Webinar Umstieg auf Office 2010 – (Excel/Word)

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenpflichtig, Schulungen für den Privatbereich, Software-Schulungen für Unternehmen, Weitere Webinare,

   Webinar zu Webinar Umstieg auf Office 2010 – (Excel/Word)

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 1.572 - Seitenaufrufe

Inhalte

  • Die neue Office Oberfläche
  • Informationen zu den „neuen“ Dateiformaten
  • Neue Funktionen in Excel 2010
  • Neue Funktionen in Word 2010

Zielgruppe

  • Umsteiger von Office 2003

Leistungen

  • Seminar ca. 1,5 – 2 Stunden mit einer Pause
  • Bis zu 20 Teilnehmer, Termine auf Anfrage
  • Handout zum Seminar im elektronischen Format
    Preis: 69,00 € / Teilnehmer

Die folgenden Angebote sind freibleibend und werden bei Erreichen von 3 Teilnehmern durchgeführt.
Preise inkl. 19% MwSt.

Anmeldungen können Sie über den Link Anmeldung vornehmen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Webinar Umstieg auf Office 2010 - (Excel/Word), 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Business Continuity Management: Weiterführung des Geschäftsbetriebes bei Systemumstellungen, Technologiewechsel und in Krisensituationen - PROFI Online Kolloquium In diesem Webcast geht es um Business Continuity Management (BCM) als Teil des operationellen Risikomanagements. BCM dient dazu, mögliche Gefahren für den Geschäftsbetrieb zu identifizieren, zu bewerten und Maßnahmen zur Verringerung des Risikos zu treffen oder das Restrisiko zu akzeptieren. In der Vergangenheit wurden BCM-Maßnahmen (HA/DR-Lösungen, Monitoring, etc.) für den Katastrophenfall oder  für Hardwarestörungen
  • Energie – fit für die Zukunft? - Laut diverser Studien steigt der Stromverbrauch in deutschen Rechenzentren kontinuierlich an. Server benötigen jede Menge Energie – Kühlung und Klimatisierung sind dabei wesentliche Faktoren. In diesem Webinar stellen unsere Sprecher Peter Helfrich, Stephan Heinz und Michael Haderer Ihnen daher verschiedene Maßnahmen vor, um die Energieeffizienz in Ihrem Unternehmen zu steigern. Sie gehen auf gesetzliche Vorgaben ein,