Automotive SPICE 3.0 – Was ändert sich?

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Produktpräsentationen Software, , ,

   Webinar zu Automotive SPICE 3.0 – Was ändert sich?

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 806 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 16.07.15

Nach fast fünf Jahren ist es so weit: Automotive SPICE 3.0 wurde am 16. Juli veröffentlicht. Unser Partner Method Park war an der Ausarbeitung des neuen Release mit intensiven Reviews beteiligt. So können wir Ihnen in diesem Webinar brandaktuell die Neuerungen aus erster Hand präsentieren.

Zu den größten Neuerungen gehören etwa die Aufteilung der Engineering-Prozesse in zwei neue Prozessgruppen oder auch die Hervorhebung des V-Modells mit konsistenter Begriffsnutzung.

Darüber hinaus erläutern Ihnen die Referenten, was die Neuerungen für Sie und Ihre Projekte konkret bedeuten. Denn nicht nur die Management- und Supporting-Prozesse wurden vereinfacht, sondern gleichzeitig die Traceability-Anforderungen deutlich verschärft.

Agenda

  • Automotive SPICE 3.0 – was ändert sich?
  • Welche Auswirkungen hat Automotive SPICE 3.0 auf Ihre Projekte?
  • Welche Maßnahmen müssen zur Umsetzung von Automotive SPICE 3.0 getroffen werden?
  • Zeit für Fragen

Ihr Referent:

Bernhard Sechser, Method ParkBernhard Sechser ist Principial Consultant bei Method Park. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Durchführung von Prozess-Verbesserungsprojekten und SPICE-Assessments, Beratungen und Schulungen zu Themen der Software- und System-Entwicklungsprozessen sowie die Unterstützung bei sicherheitsrelevanten Projekten.

 

Jetzt ansehen_Webinaraufzeichnung

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 7.0/10 (4 votes cast)
Automotive SPICE 3.0 – Was ändert sich?, 7.0 out of 10 based on 4 ratings

Comments are closed

  • Online Seminar Discounted Cash-Flow Verfahren – WACC – Terminal Value – ewige Rente - Online Seminar Unternehmensbewertung anhand des Discounted Cash-Flow Verfahren  – Webinar: Wie benutze ich das Discounted Cash-Flow Verfahren? Thema: Unternehmensbewertung mit dem Discounted Cash-Flow Verfahren. Dieses online Seminar erläutert anhand eines Beispiels aus der Praxis (Excel-Datei) die Möglichkeiten, Chancen und Problemfelder einer Unternehmensbewertung mit der Discounted Cash-Flow Methode. Es wird auf die folgenden Aspekte eingegangen: Aufbau einer integrierten Finanzplanung (GuV,
  • Design & Usability im B2B-Commerce – 5. E-Commerce Expertenwoche - Es ist nicht lange her, dass B2B Onlineshops augenscheinlich wenig Wert auf Design gelegt haben. Während erfolgreiche E-Commerce-Betreiber im Consumer-Segment viel Energie in die Verbesserung von Optik und Usability investiert haben, sahen die E-Commerce-Angebote manch namhaften Herstellers oder Händlers im B2B antiquiert und auswechselbar aus. Doch damit ist mittlerweile Schluss. Design und Bedienungsfreundlichkeit gewinnen im