Technische Analyse mit Fibonacci II (für Fortgeschrittene)

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Börse - Finanzen - Geld, kostenlos, ,

   Webinar zu Technische Analyse mit Fibonacci II (für Fortgeschrittene)

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 1.136 - Seitenaufrufe

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie die technische Analyse mit Fibonacci erfolgreich mit anderen charttechnischen Methoden kombinieren und diese kurz – und langfristig gewinnbringend einsetzen können. Nach einer theoretischen Einführung wechselt Sven Weisenhaus  in den praktischen Teil, in welchem er anhand von Live-Charts Beispiele aufzeigt. Während des gesamten Webinar haben Sie Möglichkeit, im Chat Fragen zu stellen welche noch innerhalb des Webinars beantwortet werden.

Wenn Sie noch nicht viele Erfahrungen in diesem Bereich haben, möchten wir Sie bitten, vorher das Webinar am 22.05.2012 zu besuchen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Technische Analyse mit Fibonacci II (für Fortgeschrittene), 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Webinar „Online-Training für Projektmanagement-Zertifizierung“ (kostenfrei) - Damit Unternehmen ihre Produkte und Services im geplanten Zeit- und Kostenrahmen entwickeln, herstellen oder liefern können, benötigen sie ein effektives Projektmanagement (PM). Weiß das Personal, das in Ihrem Betrieb mit Projekten befasst ist, wie es den Projekterfolg am besten sicherstellt? Da gutes Projektmanagement eindeutige Wettbewerbsvorteile bringen kann, lassen immer mehr Firmen ihr Personal zertifizieren. Die weltweit
  • Online Seminar Women & Work - Webinar „Das 21. Jahrhundert ist weiblich“ Was bedeutet es, eine erfolgreiche Frau zu sein? Welche Fallen stellen sich engagierte Frauen immer wieder selbst? Mit welchen Strategien führt frau ein selbstbestimmtes, erfolgreiches Berufs- und Privatleben in einer modernen neuen Welt? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Erfolgsautorin und Trainerin Susanne Kleinhenz am 14. Juni von 18-19