Hybrid Backup Made in Germany mit SEP in Live-Demo

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Webinar-Aufzeichnung, ,

   Webinar zu Hybrid Backup Made in Germany mit SEP in Live-Demo

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 492 - Seitenaufrufe

In unserem Webinar stellen Klaus Riehm, Senior Pre-Sales Engineer bei SEP, und Thomas Muggendobler, Productmanagement bei Thomas-Krenn, den Einsatz von SEP als Speicherlösung vor.
Die Experten klären in ihrem Vortrag die Grundlagen der Architektur von SEP sesam und zeigen zahlreiche Möglichkeiten zur Sicherung unterschiedlichster Umgebungen auf. Mit diesem Kurzüberblick soll der Anwender in die Lage versetzt werden, die Funktionsweise dieses vielseitigen und flexiblen Produkts zu verstehen und es beispielsweise in einer eigenen Demo-Installation anzuwenden (Dauer: ca. 60 Minuten).

 

Das Webinar hat bereits stattgefunden.

Zur Aufzeichnung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Hybrid Backup Made in Germany mit SEP in Live-Demo, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Webinar: “So steigern Sie Ihre eLearning-Nutzung” (kostenlos) - Sie haben das Budget gesichert, die passende eLearning-Lösung ausgewählt und bereitgestellt, aber die Nutzung lässt zu wünschen übrig? Doch ohne Nutzung kein Lerntransfer und kein Return-on-Investment! Hier kommt das eLearning-Marketing ins Spiel! Wo steht Ihre Lösung heute? Sie fangen gerade erst an? Sie möchten eine bestehende Lösung neu beleben? eLearning ist bereits gut etabliert aber Sie
  • Einblick in strategisches, operatives und prozessorientiertes Controlling - Die heutigen Rahmenbedingungen erfordern von den Unternehmen ein Controllingsystem, das sich diesen Anforderungen stellt und es ermöglicht, die Unternehmensziele effizient zu erreichen. Das Webinar der Bitkom Akademie vermittelt einen Überblick über die Grundlagen des Controllings, macht die Teilnehmer mit strategischen und operativen Controllinginstrumenten bekannt und stellt Ansätze eines Prozesscontrollings vor. Referent: Dr. Beate Holze Weitere Informationen und