Normen, Qualität, V-Modell und Agile Methoden erfolgreich vereinen

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Produktpräsentationen Software, , , ,

   Webinar zu Normen, Qualität, V-Modell und Agile Methoden erfolgreich vereinen

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 680 - Seitenaufrufe

Im Embedded Umfeld wird stärker auf agile Methoden gesetzt, allerdings werden weiterhin strukturelle Prozesse wie das V-Modell eingesetzt und auch gefordert. In diesem Webinar erfahren Sie, wie das Thema Agile auch in prozessgetriebenen Firmen angewandt werden kann.

Wer behält in der heutigen Umgebung mit Begriffen wie agil, normgerecht, hohe Qualität und das ganze konform zum V-Modell noch den Überblick? Martin Losch erläutert Ihnen die Begriffe und ihr Zusammenspiel anhand von Erfahrungen aus der Praxis.

 

Agenda

  • Testparametrisierung statt Testduplizierung
  • Nachvollziehbarkeit sicherstellen mit geringem Aufwand
  • Agile Methoden und deren Umgang mit dem klassischen V-Modell
  • Kombination der verschiedenen Prozesse und Ansätze

 

Ihr Referent:

Martin LoschMartin Losch ist ausgebildeter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Certified ScrumMaster®. Er startete seine berufliche Laufbahn bei der nexMart GmbH & Co. KG und wechselte im Sommer 2014 als Technical Account Manager, Consultant zu Polarion Software. Im Professional-Services-Team unterstützt er seither Kunden und Interessenten bei allen Fragen rund um die Einführung von IT-Lösungen für ALM, Qualitätssicherung und Anforderungsmanagement.

 

Jetzt anmelden

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Normen, Qualität, V-Modell und Agile Methoden erfolgreich vereinen, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Webinar Kundendienst-Software - Thema: Wie führe ich eine Kundendienst-Software bei kleinen und mittleren Unternehmen ein? Welcher Mehrwert entsteht für den Anrufer/ Anfragenden und für die Helpdesk-Abteilung? Welche Punkte sollten vor Einführung eines Helpdesk-Systems geklärt werden? Welchen Zeithorizont sollte ich für ein Kundendienst-Projekt vorsehen? Diese Fragen werden in dem Online-Seminar beantwortet. Referent: SUSYCOM-Team Termin: Termine auf Anfrage Webinar-Dauer :45 Minuten Webinar-Kosten: kostenfrei Anbieters des
  • Webinar: Umsetzung des Risikomanagementprozesses nach DIN EN ISO 14971 in der Medizinprodukteentwicklung - Medizinproduktehersteller müssen den Nachweis führen, dass der Nutzen des Medizinproduktes größer als das Risiko ist. Hierzu werden explizit folgende Schritte gefordert: Zweckbestimmung definieren Risiken und Gefährdungen für Mensch und Umwelt identifizieren, bewerten, beherrschen und überwachen In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick zu den grundlegenden Normen hinsichtlich der Entwicklung von Medizinprodukten und erleben live die kombinierte Anwendung von Anforderungsanalyse,