Archiv für Cloud-SaaS

Digitale Produktion – So macht man es richtig

Die Digitalisierung zieht auch in Fabriken ein, weil sie viele Vorteile bringt: Stillstandszeiten der Maschinen werden auf ein Minimum reduziert, die Effektivität steigt und die Mengenerfassung mit Auftragsbezug wird zum Kinderspiel. Außerdem bringt die digitale Fabrik Übersicht, Transparenz und Prozessinformationen mit sich – viele Daten, die für die kontinuierliche Verbesserung wichtig sind.
Im kostenlosen Webinar erfahren Sie, wie auch Sie auch mit Ihrem Unternehmen einfach und preiswert in die digitale Produktion einsteigen können. 

Zur Aufzeichnung >>   

Agenda:  

  • Kurzvorstellung der FORCAM FORCE SAAS 
  • Livepräsentation der Use-Cases Maschinendatenerfassung (MDC) & Gesamtanlageneffektivität (OEE), Auswertung und Visualisierung 
  • Fragen & Antworten  

 Sprecher: 

Cloud Backup – So sichern Sie Ihre Daten einfach und zuverlässig

Gerade in IT-fernen Branchen ist das Backup oft ein lästiges Muss. Mit einem Backup in die Cloud wird der Prozess nun extrem vereinfacht und beschleunigt, die Daten bleiben hochverfügbar und lassen sich im Verlustfall schnell wieder herstellen. Erfahren Sie in diesem kostenlosen Webinar, wie Sie Ihre Daten zuverlässig und einfach sichern, und worauf Sie bei der Wahl des Cloud-Anbieters achten sollten. Veranschaulicht wird das Ganze in einem Praxis-Beispiel.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Marktanalyse: Entwicklung der Cloud
  • Daten richtig sichern: Die 3-2-1-Regel
  • Praxisbeispiel: Veeam Cloud Backup

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

 

Sprecher:

Mit der ADN Microsoft Azure Week zum Azure-Experten werden!

Die Nachfrage rund um das Thema Cloud wächst kontinuierlich. Gleichzeitig verändert Microsoft das Geschäfts- und Partnermodell immer weiter in Richtung Microsoft Azure Cloud. Um den Überblick über die Geschäftsmöglichkeiten zu behalten, bietet die ADN ihren CSP-Partnern innerhalb der ADN Microsoft Azure Week vom 02. bis 05.05.2022 einen umfassenden Einblick in die Möglichkeiten von Microsoft Azure und was in diesem Rahmen zu beachten ist. Abgerundet wird die ADN Microsoft Azure Week mit einer umfangreichen Azure Security-Session, die bestehende Partner über Zero-Trust in hybriden Cloud-Umgebungen informiert. Die ADN Microsoft Azure Week dient als Auftakt-Veranstaltung zum „My First Azure Project“ der ADN, das bestehenden und auch neuen CSP-Partnern ermöglicht, vom Angebot der ADN bei neuen Azure-Projekten zu profitieren.

Nach der erfolgreichen Modern Work Week von ADN und Microsoft im März folgt nun die ADN Microsoft Azure Week im Mai 2022. Das Thema ist hoch relevant: Die Azure-Cloudplattform besteht mittlerweile aus mehr als 200 Produkten und Clouddiensten und wurde dafür konzipiert, bei der Entwicklung neuer Lösungen zu unterstützen. Egal ob lokal, über mehrere Clouds hinweg oder am Edge: Die Integration und Verwaltung von Umgebungen mit Diensten, die für die Hybrid-Cloud entwickelt wurden, helfen dabei, Projekte nach Belieben bereitzustellen.

Insgesamt fünf Online-Sessions in vier Tagen bietet die Azure Week und deckt damit die wichtigsten Aspekte zum Thema Microsoft Azure ab: Den Auftakt setzen am Montag, den 02.05.2022 direkt zwei Webcasts: Von 10:00 bis 11:00 Uhr geht es darum, wie die ersten Projekte mit Azure gestartet werden können und die ADN bei den anfänglichen Schritten mit Azure unterstützt. Der zweite Webcast von 15:00 bis 16:30 Uhr behandelt das Thema Azure Pricing & Sizing, also welche Azure-Preis-Kalkulationen zu berücksichtigen sind und wie die Mysterien der Zahlen- und Metriken-geprägten Welt aufgedeckt werden können.

Der Webcast am Dienstag, den 03.05.2022 informiert von 10:00 bis 11:00 Uhr zu Azure Virtual Desktop (AVD) und Windows365 mit den dazugehörigen Virtualisierungsmöglichkeiten, die Microsoft anbietet. Am Mittwoch, den 04.05.2022, geht es im vierten Webcast von 10:00 bis 11:00 Uhr um das Azure-Kundenmanagement. Hier werden Fragen geklärt, die die Verwaltung der Azure-Umgebung und das Kunden- und User/Tenant- und Subscription-Management mit Azure Lighthouse betreffen.

