Punkt 10: Jeden Tag ein Trade

Webinar-Termin:

| 29.06.2017 @ 10:00

Schlagworte:Börse - Finanzen - Geld, kostenlos, , , , , ,

   Webinar zu Punkt 10: Jeden Tag ein Trade

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 166 - Seitenaufrufe

Forex & CFDs täglich:
Screening der Märkte, Trading-Ideen, Trademanagement und vieles mehr.
Fünf Tage – fünf Trader! Thomas Struppek, Dirk Friczewskiy, Costa von Day-Trading-Live, Heiko Behrendt und Jochen Schmidt. Jeder mit seinem ganz eigenen Stil und Trading-Ansatz.

Punkt10

Jetzt hier für das kostenfreie Webinar anmelden!

Hier den MetaTrader 4 kostenfrei downloaden!

Testen Sie uns über ein kostenfreies und zeitlich unbegrenztes Demokonto!

Webinaraufzeichnungen und viele weitere interessante Schulungsvideos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal!

► Risikowarnung ◄
Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet!
Der Hebel multipliziert Ihre möglichen Gewinne, aber auch die Verluste. Das Risiko kann Ihr eingezahltes Kapital überschreiten. Machen Sie sich, bevor Sie starten, über ein Demokonto von Admiral Markets UK mit dem Trading, dem Hebeleffekt, dem Long & Short Trading und den Möglichkeiten der Risikobegrenzung ausreichend vertraut:
http://www.admiralmarkets.de/wissen/risikomanagement

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Comments are closed

  • Wie Sie den Einfluss von Änderungen während des Testens bewältigen - Sich ändernde Geschäftsbedürfnisse, sich ändernde Anforderungen, sich ändernde Prioritäten in der agilen Entwicklung kommen unablässlich vor. Den Einfluss, den diese Änderungen auf das Testen haben, ist schwierig vorauszusagen, zu analysieren und zu managen. Tester und Test-Teams sitzen häufig zwischen den Stühlen und müssen diese Änderungen mit begrenzten Ressourcen und kürzer werdenden Zeitplänen bewältigen. Was würden Sie davon
  • Wertberichtigungen managen mit SAP® - Die Position „Forderungen aus Lieferungen und Leistungen“ beträgt in deutschen Bilanzen etwa ein Drittel der Bilanzsumme. Forderungen stellen damit die wertmäßig bedeutendste Position im Umlaufvermögen eines Unternehmens dar – ein korrekter Ausweis dieser Vermögensposition ist daher unerlässlich. D.h. es gilt, bei der Ermittlung des Wertberichtigungsbedarfs das tatsächliche Ausfallrisiko entsprechend zu berücksichtigen – wir sprechen in