Aufzeichnung: Terminologie in Prozessen – Umfassende Prozessunterstützung mit SDL MultiTerm

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Webinar-Aufzeichnung, ,

   Webinar zu Aufzeichnung: Terminologie in Prozessen – Umfassende Prozessunterstützung mit SDL MultiTerm

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 997 - Seitenaufrufe

Um Kosten in der Qualitätssicherung von Texten zu vermeiden, bietet es sich in der redaktionellen Erstellung und in der Übersetzung an, IT-gestützte Prozesse zu etablieren.

Eine Investition in Terminologiemanagement amortisiert sich so über die Verringerung von Aufwänden und Folgekosten in der Erstellung und Prüfung von allen ausgangs- und zielsprachlichen Texten.
Das Webinar liefert eine Übersicht zur Prozessunterstützung mit SDL MultiTerm und anderen Produkten von SDL. Die folgenden Lösungsbausteine werden praxisbezogen vorgestellt:

Eine sinnvolle Termbankdefinition in SDL MultiTerm und die effiziente initiale Erstellung einer Termbank.
Die Prozessunterstützung in der fortlaufenden Ergänzung und mehrstufige Abnahme von Terminologie.
Die effiziente Prüfung von Texten in Ausgangs- und Zielsprachen und andere Möglichkeiten der Nutzung von Terminologie.

Referent
Jörg Drescher ist als Business Consultant tätig und hat Informationswissenschaft an der Freien Universität Berlin studiert. Seit 1999 beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Suchtechnologien und die Einführung von XML-basierten Redaktionssystemen in nationalen und internationalen Projekten unter anderem bei Bertelsmann Arvato, ORTEC Organisations- und Technologieberatung und nextevolution. Seit seinem Wechsel zu SDL Language Technologies im Jahr 2008 hat er seinen Beratungsfokus auf die Einführung von Workflow- und Translation-Management-Systemen erweitert.

Aufzeichnung ansehen

Über SDL Language Technologies

Seit mehr als 25 Jahren unterstützen Produkte von SDL Language Technologies Übersetzungs- und Lokalisierungsexperten, Redakteure, Terminologen, Analysten und Mitarbeiter von Nachrichtendiensten. SDL Language Technologies entwickelt und implementiert Software in den Bereichen Terminologie- und Übersetzungsmanagement, Softwarelokalisierung, Maschinelle Übersetzung und Translation Memory. Der Einsatz dieser Sprachtechnologie-Lösungen ermöglicht es, mehrsprachige Kommunikationsprozesse durchgehend zu managen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Aufzeichnung: Terminologie in Prozessen – Umfassende Prozessunterstützung mit SDL MultiTerm , 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Webinar „Nutzen und Einsatz von Devops in deutschen Unternehmen“ - Wie werden Sie schneller mit DevOps? Die Digitalisierung stellt hohe Anforderungen an Unternehmen: Sie müssen schneller und flexibler auf veränderte Kundenwünsche reagieren und in kürzeren Zyklen neue IT-basierende Lösungen einführen. Da es für die individuellen Anforderungen der Unternehmen kaum Standard-Applikationen gibt, werden viele Digitallösungen kundenspezifisch entwickelt. Die agile Softwareentwicklung mit DevOps wird daher im Sinne der Continuous
  • Methodenunabhängiges Anforderungsmanagement: Agil, Traditionell oder Hybrid - Sie sind Business Analyst und verantwortlich dafür, die Zusammenarbeit zwischen geographisch verstreuten Teams in einer Branche zu verbessern, für die Systeme und Software Schlüsselfaktoren für Innovation sind? Dann sollten Sie dieses Webinar nicht verpassen. Sie erfahren, wie Sie hoch komplexe Produkte einfacher und schneller erstellen können. Entdecken Sie einen innovativen und kollaborativen Ansatz, der Sie dabei