Best Practice bei der Geomarketing-Einführung

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Marketing - Vertrieb - Web 2.0, , , , , , ,

   Webinar zu Best Practice bei der Geomarketing-Einführung

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 687 - Seitenaufrufe

Lernen Sie in diesem Webinar wie Geoanalyse-Tools Ihnen es ermöglichen sowohl Standort-orientierte, als auch Kunden-orientierte Fragestellungen zu analysieren und so Ihren Unternehmenserfolg mit Geomarketing langfristig zu steigern.

Inhalt des Webinars:

Ihre Kunden leben, bewegen und arbeiten im Raum – der Raum bestimmt ihr Handeln, ihre Einkäufe, ihre Entscheidungen. Nutzen Sie die Chance, diese Perspektive in Ihre Auswertungen aufzunehmen und Ihren Kunden dadurch noch genauer kennenzulernen und gezielter ansprechen zu können. Um dies gezielt analysieren zu können sind Geo-Informationssysteme heutzutage unabdingbar. Meist sollen diese bei einer Neueinführung für zwei Anwendergruppen nutzbar sein – zum einen als Reportingtool und zum anderen als Analysetool.

Lernen Sie in diesem Webinar welche Grundvoraussetzungen geschaffen werden müssen um ein Geoinformationssystem einführen zu können und was Sie damit für ihr Unternehmen und ihre Ziele im Bereich Marketing erreichen können.

Nutzen Sie dafür die breite Erfahrung von Cintellic. Wir stellen Ihnen dabei nicht nur einen technischen Marktbenchmark, sondern auch typische Analysemöglichkeiten im Bereich des Geo-Marketing wie z.B. eine Potenzialanalyse oder eine Churnanalyse vor.

 

Weitere Informationen und eine Übersicht aller Cintellic Webinare finden Sie unter: http://cintellic.com/webinar/

Zeichnung Webinare Bannerwerbung Webseite_gross

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Best Practice bei der Geomarketing-Einführung, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Demnächst Projektleiter/in – Erfolgreich in der neuen Rolle - Hat man Ihnen gerade mitgeteilt, dass Sie in Kürze Ihr erstes eigenes Projekt leiten sollen? Haben Sie schon überlegt, wie Sie es angehen werden? In diesem Webinar geht es um Do’s and Don’ts für Nachwuchsprojektmanager, die zum ersten Mal selbst die Verantwortung für Ergebnisqualität, Termintreue, Budgeteinhaltung und Stakeholderzufriedenheit übernehmen sollen. In Routineaufgaben und kleinere Jobs konnte man
  • SOPLEX DM – Forderungsmanagement in SAP® für das Gesundheitswesen - SOPLEX präsentiert in insgesamt vier Web-Präsentationen die Softwarelösung für ein effizientes Forderungsmanagement in SAP® im Health Care-Bereich. (Berlin, 04.03.2014) Die SOPLEX Consult GmbH aus Berlin veranstaltet am 11.03., 17.03., 08.04. und 10.04.2014 vier Webinare zum Thema Forderungsmanagement mit SOPLEX DM in SAP®. Die vier Informationsangebote sind speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Kliniken und Krankenhäusern zugeschnitten. Die