Audits sind für einen Tool-Hersteller stressig? Nicht für uns, wir entwickleln agil!

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Produktpräsentationen Software, , , ,

   Webinar zu Audits sind für einen Tool-Hersteller stressig? Nicht für uns, wir entwickleln agil!

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 605 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 13.01.16

Ein Audit kann für Tool-Hersteller mitunter ein stressiges Unterfangen sein, da einiges an Dokumentation gefordert wird: Wie sieht der Development-Plan aus? Wird die Traceability gewährleisten? Wie sieht das Qualitätsmanagment aus und wie kann man die Vollständigkeit der Dokumentation sicherstellen?

Bei Polarion Software entwickeln wir unsere Produkte mit unserem eigenen ALM-System nach der agilen Entwicklungsmethode Scrum. In den letzten Monaten haben einige unserer Kunden aus der Medizintechnikbranche einen Audit unserer Entwicklung durchgeführt. Dieser hat uns zwar vor Hindernisse gestellt, da die Dokumentation erst einmal bereitgestellt werden mußte, aber viele Dinge waren per Standard schon verfügbar.

In diesem Anwenderbericht nennt Daniel Morris einige Beispiele, die gefordert wurden und zeigt, wie diese Anforderungen aufgrund der agilen Entwicklung ohne großen Aufwand geliefert werden konnten.


Ihre Referent:

Daniel MorrisDaniel Morris ist Technical Account Manager, Consultant im Professional-Services-Teams der Polarion Software GmbH. Neben seinem Informatik-Studium an der Fachhochschule Aachen arbeitete er bereits als Software-Entwickler bei der IBS Aachen GmbH. Seit 2011 unterstützt er Polarion-Kunden dabei, ihre Entwicklungsprozesse zu professionalisieren und Application-Lifecycle-Management-Software zu implementieren. Aktuell absolviert Daniel Morris zudem ein Masterstudium in Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Wismar.

 Jetzt anmelden
VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Audits sind für einen Tool-Hersteller stressig? Nicht für uns, wir entwickleln agil!, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • IT-Security Webinar - Abhörversuche, Datenklau, Industriespionage und Hackerangriffe sind nur einige der möglichen Folgen einer unzureichend gesicherten IT-Infrastruktur. Umso wichtiger ist es, über relevante Security-Themen informiert zu bleiben. Unsere IT-Security Webinare machen es möglich: Unser Spezialist ist Geschäftsführer der filoo GmbH, dem Thomas-Krenn-Tochterunternehmen für den Bereich Hosting. Regelmäßig berichtet er über neueste Sicherheitslücken und den optimalen Schutz davor,
  • Webinar „Security@Industry – Infrastrukturen als Angriffsziel“ - Security@Industry – Infrastrukturen als Angriffsziel Ganzheitliche Qualitätssicherung ist Pflicht in der Industrie Im Rahmen der Digitalisierung geraten immer mehr kritische Infrastrukturen von Industrieunternehmen ins Fadenkreuz krimineller Hacker. Klar ist: die Zahl von Angriffen auf vernetzte Industrieanlagen steigt ständig. Spezielle Suchmaschinen wie ”Shodan” vereinfachen das Identifizieren möglicher Angriffsziele erheblich. Auch das benötigte Wissen zum Ausnutzen von Schwachstellen sinkt