Ambidextrie (Kostenloses Webinar)

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Prozesse und Beratung, , ,

   Webinar zu Ambidextrie (Kostenloses Webinar)

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 244 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 21.03.19

Beidhändiges Führen für eine zukunftsfähige Organisation

Innovationen – besser in bereichsübergreifenden Projekten oder im Stab? Und wie können wir die Innnovation aus dem Innovation-Lab in die Organisation einbringen? Welche Strukturen braucht es eigentlich, damit die Organisation den Drive aufbaut, den sie hier benötigt. Und wie können Sie als Verantwortlicher eine gute Balance zwischen dem Managen der effizienten Optimierung einerseits und dem Aufbau des Neuen finden? Wir möchten Ihnen Erfahrungen und best practices vorstellen und Modelle andiskutieren.

Live Webinar am Do 11.04. zwischen 15 – 16 Uhr. Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Ambidextrie (Kostenloses Webinar), 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • B2B E-Commerce im Mittelstand (mit der IntelliShop eCommerce Plattform) - Der B2B-Handel im Mittelstand ist meist durch eine Mehrkanalstrategie geprägt. Die vielschichtigen Handelsstrukturen gehen vom Direktvertrieb mit dem Außendienst über Vertragshändler, Strukturvertriebe bis hin zu Handels- und Einkaufsverbänden. Eine geeignete E-Commerce-Strategie im Mittelstand sollte daher keinesfalls die vorhandenen, etablierten Vertriebskanäle durch den digitalen Onlinehandel kanibalisieren. Vielmehr bietet E-Commerce die Chance, die einzelnen Kanäle zu stärken
  • Sage mir, wie Dein Projekt beginnt und ich sage Dir, wie es endet (Kostenloses Webinar) - Projekte richtig starten Die Weichen für das Gelingen Ihres Projektes werden schon beim Projektstart gestellt. Ein guter Start in Ihr Vorhaben benötigt eine gute Grundlage, unabhängig davon ob sie das plangetriebene Vorgehen wählen oder über ein hybrides Vorgehen erste Schritte in die Agilität wagen. Diese besteht aus einem gut umrissenen Auftrag, klaren Grenzen, einer ausführlicher Umfeldananalyse