Use-Case-Webinar: “Linde Material Handling – Datenmanagement für CSR-Reporting in großen Unternehmen”

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Prozesse und Beratung, ,

   Webinar zu Use-Case-Webinar: “Linde Material Handling – Datenmanagement für CSR-Reporting in großen Unternehmen”

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 272 - Seitenaufrufe

WeSustain präsentiert gemeinsam mit einem Kunden ein Use-Case Webinar.

Thema: “Linde Material Handling – Datenmanagement für CSR-Reporting in großen Unternehmen”

Inhalt: Erfahren Sie in unserem Praxiswebinar, wie Linde Material Handling – als einer der weltweit führenden Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten – seine Daten-Erfassungsprozesse mit Hilfe von WeSustain optimiert.
Ziel des Projektes ist die strukturierte und institutionalisierte Datenerfassung bei fast 200 Produktions- und Vertriebsstandorten in 13 Ländern. Ganz pragmatisch ergeben sich daraus Fragen z.B. nach einem effizienten Nutzermanagement, einer klaren Rechte- und Rollenverteilung und transparenten Workflows. Insbesondere die interdisziplinäre Vorgehensweise sowie der länder- und abteilungsübergreifende Ansatz stellen hierbei eine zusätzliche Herausforderung dar.
In unserem Use-Case-Webinar erläutert Ihnen Dr. Holger Hoppe, Leiter des Nachhaltigkeitsmanagements für Linde Material Handling und die KION Group gemeinsam mit dem WeSustain-Experten Dr. Daniel Süpke die im Projekt realisierten Prozessschritte und erfolgreichen Methoden unterstützt durch WeSustain Softwarelösungen.


Referenten:
Dr. Holger Hoppe, Leiter Nachhaltigkeitsmanagement für Linde Material Handling und die KION Group & Dr. Daniel Süpke, CTO bei WeSustain

Dauer: 45 min + Fragen und Diskussion

Registrierung: Bis zum 07.03 können Sie sich hier (unter „Register“) anmelden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Use-Case-Webinar: “Linde Material Handling – Datenmanagement für CSR-Reporting in großen Unternehmen”, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • “Polarion zu Polarion“-Connector: Vereinfachte Zusammenarbeit in der Automobilbranche - Die Software-Entwicklung in der Automobilbranche hängt von der Zusammenarbeit zahlreicher Beteiligter ab. Aufgrund der stark spezialisierten Arbeitsteilung zwischen Hersteller und Zulieferer arbeiten die einzelnen Akteure nicht zwangsläufig in einem ALM-System. Mit dem “Polarion zu Polarion”-Connector steht ab sofort eine Extension zur Verfügung, die den Datenaustausch in Software-Projekten stark vereinfacht und eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen Herstellern und
  • IG Markets Webinar Archiv: Grundlagen des Rohstoffhandels - Hier lernen Sie das Basiswissen und die Funktionalität des Rohstoffhandels kennen. Inkl. unserer Gebührenstruktur, den Konditionen und  Rahmenbedingungen. Eine ideale Plattform für Rohstoff-Interessierte mit nützlichen Infos. Dieses Webinar ist ein archiviertes on demand Video und 24 Stunden auf unserer Webseite abrufbar. Jetzt Video ansehen VN:F [1.9.22_1171]Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser SeiteDanke für Ihre Bewertung ...Rating: 9.0/10 (1 vote