ITML IDOC Monitor – Daten einfach integrieren

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Marketing - Vertrieb - Web 2.0, , , , ,

   Webinar zu ITML IDOC Monitor – Daten einfach integrieren

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 403 - Seitenaufrufe

Der ITML IDOC Monitor ermöglicht der Fachabteilung eine einfache Selektion und Oberfläche zur Bearbeitung von inhaltlichen Fehlern in den IDOCs.

Erhalten Sie in unserem Webinar einen Überblick über:

  •  Funktionen
  • Anwendungsbereich
  • Customizing
  • Vorteile zum SAP-Standard

Sie haben die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich direkt mit anderen Teilnehmern auszutauschen.
Melden Sie sich gleich an und nehmen Sie an unserem kostenfreien Webinar teil.
http://www.itml.de/ueber-itml/veranstaltungen-presse/webinare/

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 8.0/10 (1 vote cast)
ITML IDOC Monitor - Daten einfach integrieren, 8.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Webinar “Mission: Digitalisierung im B2B-Vertrieb” - Digitalisierung im B2B-Handel aus Praxissicht: IT, Geschäftsprozesse und Organisation im perfekten Zusammenspiel. Erfolgreiche Digitalisierung im B2B E-Business bietet Unternehmen Chancen und Möglichkeiten, die eigene Marktposition zu sichern und auszubauen. Hierbei dürfen Prozesse und Systeme nicht losgelöst voneinander betrachtet, sondern übergreifend analysiert und optimiert werden. Gleichzeitig rückt die Kundenorientierung mit B2B-spezifischen Kaufprozessen und Self-Services wie etwa Produktkonfiguratoren
  • Digitale, lokale Tageszeitungen betreiben - Arbeitsweise, Philosophie und Software von digitalen Lokalzeitungen. Christoph Zeuch von ALTONA.INFO erläutert die Funktionsweise seiner Hamburger Lokalzeitung. Richtig gehört: Nicht “Blog”, nicht “Onlinemagazin”, nicht “hyper” sondern einfach – digitale – Tageszeitung. ALTONA.INFO ist bereits im fünften Betriebsjahr. Zeuch wirft einen Blick auf die Anfänge und künftigen Entwicklungen, die auch anderen freien Journalisten beim Start ihres eigenen Mediums helfen können. Ziel des Webinars