Webinar zu Energiespar-Contracting

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Prozesse und Beratung, ,

   Webinar zu Webinar zu Energiespar-Contracting

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 252 - Seitenaufrufe

Im Rahmen des EU-Projekts EnPC-INTRANS (Capacity Building on Energy Performance Contracting in European Markets in Transition) bietet die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH eine aufeinander aufbauende Webinarreihe zum Thema Energiespar-Contracting für öffentliche Liegenschaften an. Die kostenlosen Webinare finden am 19., 20. und 21.April jeweils 13.30-14.30 Uhr statt:

19.4.2016 Grundlagen des Energiespar-Contractings

– Mechanismus des Energiespar-Contractings

– Eignungsvoraussetzungen und Machbarkeitsanalysen

– Geschäftsmodelle

20.4.2016 Umsetzung des Energiespar-Contractings

– Finanzierungslösungen

– Einbeziehung von baulichen und nicht-energetischen Maßnahmen

– Leistungen des Contractors und Leistungen des Auftraggebers

– Methoden der Einsparnachweise

21.4.2016 Praxisbeispiel und Unterstützungsangebote

– Von der Machbarkeitsstudie bis zur ersten Einspar-Abrechnung: die Implementierung eines Energiespar-Contractings anhand eines Praxisbeispiels

– Risikobewertung des Energiespar-Contractings

– Fördermöglichkeiten für das Energiespar-Contracting

Die Module können auch einzeln gebucht werden. Anmeldung per E-Mail an Frau Konstanze Stein, konstanze.stein@kea-bw.de.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Webinar zu Energiespar-Contracting, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Digitale, lokale Tageszeitungen betreiben - Arbeitsweise, Philosophie und Software von digitalen Lokalzeitungen. Christoph Zeuch von ALTONA.INFO erläutert die Funktionsweise seiner Hamburger Lokalzeitung. Richtig gehört: Nicht “Blog”, nicht “Onlinemagazin”, nicht “hyper” sondern einfach – digitale – Tageszeitung. ALTONA.INFO ist bereits im fünften Betriebsjahr. Zeuch wirft einen Blick auf die Anfänge und künftigen Entwicklungen, die auch anderen freien Journalisten beim Start ihres eigenen Mediums helfen können. Ziel des Webinars
  • Rechtsprechungsübersicht zum Verkehrszivilrecht - Online-Seminar in zwei Blöcken Zielgruppe: Rechtsanwälte und Sachbearbeiter in Haftpflichtversicherungsunternehmen, die mit der Regulierung von Verkehrsunfallschäden befasst sind Thema: Das interaktive Online-Seminar befasst sich mit zwei Brennpunkten der verkehrsrechtlichen Schadenregulierung. Der Dozent wird die neusten Entwicklungen bei der Verdienstausfallberechnung (Block 1) und beim Ersatz von Mietwagenkosten (Block 2) anhand der neueren (obergerichtlichen) Rechtsprechung darstellen. Sie können die Blöcke auch