Wichtige rechtliche Aspekte bei B2B Shopauftritten

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Cloud-SaaS, , , , ,

   Webinar zu Wichtige rechtliche Aspekte bei B2B Shopauftritten

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 894 - Seitenaufrufe

2014 ändern sich durch eine neue EU-Verbraucherrichtlinie wichtige Aspekte im Fernabsatz-Widerrufsrecht. Dies betrifft alle Online-Shops mit privaten Endverbrauchern als Kunden und wird seit Monaten auch medial umfassend diskutiert. Doch wie sieht es im B2B E-Commerce aus? Was sind die wichtigsten rechtlichen Aspekte und Fallstricke im Onlinehandel mit gewerblichen Endkunden und wie grenze ich meinen Shop eindeutig ab?

Dieses Webinar richtet sich an B2B Online-Händler und vermittelt wertvolles Knowhow zum rechtskonformen Betrieb eines reinen Onlineshops für gewerbliche Kunden und eines hybriden Angebots mit Abgrenzung zwischen B2C und B2B.

Dieses Webinar ist Teil der “4. E-Commerce Expertenwoche” vom 03. bis 07. Februar 2014.

Referentin: Sabine Heukrodt-Bauer (LL.M., Res Media | Kanzlei für IT- Recht, E-Commerce und gewerblichen Rechtsschutz)

Zur  kostenlosen Anmeldung

Weitere Infoswww.e-commerce-expertenwoche.de

 

eyecatcher-expertenwoche 02-2014

 

 

 

 

 

Über die IntelliShop AG

Die IntelliShop AG entwickelt und vertreibt mit der IntelliShop eCommerce Plattform eine der leistungsstärksten und hochskalierbaren Systeme für den Online-Handel von Konzernen und dem Mittelstand in Deutschland, Europa und den USA. Zu den Kunden gehören eismann, T-Mobile, 1&1, die Österreichische Post oder die Eppen­dorf AG.

Die E-Commerce-Lösungen von IntelliShop verschaffen Shop-Betreibern dank hohem Funktionsumfang, flexibler Schnittstellen und kompromissloser Stabilität wertvolle Wettbewerbsvorteile im elektronischen Handel.

Gegründet im Jahr 2004, verzeichnet das Unternehmen hohe, jährliche Wachstums­raten und konnte sich schnell als einer der führenden und innovativsten Anbieter für komplexe Shop-Systeme etablieren.

www.intellishop.ag

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)
Wichtige rechtliche Aspekte bei B2B Shopauftritten, 9.0 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • On-demand: Terminologie für Alle – Praktischer Nutzen und unternehmensweite Wertschöpfung - Am Anfang steht ein Wort. Aber nicht unbedingt überall dasselbe. Laut der Tekom-Studie “Successful terminology management in companies” (Straub und Schmitz, 2010) verwenden 85 Prozent der Arbeitnehmer eine andere Bezeichnung als Kollegen in anderen Abteilungen, obwohl sie von ein und derselben Sache sprechen. VN:F [1.9.22_1171]Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser SeiteDanke für Ihre Bewertung ...Rating: 9.0/10
  • Neukunden über Webinare - Über Webinare Interessenten und neue Kunden gewinnen. Das Webinar zeigt auf wie Unternehmen und Selbständige über das Medium Webinar / Online-Seminar Neukunden gewinnen können. Webinare sind ein kostengünstiges, CO2-Neutrales und unkompliziertes Mittel um neue Zielgruppen gezielt anzusprechen und Inhalte zu Produkten und Dienstleistungen zu übermitteln. Die Inhalte der Präsentation können durch das Einbinden einer Video-Übertragung (Web-Cam,