E-Commerce Projekte mit Workshops richtig vorbereiten

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Webinar-Aufzeichnung, , ,

   Webinar zu E-Commerce Projekte mit Workshops richtig vorbereiten

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 934 - Seitenaufrufe

Die Grundlage für ein erfolgreiches Projekt, das idealerweise “in time” und “in budget” umgesetzt wird, ist eine fundierte Aufnahme der Anforderungen. Hierbei spielt nicht nur die Vorgehensweise und die detaillierte Analyse der fachlichen Anforderungen eine Rolle, sondern es gilt auch im Vorfeld des Workshops sicherzustellen, dass die richtigen Ansprechpartner eingebunden und alle Parteien gut vorbereitet sind.

Ein gut vorbereiteter und durchgeführter Anforderungsworkshop kann auschlaggebend für den Erfolg des gesamten Projekt sein.

Termin: Dienstag, 27.08.2013

Uhrzeit: 10 Uhr

Referent: Noel Kienzle, VP Professional Services, IntelliShop AG

Zur  kostenlosen Anmeldung

Weitere Infos: www.e-commerce-webinare.de

 

Über die IntelliShop AG

Die IntelliShop AG entwickelt und vertreibt mit der IntelliShop eCommerce Plattform eine der leistungsstärksten und hochskalierbaren Systeme für den Online-Handel von Konzernen und dem Mittelstand in Deutschland, Europa und den USA. Zu den Kunden gehören eismann, T-Mobile, 1&1, die Österreichische Post oder die Eppen­dorf AG.

Die E-Commerce-Lösungen von IntelliShop verschaffen Shop-Betreibern dank hohem Funktionsumfang, flexibler Schnittstellen und kompromissloser Stabilität wertvolle Wettbewerbsvorteile im elektronischen Handel.

Gegründet im Jahr 2004, verzeichnet das Unternehmen hohe, jährliche Wachstums­raten und konnte sich schnell als einer der führenden und innovativsten Anbieter für komplexe Shop-Systeme etablieren.

www.intellishop.ag

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
E-Commerce Projekte mit Workshops richtig vorbereiten, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Automotive SPICE 3.0 – Was ändert sich? - Nach fast fünf Jahren ist es so weit: Automotive SPICE 3.0 wurde am 16. Juli veröffentlicht. Unser Partner Method Park war an der Ausarbeitung des neuen Release mit intensiven Reviews beteiligt. So können wir Ihnen in diesem Webinar brandaktuell die Neuerungen aus erster Hand präsentieren. Zu den größten Neuerungen gehören etwa die Aufteilung der Engineering-Prozesse in
  • Kaufmännisches Forderungsmanagement mit SAP - Wenn der Kunde das Zahlungsziel verfehlt und offene Forderungen nicht begleicht, setzt i.d.R das kaufmännische oder auch vorgerichtliche Mahnverfahren ein. Dies wird durch das Unternehmen selbst ausgeführt und sollte optimal strukturiert sein, damit es den erwünschten Erfolg hat. Ziel eines modernen Forderungsmanagements ist es, mit möglichst wenigen und unterschiedlich ausgebildeten Ressourcen Forderungen so effizient wie