Der letzte Webcast am Donnerstag, den 05.05.2022, widmet sich dann von 10:00 bis 11:30 Uhr intensiv dem Thema Azure Security. Der Aufbau einer sicheren Azure-Infrastruktur unter dem Motto Zero-Trust in hybriden Cloud-Umgebungen zeigt, welche Möglichkeiten Microsoft im Umfeld von Cloud und Security anbietet.

Hier geht es zur Anmeldung für die Microsoft Azure Week powered by ADN!

Die ADN bietet ihren CSPs im Anschluss an die ADN Microsoft Azure Week den Zertifizierungskursus „My First Azure Project“. Die ersten 100 Anmeldungen unterstützt die ADN mit Zertifizierungsvouchern. Hier geht es darum, Anleitungen zur Planung und Umsetzung neuer Projekte in Azure zu erhalten, sich weiterzubilden und zu lernen, wie man das Potenzial von Microsoft Azure für das eigene Geschäftswachstum nutzen kann. Die ADN bietet hier als einziger CSP-Provider mit Microsoft Learning Partner-Status ein breites Angebot an Trainings und Workshops rund um Azure und begleitet Partner auf dem Weg zur Zertifizierung und Kompetenzerlangung. Gleichzeitig wird der Zugriff auf ein großes Partner-Netzwerk für die Umsetzung der Projekte ermöglicht. Das Programm bietet in insgesamt sechs Themenbereichen die Möglichkeit, Azure-Projekte gemeinsam mit der ADN aufzubauen:

  1. CSP Marketplace Onboarding

ADN bietet mit einem erfahrenen Team von Sales- und Presales-Consultants sowohl beim gemeinsamen Onboarding als auch bei Erklärungen zum Microsoft CSP-Geschäft und dem ADN Cloud Marketplace volle Unterstützung.

  1. Azure Sales & Tech-Webcast-Serie

Interessierte können über regelmäßige Webcasts zu Neuerungen rund um Microsoft Azure, Änderungen im Microsoft Partner Network und mit Trainingsvideos zum Self-Learning auf Cloud Champion auf dem aktuellen Stand bleiben.

  1. Kompetenzen aufbauen & persönliches Netzwerk erweitern

Die ersten 25 Partner starten ihre Ausbildung mit dem Azure-Trainings-Angebot zum zertifizierten Azure-Admin, um Kompetenzen aufzubauen und das persönliche Netzwerk zu erweitern.

  1. Azure-Presales-Support

Mit dem Azure Presales-Support unterstützt die ADN von Anfang an beim ersten Azure-Projekt und setzt dieses gemeinsam erfolgreich um.

  1. Doppelt kassieren mit den ersten Projekten

Damit nicht genug: ADN belohnt Teilnehmende für die ersten Azure-Projekte. Sobald ein monatliches Umsatzvolumen über einen Zeitraum von 3 Monaten erreicht ist, erhalten die ersten 25 Partner einen finanziellen Bonus.

  1. Kunden gewinnen mit den ADN-Marketing-Paketen

Auf Basis der erstellten und marktreifen Azure-Lösungen unterstützt die ADN auch hier mit vorgefertigten Marketing-Paketen zur Leadgenerierung und Beschleunigung des Microsoft Azure-Business.

 

Interessiert an neuen Projekten, die innerhalb Azure gestaltet werden können? Hier gibt es weitere Informationen zu dem „My First Azure Project“!

SD-WAN: Vernetzung neu gedacht

Cloud Services und Software as a Service (SAAS) stellen vorhandene Netzwerktopologien aktuell vor große Herausforderungen. Um hier eine zeitgemäße netzwerktechnische Lösung anzubieten, geben wir in diesem Webinar einen Überblick über die bisherigen Vernetzungsmöglichkeiten und zeigen die neuen Lösungsansätze durch SD-WAN (Software-Defined Wide Area Network) auf.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Netzwerke im Wandel der Zeit
  • Technischer Stand der bisherigen Standortvernetzung
  • Kostengünstige und sichere Umsetzung neuer Anforderungen
  • Standortvernetzung neu gedacht
  • Was ist SD-WAN und welche Vorteile bietet es für Unternehmen?
  • Schematischer Aufbau einer SD-WAN Lösung
  • Use Cases
  • Q & A

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

 

Sprecher:

  • Wilfried Seifert, Fachinformatiker für Systemintegration, Thomas-Krenn.AG

 

