Windows Active Directory Aufgaben gekonnt delegieren und die IT entlasten!

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:IT-Schulungen und Programmierung, kostenlos, , , ,

   Webinar zu Windows Active Directory Aufgaben gekonnt delegieren und die IT entlasten!

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

  - 248 - Seitenaufrufe

Das Active Directory ist das Herzstück eines Unternehmens. Dort werden alle Mitarbeiter, Computer, Drucker, Dienste oder Server als Objekte erfasst und zueinander in Beziehung gesetzt. Ob Arbeitsplatzwechsel, Änderung von Zugriffsrechten, Schaffung einer neuen Abteilung oder Nutzung eines neuen Geräts: Jede Änderung im Unternehmen muss im Active Directory erfasst bzw. angepasst werden.

Für den Administrator bedeutet dies eine enorme Arbeitsbelastung, die zusätzlich zu den sonstigen Aufgaben anfällt. Trotzdem ist dieser Aufwand essentiell, um das Active Directory akribisch auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Wir zeigen Ihnen in unserem Webinar, wie Sie den Pflegeaufwand im Active Directory drastisch reduzieren können und somit für Entlastung in der IT sorgen.

Erfahren Sie unter anderem mehr über folgende Punkte:

  • Routinetätigkeiten im AD automatisieren
  • Dedizierte Aufgaben an User delegieren
  • Benutzer mit nur einem Klick aus Exchange, LCS/OCS oder Lync anlegen
  • Benutzerkonten einzeln oder über Massenimport anlegen
  • Benutzerkonten einzeln oder über Massenupdate ändern
  • Gruppen und Berechtigungen anlegen oder ändern
  • Einfache Aufgaben an Mitarbeiter mit eingeschränkten Rechten delegieren
  • Umfangreiche Reporting-Möglichkeiten für Auswertungen

Zielgruppe: IT-Administratoren, IT-Leiter, Netzwerk-Administratoren

Dauer: 30 -45 Minuten

Veranstalter: MicroNova AG

Teilnahme: kostenlos

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.3/10 (3 votes cast)
Windows Active Directory Aufgaben gekonnt delegieren und die IT entlasten!, 9.3 out of 10 based on 3 ratings

Comments are closed

  • Online-Seminar Filezilla - Mit dem Kürzel FTP wird das File Transfer Protocol bezeichnet. Dieses Protokoll benötigt man zum Austausch von Dateien zwischen zwei und mehr Computern, z. B. um Dateien zu Internetprovider zu senden. Eine komfortable Oberfläche die ähnliche Möglichkeiten zum kopieren, löschen, verschieben, etc. bietet, wie der Arbeitsplatz Ihres lokalen Computers, bietet das Gratis-Programm Filezilla. Erster Termin: 02.05.2011,
  • SOPLEX Credit Controls - Die Software für eine effiziente Kreditlimitprüfung SOPLEX hat eine SAP-Software entwickelt, die sowohl den Kreditsachbearbeiter als auch denm Vertriebsmitarbeiter im Kreditprüfungsprozess unterstützt und die Kommunikation bei der Klärung gesperrter Vertriebsbelege vereinfacht. Dabei sind rollenbasierte Arbeitsvorräte für den Kreditsachbearbeiter und den Vertriebsmitarbeiter das effektive Werkzeug für eine schnelle Bearbeitung: Arbeitsvorräte können flexibel generiert werden Selektion gesperrter Vertriebsbelege nach z.B. Verkaufsorganisation,