Der Servicetechniker in seiner neuen Rolle – IT-gestützte Kundenpflege

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Prozesse und Beratung, , , ,

   Webinar zu Der Servicetechniker in seiner neuen Rolle – IT-gestützte Kundenpflege

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 407 - Seitenaufrufe

Die Rolle des klassischen Servicetechniker hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr in Richtung Beratung gewandelt. Kundenkontakte werden heute von Servicetechnikern dazu genutzt, die Prozesse beim Kunden zu optimieren und die Kunden über Dienstleistungen mit Mehrwert zu informieren.

Wir zeigen Ihnen in unserem Webinar wie Sie den Servicetechniker aktiv in das Vertriebsgeschehen mit einbinden und ihn mit relevanten Informationen versorgen.

Die Teilnahme am Webinar ist für Sie natürlich kostenlos.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: https://attendee.gotowebinar.com/register/5905005634496731906

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Der Servicetechniker in seiner neuen Rolle - IT-gestützte Kundenpflege, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Webinar „Die Top Treiber im Web Application Management“ - PAC- Studie 2015: Das sind die Anforderungen an Dienstleister   Die PAC-Studie 2015 deckt die drei Top Investitionstreiber für Web Application Management auf und verdeutlicht die gestiegenen Anforderungen an Dienstleister. Mehr darüber erfahren Sie in diesem Webinar. Im Zuge der Digitalen Transformation gewinnt das Management von Web-Anwendungen immer mehr an strategischer Bedeutung. Damit verbinden sich neue Anforderungen an
  • Webinar mit Prof. Dr. Trost: Arbeit=Lernen, Lernen= Arbeit. Wie sich Lernbedingungen und Lernverhalten ändern (kostenlos) - Vielfalt, Eigenverantwortung und Kooperation in Teams und Netzwerken prägen heutzutage erfolgreiches Arbeiten. Damit ändern sich auch die Bedeutung sowie die Art und Weise des Lernens: Die Grenzen zwischen Lehrer und Lerner verschwimmen, Mitarbeiter und Teams lernen eigenverantwortlich in Bezug auf das Was und das Wie.   Stand früher der „Lerntransfer“ im Zentrum, die Anwendung des Erlernten aus