FX News Trading

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:CFDs & Forex, kostenlos, , , ,

   Webinar zu FX News Trading

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 1.734 - Seitenaufrufe

News Trading ist eine sehr anspruchsvolle Art und Weise am Devisenmarkt zu handeln. Neue Informationen werden innerhalb kürzester Zeit in die FX-Kurse eingepreist und die Volatilität ist in vielen Fällen nach der Herausgabe von Daten extrem hoch. Nichtsdestotrotz kann FX News Trading als sehr effizient bezeichnet werden. Denn gerade die starken Kursbewegungen bieten News Tradern die Möglichkeit für schnelle Trades. In unserem kostenlosen Webinar wollen wir uns diesem Thema annähern und herausarbeiten, was ein Trader beachten sollte und worauf es beim FX News Trading ankommt. Lernen Sie Beispiele von verschiedenen News Trading Setups kennen und welche Nachrichten Devisenkurse bewegen können.

 

Weitere Termine auf Anfrage.

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
FX News Trading, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Webinar BDSG Novelle - Datenschutz- und UWG-konforme Kundenansprache nach der BDSG-Novelle Das BDSG ist 2009 verändert worden und fordert seit dem ein explizites Opt-In für den Kundenkontakt – auch und insbesondere für eMail-Werbung. Die dreijährige Übergangsfrist läuft zum 31.08.2012 ab und das erwischt viele „so plötzlich wie Weihnachten“. Wie das eigentlich mit Opt-out, Opt-In, Soft-Opt in und angenommenem Opt in ist,
  • Unternehmensdaten gegen Datenmissbrauch schützen – E-Mail Verschlüsselung „as a Service“ - Wir alle verwenden täglich E-Mail im Unternehmen. Doch nur jeder siebte Arbeitnehmer versendet vertrauliche Firmeninformationen verschlüsselt. Lernen Sie in unserem 30-minütigen Webinar, wie Sie mit einfachen Maßnahmen Ihre Geschäftskorrespondenz wirkungsvoll vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch schützen können. Wir zeigen Ihnen eine Lösung für sicheren Dateitransfer, die Ihre bestehende E-Mail Lösung um folgende Punkte erweitert: Vertraulichkeit durch Einsatz von