Monitoring mit TKmon 2.2 – (technisches) Hands-On

Webinar-Termin:

| 20.09.2017 @ 10:00 - 11:00

Schlagworte:IT-Schulungen und Programmierung, ,

   Webinar zu Monitoring mit TKmon 2.2 – (technisches) Hands-On

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 109 - Seitenaufrufe

Nicht nur große Firmen sind auf die ständige Verfügbarkeit ihrer IT angewiesen. Auch kleinere und mittlere Unternehmen werden zunehmend von der Verfügbarkeit ihrer IT-Umgebung abhängig.
Damit Sie Ihre Systeme mit wenigen Schritten einfach und zuverlässig überwachen können, bieten wir von Thomas-Krenn und NETWAYS mit TKmon ein einfaches, webbasiertes Monitoring-Tool zur Überwachung von von kleinen und mittleren IT-Umgebungen an. Mit TKmon können Sie in wenigen Schritten Ihre Server und die jeweils bereitgestellten Dienste konfigurieren – und schon überwacht TKmon Ihre IT-Systeme.

In diesem Hands-On Webinar zeigt unser Monitoring-Experte Thomas Niedermeier wie Sie TKmon einrichten und erläutert die Neuerungen der Version 2.2 (Ubuntu 16.04, PHP7, PNP4Nagios 0.6.26, neue Servicechecks).

Jetzt anmelden!

Termin:
20.09.2017 um 10 Uhr (Dauer: ca. 60 Minuten inkl. Fragerunde)

Agenda:

  • Warum Monitoring
  • TKmon
    • Warum TKmon?
    • Wann passt TKmon?
    • Technische Daten
    • Überwachungsmöglichkeiten
    • TKmon einsetzen, passende Hardware
  • TKmon 2.2
    • TKmon 2.2 Neuerungen
    • TKmon 2.2 Installation
    • Upgrademöglichkeiten
    • Manuelle Installationsanleitung
  • TKmon Live-Demo
    • TKmon Interface
    • Überwachung von Hosts (z.B. Servern, Routern, …) und Konfiguration von Abhängigkeiten
    • Überwachung von Diensten (z.B. HTTP, FTP, Hardware-Sensoren, …)
    • Konfiguration von Kontakten für E-Mail und SMS Benachrichtigungen
    • Benachrichtigungen bei Problemen
    • Sicherung der TKmon Konfiguration
    • TKmon Updates
    • Call-Home-Service
  • Tiefergehende Informationen
    • TKmon Aufbau und Konfigurationsverzeichnisse
    • Anbindung von Windows Servern
    • Anbindung von Linux-Servern
    • IPMI-Interfaces
    • Netzwerk Appliances
    • Eigene Servicechecks erstellen
    • Troubleshooting
    • Call-Home-Service
  • TKmon Feature Zusammenfassung
  • Zukunft von TKmon
    • Icinga 1 Verfügbarkeit
    • Ubuntu 18.04 LTS
    • Evaluierung von Alternativen

Zielgruppe:
Administratoren von kleinen und mittleren IT-Umgebungen

Sprecher:
Thomas Niedermeier, Communications, Thomas-Krenn.AG

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Comments are closed

  • Effiziente Forderungsbeitreibung mit SAP – kostenfreies Webinar von SOPLEX - Forderungsmanagement Erfahren Sie bei dieser Webpräsentation, wie Sie Ihre Forderungsbeitreibung optimieren, Schuldner effektiv mahnen und damit die Außenstandsdauer und Forderungsverluste reduzieren können. Effizienz im Mahnwesen bedeutet optimierte Prozesse bei gleichzeitiger Senkung der Kosten für die Forderungsbeitreibung. Dafür ist eine Vielzahl von Prozessen notwendig, die tagtäglich in den Debitorenbuchhaltungen stattfinden, z.B. Mahnläufe bearbeiten und Mahnungen versenden Kundenrückfragen am Telefon beantworten Aktives
  • Webinar e-Moderation - e-Moderation: Effiziente Gestaltung von Web-Meetings und Führung virtueller Teams In einer Zeit, in der schnelle Entscheidungen, Wirtschaftlichkeit und moderne Kommunikationsmedien zunehmend den Alltag bestimmen, stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, vorhandenes Wissen effizient als Wettbewerbsfaktor zu nutzen. Verteiltes Expertenwissen und Fachkompetenzen verschiedener Unternehmensbereiche müssen schnell ausgetauscht werden. Auch müssen immer häufiger sogenannte virtuelle Teams zusammenarbeiten und