Normen, Qualität, V-Modell und Agile Methoden erfolgreich vereinen

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Produktpräsentationen Software, , , ,

   Webinar zu Normen, Qualität, V-Modell und Agile Methoden erfolgreich vereinen

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 357 - Seitenaufrufe

Im Embedded Umfeld wird stärker auf agile Methoden gesetzt, allerdings werden weiterhin strukturelle Prozesse wie das V-Modell eingesetzt und auch gefordert. In diesem Webinar erfahren Sie, wie das Thema Agile auch in prozessgetriebenen Firmen angewandt werden kann.

Wer behält in der heutigen Umgebung mit Begriffen wie agil, normgerecht, hohe Qualität und das ganze konform zum V-Modell noch den Überblick? Martin Losch erläutert Ihnen die Begriffe und ihr Zusammenspiel anhand von Erfahrungen aus der Praxis.

 

Agenda

  • Testparametrisierung statt Testduplizierung
  • Nachvollziehbarkeit sicherstellen mit geringem Aufwand
  • Agile Methoden und deren Umgang mit dem klassischen V-Modell
  • Kombination der verschiedenen Prozesse und Ansätze

 

Ihr Referent:

Martin LoschMartin Losch ist ausgebildeter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Certified ScrumMaster®. Er startete seine berufliche Laufbahn bei der nexMart GmbH & Co. KG und wechselte im Sommer 2014 als Technical Account Manager, Consultant zu Polarion Software. Im Professional-Services-Team unterstützt er seither Kunden und Interessenten bei allen Fragen rund um die Einführung von IT-Lösungen für ALM, Qualitätssicherung und Anforderungsmanagement.

 

Jetzt anmelden

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Normen, Qualität, V-Modell und Agile Methoden erfolgreich vereinen, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Webinar “Erfolgsrezepte für die eLearning Implementierung” (kostenlos) - Warum sind manche eLearning-Implementierungen von Anfang an erfolgreich, während andere nur langsam in Gang kommen oder gar dauerhaft ein Schattendasein führen? In Tausenden von eLearning-Implementierungen bei unseren Kunden konnten wir zentrale Elemente identifizieren, die wir bei allen erfolgreichen eLearning-Einführungen vorfinden. Wie bei einem Kochrezept gibt es also grundlegende Basiszutaten, die nicht fehlen dürfen. Dann kommen zusätzliche Ingredienzien
  • Einführung in Polarion Requirements - Der erste Schritt der Professionalisierung in der Software-Entwicklung gelang mit dem Umstieg von der „Trial and Error“-Entwicklung zum Software-Engineering. Mit zunehmenden Anforderungen und wachsender Komplexität in Software-Projekten müssen neue Lösungen gefunden werden, die zu mehr Produktivität und Übersichtlichkeit führen. Toolgestütztes Projekt- und Workflowmanagement schafft Abhilfe und ermöglicht es Entwicklern, sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren. Mit