Liquid Cooled Server (LCS): Effiziente Wasserkühlung in Rechenzentren

Nachhaltig, energieeffizient, sparsam: Wasserkühlung gewinnt in Rechenzentren im Vergleich zur konventionellen Luftkühlung immer mehr an Bedeutung. Im Webinar zeigen wir, wie diese zukunftsweisende Technologie genau funktioniert, in welchen Anwendungsszenarien sie sich besonders anbietet und welche Vorteile sich aus dem Einsatz einer Wasserkühlungs-Lösung von Cloud&Heat und Thomas-Krenn ergeben.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Was sind LCS genau? (Vergleich Luft-/Wasserkühlung)
  • Wie funktionieren mit Cloud&Heat flüssiggekühlte LCS-Server?
  • Strom & Wasser: Funktioniert das wirklich?
  • Welche Vorteile bieten LCS von Thomas-Krenn?
  • Warum ist Flüssigkühlung sinnvoll?
  • Für welche Einsatzzwecke sind LCS geeignet?
  • Welche Voraussetzungen sind für den Einsatz von LCS zu erfüllen?

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Sprecher:

  • Conrad Wächter, Teamlead Hardware and Cybernetics, Cloud&Heat
  • Lucas Drews, Product Management, Datacenter Infrastructure, Cloud&Heat

Home-Office leicht gemacht: Die oneclickTM Home-Office Appliance von Thomas-Krenn

Corona hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Im Zuge der notwendigen Innovationen haben viele Unternehmen die Chancen erkannt, die ihnen die Digitalisierung bietet. Eine zuverlässige und unkomplizierte Home-Office-Lösung sichert die eigene Wettbewerbsfähigkeit und hilft, das Business am Laufen zu halten – auch über die aktuelle Krise hinaus. Im Webinar präsentieren wir Ihnen gemeinsam mit der oneclick AG ein kompaktes System für den besonders einfachen Einstieg in Home-Office.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • oneclickTM – die Application Delivery Plattform in der Cloud
  • EaaS – Everything as a Service
  • Unboxing der oneclickTM Home-Office Appliance
  • Live-Demo
    • Anlegen User / Lizenzen / Apps / Ressourcen
    • Gruppen / Rollen / Rechte
    • Deployment Azure- und IONOS-Cloud
    • Anlegen eines Demo-Accounts
  • Q&A

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

 

Sprecher:

Funktionen und Möglichkeiten eines Azure Stack HCI Clusters

In unserem Webinar zu Azure Stack HCI zeigen Ihnen die Sprecher aus dem Solution Deployment und Consulting der Thomas-Krenn.AG, welche Funktionen und Möglichkeiten Storage Spaces Direct (S2D) bietet. Dabei geben sie einen Überblick über die vorhandenen Features und gehen auf einzelne Aspekte im Detail ein. Ebenfalls besprechen Sie im Webinar die Erweiterbarkeit und Ausfallsicherheit von S2D näher.

 

Zur Aufzeichnung des Webinars >>

 

Agenda:

  • Features im Überblick
  • RDMA
  • Caching
  • Erweiterung von S2D
  • Ausfallszenarien

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • Technische Leiter
  • IT-Entscheider
  • Consultants
  • IT-Systemhäuser / IT-Dienstleister

 

Sprecher:

Richtiges Sizing mit Storage Spaces Direct

In unserem Webinar zu Storage Spaces Direct (S2D) zeigen Ihnen der Sprecher unseres Consultings auf, welche Möglichkeiten die Software-Defined-Storage-Lösung Ihnen bietet. Dabei geht er auf den grundlegenden Aufbau ein, erklärt, auf was es beim Sizing der Hardware zu achten gilt, und welche verschiedenen Möglichkeiten zum Design gegeben sind. Außerdem wird noch auf die Lizenzierung eines Azure Stack HCI Clusters eingegangen.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • S2D-Sizing
  • Mindestanforderungen & Limits
  • S2D-Design
  • Lizenzierung

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • Technische Leiter
  • IT-Entscheider
  • Consultants
  • IT-Systemhäuser / IT-Dienstleister

Sprecher:

Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) – Ein Paradigmenwechsel der Server-Client Infrastruktur?

Welche Vor- und Nachteile bietet eine virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) gegenüber einer klassischen Server-Client Infrastruktur? Diese Frage behandeln in diesem Webinar Tobias Tinat, Pre-Sales Consultant bei Thomas-Krenn, und Sebastian Köbke, Technical Consultant bei Thomas-Krenn. Sie stellen dazu die Technik der beiden Modelle jeweils gegenüber und gehen auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Lösungen ein. Neben dem Aufbau einer solchen neuen VDI-Lösung werden der Nutzen der beiden Lösungen jeweils aus der Perspektive von Anwendern, Administratoren, Geschäftsführung und Controlling näher beleuchtet.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Klassische Server-Client Infrastruktur
  • Vor- und Nachteile einer Server-Client Infrastruktur
  • Virtuelle Desktop Infrastruktur: Die grüne Wiese
  • Computer vs. Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) aus Sicht der Anwender/Administratoren
  • Computer vs. Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) aus Sicht der Geschäftsführung/Controlling
  • Habe ich als Administrator überhaupt noch eine Daseins-Berechtigung?
  • VDI bei Thomas-Krenn

Sprecher:

  • Tobias Tinat, Pre-Sales Consultant, Thomas-Krenn.AG
  • Sebastian Köbke, Technical Consultant, Thomas-Krenn.AG

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Veeam Hyper-Availability Platform – Any App. Any Data. Any Cloud.

