Software Defined Storage – ein Einblick

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:IT-Schulungen und Programmierung, Webinar-Aufzeichnung, ,

   Webinar zu Software Defined Storage – ein Einblick

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 284 - Seitenaufrufe

Dieses Webinar liefert einen groben Überblick über das Thema Software Defined Storage (SDS). Welche verschiedenen SDS-Ansätze gibt es? Was sind die Stärken und Schwächen gegenüber traditionellem Storage?
Neben der Anleitung, wie man die richtige Lösung für den jeweiligen Anwendungsfall identifiziert und einer kurzen Vorstellung unseres Portfolios sind auch Fallbeispiele Teil dieses Webinars.

Zur Aufzeichnung!

Agenda:

  • Datenwachstum und Storage-Evolution
  • Kurze Marktübersicht
  • Stärken und Schwächen von SDS
  • Vorstellung unseres Portfolios
  • Von den Anforderungen zum passenden System
  • Fallbeispiele
    (Änderungen vorbehalten)

Zielgruppe:
IT-Interessierte, Entscheider und Administratoren
Alle, die planen in ein neues Storage zu investieren

Sprecher:
Thomas Muggendobler, Product Manager Storage, Thomas-Krenn.AG

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu unseren Webinare sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Software Defined Storage – ein Einblick, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Kreditversicherungen managen mit SAP® - Zur Absicherung von Forderungsausfallrisiken wird sehr häufig das Instrument der Kreditversicherung eingesetzt. Dabei versichert der Kreditversicherer das Unternehmen gegen Forderungsverluste durch Insolvenz oder politische Risiken, sowohl auf nationalen als auch auf internationalen Märkten. Dem Nutzen einer solchen Absicherung stehen neben den Prämien und dem Selbstbehalt insbesondere auch der hohe administrative Aufwand in der täglichen Abwicklung mit
  • Webinar: „Custom Content – 7 Fragen, die Ihre Stakeholder stellen“ (kostenlos) - Wenn Standard-eLearning an seine Grenzen stößt, weil firmenspezifisches Wissen gezielt und effizient vermittelt werden soll, sind Custom Content Kurse die ideale Lösung. 7 Fragen helfen dabei, die passende Lösung zu finden und diese gegenüber Stakeholdern und Geldgebern erfolgreich zu positionieren. Alexander Rank, Custom Solutions Manager bei Skillsoft, erläutert im aktuellen Webinar auf der Basis seiner langjährigen Erfahrung,