Kaufmännisches Forderungsmanagement mit SAP

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Recht - Steuern - Finanzen, , , , ,

   Webinar zu Kaufmännisches Forderungsmanagement mit SAP

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 444 - Seitenaufrufe

Wenn der Kunde das Zahlungsziel verfehlt und offene Forderungen nicht begleicht, setzt i.d.R das kaufmännische oder auch vorgerichtliche Mahnverfahren ein. Dies wird durch das Unternehmen selbst ausgeführt und sollte optimal strukturiert sein, damit es den erwünschten Erfolg hat. Ziel eines modernen Forderungsmanagements ist es, mit möglichst wenigen und unterschiedlich ausgebildeten Ressourcen Forderungen so effizient wie möglich beizutreiben. Dafür benötigen die Mitarbeiter eine Expertensoftware, die sie bei den vielfältigen Prozessen in der täglichen Arbeit unterstützt.

SOPLEX hat eine SAP-Software entwickelt, mit der praktisch alle Prozesse des vorgerichtlichen (kaufmännischen) Mahnverfahrens SAP-integriert abgewickelt werden können. Die Software unterstützt den Anwender durch vorgedachten Vorgängen wie z.B.

  • Kaufmännische Mahnungen
  • Telefoninkasso
  • Ratenzahlungsvereinbarungen
  • Stundungsvereinbarungen
  • Vergleichsvereinbarungen
  • Insolvenzabwicklung
  • Forderungsdurchsprachen mit dem Vertrieb
  • Einzelwertberichtigung
  • Ausbuchung
  • Weitere Prozesse

Der Sachbearbeiter wird bei seinen täglichen Routinearbeiten spürbar entlastet und der manuelle Aufwand erheblich reduziert. SOPLEX DM erfreut sich einer hohen Akzeptanz und sorgt mit seinen umfangreichen Funktionen für effiziente Prozesse und geringe Kosten bei der vorgerichtlichen
Forderungsbeitreibung:

  • Integration der SAP-Mahnverfahren
  • Automatisierte Erstellung der virtuellen Forderungs-/Schuldnerakte
  • Automatisierte Übernahme der Debitorenstammdaten
  • Automatisierte Übernahme der offenen Posten aus dem Debitorenkonto
  • Automatisierte Erstellung eines Forderungskontos
  • Verbuchung von Kosten und Gebühren
  • Verzinsung der offenen Forderungen
  • Kommunikation, Gespräche mit dem Schuldner verwalten
  • Briefe/Korrespondenzen erstellen
  • etc.

Zur Anmeldung geht es hier!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Kaufmännisches Forderungsmanagement mit SAP, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Webinar Joomla - Webinar: Die eigene Homepage mit dem CMS Joomla E-Learning: Eine erste Website mit dem Content Management System Joomla: Folgende Schwerpunkte werden in der Online-Schulung der VHS behandelt vorgefertigte Templates Templates anpassen Module, Plug-ins und Komponenten Benutzer und Bereiche in Joomla Erweiterungen Dozentin: Frau Sonja Lienard Erster Termin: 28.03.2011, 20:30 – 21:30 Veranstalter: VHS Völkingen Umfang: 4 Termine mit insgesamt 4 Unterrichtseinheiten
  • Online-Demo Kundenservice - In der 30minütigen Online-Demo wird das Produkt SSC der Firma subkom vorgestellt. Die Software ist für kleinere und mittlere Service-Abteilungen mit bis zu 20 Mitarbeitern geeignet. Das System kann sowohl auf einem eigenen Server als auch als SaaS / Hosting-Lösung betrieben werden. Schwerpunkte der Demo sind unter anderem: Verwalten von Kunden und Stammdaten, Import der Kunden