Je mehr Daten unser tägliches Leben beeinflussen, desto wichtiger ist es für Unternehmen, die Anforderungen einer vernetzten und digitalen Welt zu erfüllen und permanent verfügbar zu sein. In diesem Webinar erfahren, Sie wie essentiell diese IT-Verfügbarkeit ist und wie Veeam als ein führender Anbieter von Lösungen für intelligentes Datenmanagement den Unternehmen hilft, die Voraussetzungen für eine sichere Digitalisierung zu schaffen. Sie erhalten ebenso einen exklusiven Einblick in die Features des kommenden Update 4 der Veeam Availability Suite v9.5.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Hyper-Availability Platform
  • Veeam Backup & Replication Features
  • Live Demo
  • Whats coming next Update 4
  • Frage & Antwort

Zielgruppen:

  • IT-Entscheider/CIOs
  • IT-Admins
  • IT-Consultants

Das Webinar gibt vor allem einen technischen Überblick zum Thema und richtet sich deshalb gezielt an Anwender, die sich näher über Veeam informieren möchten.

Sprecher:
Benedikt Däumling, Systems Engineer, Veeam Software GmbH

Edge Computing – Trend oder Hype?

Industrie 4.0 oder IoT sind Trends, die seit circa 3 Jahren durch das Internet „wandern“. Aber wohin gehen dann all diese Daten und Informationen? Alle in die Cloud, also hauptsächlich in Großrechenzentren? Würde das Netz diese Datenflut überhaupt verkraften? Oder bleiben dann doch diverse Applikationen regional oder lokal, also dann in der Edge (Rand). Wir beleuchten die Trends und versuchen zu beschreiben, was sie für zukünftige IT-Anwendung und somit auch für Unternehmen bedeuten können.

Zur Aufzeichnung

Termin:
Mittwoch: 05.09.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: ca. 20 Minuten + Fragerunde

Agenda:

  • Was ist Edge Computing?
  • Alles in die Cloud?
  • lokale Anwendungen (Edge Computing)
  • Auswirkungen auf die IT-Strategie

Zielgruppen:

  • IT Mitarbeiter/Leiter aus allen Branchen
  • Land & Kommunen

Sprecher:
Oliver Fronk, Senior Consultant, PRIOR1 GmbH

Mit der Teilnahme an diesem Webinar erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie der Datenschutzerklärung der Thomas-Krenn.AG einverstanden.

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Kurzportrait Thomas-Krenn.AG

Die Thomas-Krenn.AG ist ein führender Hersteller individueller Server- und Storage-Systeme sowie Anbieter von Lösungen rund um das Rechenzentrum mit Kunden in ganz Europa. In diesem Webinar beschreibt unser Referent das Portfolio und erklärt, welche Vorteile uns auszeichnen.

Jetzt anmelden

Termin:
18.10.17
Beginn: 10:00 Uhr, Dauer: ca. 30 Minuten + Fragerunde

Agenda:
– Entwicklung & Testing
– Vorstellung Produktportfolio
– Einblicke in Systementwicklung, Produktion & Logistik sowie den Onlineshop
– Wissenstransfer bei Thomas-Krenn

Zielgruppe:
Alle, die sich für Server-Hardware und verwandte Themengebiete interessieren, vor allem Administratoren und IT-Verantwortliche.

Sprecher:
Michael Haderer, Project Development, Thomas-Krenn.AG

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Webinare erfolgreich durchführen

Thema: Integration von Webinaren in bestehende Marketingkonzepte z. B. virtuelle Roadshows, Telemarketingaktionen Einsatzmöglichkeiten im Vertrieb (Neu- und Bestandskunden, Customer Care,  oder zur  Partnerbetreuung) Vorbereitung von Webinaren (Einweisung des Moderators und Definition der Inhalte). Ein weitere Punkt ist die Organisation der Technik und die Verwendung der  Telekonferenz.

Referent: Thomas Bogen, SUSYCOM Software GmbH
Termin: Termine der Webinare auf Anfrage: Anmeldung unter 07157 73488 600 oder info at susycom de
Dauer :30 Minuten
Kosten: kostenfrei
Zielgruppe: Das Webinar ist für Einsteiger gedacht die sich einen Überblick über den Einastz von Webinaren und Online-Schulungen machen wollen.

Webseite des Anbieters