Neuerungen in Polarion ALM 2015

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Webinar-Aufzeichnung, ,

   Webinar zu Neuerungen in Polarion ALM 2015

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 705 - Seitenaufrufe

In Zeiten von Industrie 4.0 wird die Software-Entwicklung immer komplexer. Nicht zuletzt deshalb wächst der Bedarf für ALM-Software kontinuierlich. Mit Polarion ALM gelingt es Entwicklungsabteilungen, die gestiegenen Anforderungen an Übersichtlichkeit, Nachverfolgbarkeit und Produktivität zu erfüllen, ohne die Produktqualität aus dem Auge zu verlieren.

Mit der umfassenden Plattform Polarion ALM lässt sich der komplette Lebenszyklus einer Anwendung abbilden und sicherstellen, dass rechtliche Anforderungen wie ISO oder FDA nachweislich erfüllt werden.

Martin Losch aus dem Professional-Services-Team, zeigt Ihnen in diesem Webinar, welche Neuerungen Ihre Application-Lifecycle-Management-Software für Sie bereit hält und warum sich eine Migration auf alle Fälle lohnt.

Agenda

  • Einfaches, visuelles Reporting mit den neuen LiveReport-Seiten.
  • Compliance-Sicherung mittels digitaler Signatur auf Dokumenten- und “Work Item”-Ebene.
  • Das Resultat unseres Forschungsprojekts “InLive”: Ausgereiftes Variantenmanagement mit Polarion.
  • Verfeinertes Rollen- und Sicherheitsmanagement.
  • Zeit für Fragen.

 

Ihr Referent:

Martin Losch, Polarion SoftwareMartin Losch ist ausgebildeter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Certified ScrumMaster®. Er startete seine berufliche Laufbahn bei der nexMart GmbH & Co. KG und wechselte im Sommer 2014 als Technical Account Manager, Consultant zu Polarion Software. Im Professional-Services-Team unterstützt er seither Kunden und Interessenten bei allen Fragen rund um die Einführung von IT-Lösungen für ALM, Qualitätssicherung und Anforderungsmanagement.

 

Jetzt ansehen_Webinaraufzeichnung

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Neuerungen in Polarion ALM 2015, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Data Storage, Backup and Business Continuity with only one software: is that possible? - Open-E JovianDSS is a ZFS- and Linux-based software for enterprise-sized Software Defined Storage environments. It is a perfect solution for High Availability Metro Clusters. Additionally, the built-in On- and Off-site Data Protection enables asynchronous replication to local sites or co-locations. This way, servers with crucial data can be easily and instantly restored in case of
  • Online-Präsentation zu Internationalen Verrechnungspreisen - Lösungen zu Verrechnungspreisfragen, die der steuerlichen Betriebsprüfung standhalten, erfordern beim nahestehenden Unternehmen und dessen steuerlichen Berater Fachwissen und Umsetzungskenntnis. DER Spezialist für Verrechnungspreise lädt Sie ein, Strategien zur Realisierung kennen zu lernen und anhand praktischer Beispiele IHR ganzheitliches Transfer Pricing Management aufbauen zu können. Verrechnungspreisfragen sind Teil komplexer Sachverhalte: Zölle, Umsatzsteuer, Anlaufverluste, Verlagerung von Produktionsstandorten und