Online-Seminar Projektarbeit

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Prozesse und Beratung, , ,

   Webinar zu Online-Seminar Projektarbeit

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 1.214 - Seitenaufrufe

Werkzeuge für erfolgreiche Projekte

Stagniert Ihre Projektarbeit manchmal? Erleben Sie z.B. geringes Team-Commitment, lähmende Konflikte, zähe Entscheidungsprozesse? In diesem kostenlosen live-online Seminar lernen Sie besonders effektive Werkzeuge für derartige Herausforderungen.

Investieren Sie 60 Minuten für Ihren Erfolg. Die Webinar-Inhalte sind:

  • Eine starke Vision finden
  • Größtmögliches Commitment aller Beteilgten erreichen
  • Die Projektsteuerung optimieren

Silke Münkenwarf und Ronald Wytek freuen sich auf Sie!

Preis: kostenlos
Datum / Uhrzeit: 30.04.2012 – 10:00 Uhr, weitere Online-Seminare auf Anfrage
Dauer: 1 Stunde
Vorschau Video: http://www.youtube.com/watch?v=V-jM_jjkAto&feature=relmfu
Voraussetzungen:keine
Kategorie(n): Projektmanagement
Zielgruppe: Projektmanager, Führungskräfte, Social Entrepeneurs

Weitere Informationen und Anmeldung unter projektentfaltung / Ronald Wytek Tel.: +43/(0)720/97 88 37 oder r.wytek at projektentfaltung.at

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 8.5/10 (2 votes cast)
Online-Seminar Projektarbeit, 8.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Webinar Securepoint Black Dwarf - Webinar: Securepoint/Black Dwarf: Erweiterte Grundlagen (VPN, Email, Web) für UTM und VPN Termin: Termine auf Anfrage Zielgruppe: Techniker/Administratoren Inhalt: Vermittelt weitergehendes Wissen zu VPN und den Applikation Level Gateways, IPSEC Standortvernetzung mit Zertifikaten, Konfiguration http Proxy, richtiges Spammanagement (Email mit SMTP und POP3) Voraussetzung: baut direkt auf die Einsteigerschulung vom 31. März auf Preis: EUR 49,- / Teilnehmer Webinar-Technik und -Übertragung
  • Afrika – die Schatzkammer der Zukunft - RBS-Online-Seminar: Afrika – die Schatzkammer der Zukunft Jahrzehntelang herrschte in Afrika wirtschaftliche Stagnation. Das hat sich in den letzten Jahren geändert. Der Boom am Rohstoffmarkt bildete die Basis für einen umfassenden Aufschwung, ebenso wie die ökonomischen und politischen Reformen. Durch die Verbessserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die Erhöhung der makroökonomischen Stabilität wurde die Inlandsnachfrage erheblich gestärkt,