SAP: Integrationsansätze für den E-Commerce

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Webinar-Aufzeichnung, , , , , ,

   Webinar zu SAP: Integrationsansätze für den E-Commerce

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 834 - Seitenaufrufe

Die Verzahnung von der E-Commerce-Plattform mit dem ERP-System wird durch die hohen Ansprüche der Anwender in Bezug auf Verfügbarkeit, Preis und Time-to-delivery immer wichtiger für erfolgreiche Shop-Betreiber. Der Marktführer SAP bringt dabei durch seine große Individualisierbarkeit auch viele Hürden für eine schnelle und unkomplizierte Integration mit.

IntelliShop zeigt in dem Webinar Integrations-Szenarien, die es ermöglichen, ein E-Commerce-System effizient mit SAP zu verheiraten.

Termin: Dienstag, 30.07.2013

Uhrzeit: 10 Uhr

Referent: Michael Döhler, Leiter Entwicklung, IntelliShop AG

Zur  kostenlosen Anmeldung

Weitere Infos: www.e-commerce-webinare.de

 

Über die IntelliShop AG

Die IntelliShop AG entwickelt und vertreibt mit der IntelliShop eCommerce Plattform eine der leistungsstärksten und hochskalierbaren Systeme für den Online-Handel von Konzernen und dem Mittelstand in Deutschland, Europa und den USA. Zu den Kunden gehören eismann, T-Mobile, 1&1, die Österreichische Post oder die Eppen­dorf AG.

Die E-Commerce-Lösungen von IntelliShop verschaffen Shop-Betreibern dank hohem Funktionsumfang, flexibler Schnittstellen und kompromissloser Stabilität wertvolle Wettbewerbsvorteile im elektronischen Handel.

Gegründet im Jahr 2004, verzeichnet das Unternehmen hohe, jährliche Wachstums­raten und konnte sich schnell als einer der führenden und innovativsten Anbieter für komplexe Shop-Systeme etablieren.

www.intellishop.ag

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
SAP: Integrationsansätze für den E-Commerce, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Online-Seminar CRM - Online Seminar CRM Cloud Computing mit Offixo   Das Online Seminar zeigt die Einsatzbereiche der SaaS-Lösung Offixo. Die Software ist skalierbar d.h. ein Einsatz bei Existenzgründern oder kleinen Handwerksbetrieben aber auch bei Vereinen und Mittelständlern ist denkbar. Folgende Schwerpunkte werden in der Online-Präsentation behandelt Kalenderverwaltung für Gruppen mit Privatbereich Verwaltung der Adressen mit CRM (Customer Relationship Management) Möglichkeit der Zeiterfassung
  • E-Commerce Strategie im B2B-Handel: Anbindung an Beschaffungssysteme - Im B2B Handel stellen Beschaffungssysteme eine wichtige Säule in der Zusammenarbeit mit Großkunden dar. Für die E-Commerce-Strategie bedeutet dies, das der B2B Onlineshop-Betreiber über Schnittstellen zu den Beschaffungssystemen seiner Kunden verfüge sollte. OCI ist hierbei das gängige Austauschformat mit SRM-Systemen. In diesem Webinar demonstrieren Matthias Zwick (Technical Evangelist SRM & Product Manager der Onventis GmbH) und