Bautechnik für Baurechtsanwälte

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Recht - Steuern - Finanzen, , , , , , ,

   Webinar zu Bautechnik für Baurechtsanwälte

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 2.444 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 16.01.12

Online-Seminar in zwei Blöcken: Bautechnik für Baurechtsanwälte

Dozent:
Dipl.-Ingenieur (FH) Thomas v. Sierakowsky, Architekt, ö.b.u.v. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Darmstadt

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Baurechtspraktiker, insbesondere an Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht.

Inhalt:
Block 1 – Innenausbau (19.04.2012)

Es werden Schäden an Trockenbaukonstruktionen, Bodenbelägen, Fenstern und Türen, Fliesen und Wandbekleidungen behandelt und dargestellt, welche technischen Regelwerke für die Herstellung der Gewerke bestehen. Es werden typische Konstruktionsarten sowie die zur Beurteilung von Schäden und Mängeln relevanten Regelwerke dargestellt. Die typischen Schadenpunkte werden in Bildern praxisnah erläutert. Fallbeispiele zeigen typische Schadenpunkte und die technischen Nachweis- und Prüfmethoden des Sachverständigen hierzu.

Block 2 – Weiße Wannen (26.04.2012)

Es werden typische Konstruktionsarten von weißen Wannen nach der so genannten WU-Richtlinie erläutert und den Teilnehmern die prinzipiellen Bauweisen derartiger Konstruktionen anschaulich erläutert. Die typischen Schadenpunkte (Anschlüsse, Durchdringungen und Fugen) werden in Bildern praxisnah erläutert. Fallbeispiele zeigen typische Schadenpunkte, die technischen Nachweis- und Prüfmethoden des Sachverständigen hierzu sowie mögliche Sanierungsmöglichkeiten bei Undichtigkeiten der weißen Wannen-Konstruktionen.

Als Teilnehmer erhalten Sie eine Zusammenstellung der analysierten Schäden.

Anerkennung nach § 15 FAO:
In diesem Online-Seminar ist die Interaktion des Referenten mit den Teilnehmern sowie der Teilnehmer untereinander während der Dauer der Veranstaltung sichergestellt. Der Nachweis der durchgängigen Teilnahme nach § 15 Abs. 1 Satz 2 FAO wird erbracht.

Aktuelle Termine:
Block 1: 19. April 2012, 15.00 Uhr bis 17.15 Uhr (2 Zeitstunden Unterricht)
Block 2: 26. April 2012, 15.00 Uhr bis 17.15 Uhr (2 Zeitstunden Unterricht)

Gebühr je Block:
50,- Euro Mitglieder FORUM Junge Anwaltschaft/Anwaltverein, jeweils bis 3 Jahre nach Zulassung
90,- Euro Mitglieder Anwaltverein
99,- Euro Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Ansprechpartnerin:

Beate Straubel
DeutscheAnwaltAkademie
Fon 030 / 726153132
Fax 030 / 726153111
straubel [at] anwaltakademie.de

www.anwaltakademie.de

Comments are closed

  • Windows Virtual Desktop Wednesdays – WVD Wednesday #2: Architecture & Configuration - Starten Sie mit der Webcast-Reihe Windows Virtual Desktop Wednesdays durch, werden Sie zum WVD-Experten und bereiten Sie sich kostenlos auf die AZ-104-Zertifizierung vor! Auch wenn Windows Virtual Desktop sich innerhalb weniger Minuten aufsetzen lässt, gibt es bei der Planung der Architektur und der Konfiguration der Umgebung einiges zu beachten. In diesem Webcast lernen Sie, wie
  • OPNsense für Anwender – Wie Sie die Firewall richtig nutzen und absichern - Sie werden durch die wichtigsten Schritte geführt, um eine neu installierte OPNsense Firewall optimal gegen jegliche Angriffsvektoren abzusichern. Dazu zählen Firewall-Regeln, Blacklists und Intrusion Prevention. In einer kurzen Einführung wird das GUI von OPNsense vorgestellt.   Zur Aufzeichnung Agenda: Gemeinsame Einführung von Thomas-Krenn und m.a.x. it Kurze Vorstellung des OPNsense GUI Grundlagen zur Standard-Konfiguration Aliases und IP-Blacklists Intrusion Prevention Proxy und Virenscanner Plugins und Ausblick Zielgruppen: IT-Verantwortliche IT-Mitarbeiter mittelständische