Day-Trading mit Jochen Schmidt: DAX, Dow, EURUSD und Co live

Webinar-Termin:

| 07.12.2017 @ 15:00

Schlagworte:Börse - Finanzen - Geld, kostenlos, , , , , ,

   Webinar zu Day-Trading mit Jochen Schmidt: DAX, Dow, EURUSD und Co live

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 88 - Seitenaufrufe

Jeden Dienstag und Donnerstag um 15:00 Uhr: Live-Trading von DAX, Dow Jones, EURUSD und Co. mit Jochen Schmidt, Moderator und langjähriger Daytrader!

  • werfen Sie wöchentlich einen Blick über die Schulter eines Daytraders
  • nehmen Sie Tricks und Kniffe mit
  • lernen Sie, wie ein Daytrader den Markt analysiert
  • bewusst auf „Normaltrader“ ausgelegt, ohne allzuviel Fachchinesisch
  • stellen Sie live Fragen, auf die der Moderator direkt eingehen wird.

 

Jetzt hier für das kostenfreie Webinar anmelden!

 

Der Hebel multipliziert Ihre möglichen Gewinne, aber auch die Verluste. Das Risiko kann Ihr eingezahltes Kapital überschreiten. Machen Sie sich, bevor Sie starten, über ein Demokonto von Admiral Markets UK mit dem Trading, dem Hebeleffekt, dem Long & Short Trading und den Möglichkeiten der Risikobegrenzung ausreichend vertraut:
http://www.admiralmarkets.de/wissen/risikomanagement

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Comments are closed

  • Internationale Verrechnungspreise - Lernen Sie in einem einstündigen Webinar das GTP® TransferpricingManagement kennen. Damit bekommen Sie Einblick in ein leistungsstarkes Instrument zu den komplexen und vielschichtigen Herausforderungen zum Thema Internationale Verrechnungspreise. Unsere Lösung richtet sich gleichermaßen an steuerliche Berater und Unternehmensgruppen. Die GTP GlobalTransferPricing Business Solutions GmbH freut sich auf Ihre Anmeldung!   Zielgruppe: Verrechnungspreismanager, Leiter Finanzen und Controller, Entscheidungsträger in Steuerabteilungen
  • Fit für den Einsatz virtueller Räume als Marketing-Plattform - Das Internet bietet viele Wege, Interessenten und Kunden über neue Produkte, Produktveränderungen oder Firmengründungen zu informieren. Durch suchmaschinenoptimierte Websites, Newsletter per E-Mail oder die Firmendarstellung in Internetforen versuchen die Firmen, ihre Kunden zu werben. Doch nichts ersetzt den persönlichen Kontakt zum Interessenten und zukünftigen Kunden. Oftmals ist es aber nicht möglich, jeden Einzelnen persönlich zu besuchen