Aufzeichnung: SDL BeGlobal Trainer – Customizing für die maschinelle Übersetzung

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Produktpräsentationen Software, Webinar-Aufzeichnung, ,

   Webinar zu Aufzeichnung: SDL BeGlobal Trainer – Customizing für die maschinelle Übersetzung

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 1.609 - Seitenaufrufe

In der statistischen maschinellen Übersetzung können die Ergebnisse des Baseline-Systems verbessert werden, indem es mit branchen,- unternehmens- oder kundenspezifische Daten angereichert wird.

In diesem Webinar gibt Ihnen Tom Imhof (Business Consultant, localix.biz) eine Einführung in SDL BeGlobal Trainer, mit dem Sie Ihre Software mit einigen Mausklicks und vorhandenen Translation Memorys so trainieren können, dass die Übersetzung verbessert und auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten vom System erstellt wird.

Referent
Tom Imhof ist Diplom-Übersetzer und bereits seit 1998 auf IT-Seite in der Übersetzungsbranche tätig u. a. als Produktmanager bei der TRADOS GmbH, 24translate GmbH und Metaversum GmbH. Heute ist er Geschäftsführer von localix.biz – language technology consulting.

Aufzeichnung ansehen

SDL Language Technologies
Seit mehr als 25 Jahren unterstützen Produkte von SDL Language Technologies Übersetzungs- und Lokalisierungsexperten, Redakteure, Terminologen, Analysten und Mitarbeiter von Nachrichtendiensten. SDL Language Technologies entwickelt und implementiert Software in den Bereichen Terminologie- und Übersetzungsmanagement, Softwarelokalisierung, Maschinelle Übersetzung und Translation Memory. Der Einsatz dieser Sprachtechnologie-Lösungen ermöglicht es, mehrsprachige Kommunikationsprozesse durchgehend zu managen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 8.0/10 (1 vote cast)
Aufzeichnung: SDL BeGlobal Trainer – Customizing für die maschinelle Übersetzung, 8.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Webinar „Kreativ & schnell- Design Thinking in Digitalprojekten“ - Mit der Kreativmethode ”Service Design Thinking” zu innovativen Geschäftsmodellen, Produkten und Services  Der digitale Wandel schreitet mit Riesenschritten voran und stellt Sie vor große Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Ihre To-Do-Liste ist lang: Innovative Services sollen die Wertschöpfung Ihrer Produkte verlängern. Sie möchten neue Geschäftsmodelle entwickeln und der digitale Matchmaker Ihrer Kunden sein. Ihre Organisationsstruktur
  • Erfolg im B2B-Vertrieb: Customer Centric Thinking - IT Lösungen für optimale Kundennähe und leistungsstarken Vertrieb Partner-Webinar: Sybit GmbH | SAP AG | Buhr&Team Im B2B-Segment wird die Herausforderung immer größer, sich von der Konkurrenz abzuheben. Ein effizientes Customer Experience Management zielt dabei auf die Lücke zwischen Erwartungshaltung und gelebte Erfahrung von Kunden ab, um diese zu schließen und somit Zufriedenheit, Begeisterung und Loyalität zu