Archiv für Cloud-SaaS

Cloud Backup – So sichern Sie Ihre Daten einfach und zuverlässig

Gerade in IT-fernen Branchen ist das Backup oft ein lästiges Muss. Mit einem Backup in die Cloud wird der Prozess nun extrem vereinfacht und beschleunigt, die Daten bleiben hochverfügbar und lassen sich im Verlustfall schnell wieder herstellen. Erfahren Sie in diesem kostenlosen Webinar, wie Sie Ihre Daten zuverlässig und einfach sichern, und worauf Sie bei der Wahl des Cloud-Anbieters achten sollten. Veranschaulicht wird das Ganze in einem Praxis-Beispiel.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Marktanalyse: Entwicklung der Cloud
  • Daten richtig sichern: Die 3-2-1-Regel
  • Praxisbeispiel: Veeam Cloud Backup

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

 

Sprecher:

Mit der ADN Microsoft Azure Week zum Azure-Experten werden!

Die Nachfrage rund um das Thema Cloud wächst kontinuierlich. Gleichzeitig verändert Microsoft das Geschäfts- und Partnermodell immer weiter in Richtung Microsoft Azure Cloud. Um den Überblick über die Geschäftsmöglichkeiten zu behalten, bietet die ADN ihren CSP-Partnern innerhalb der ADN Microsoft Azure Week vom 02. bis 05.05.2022 einen umfassenden Einblick in die Möglichkeiten von Microsoft Azure und was in diesem Rahmen zu beachten ist. Abgerundet wird die ADN Microsoft Azure Week mit einer umfangreichen Azure Security-Session, die bestehende Partner über Zero-Trust in hybriden Cloud-Umgebungen informiert. Die ADN Microsoft Azure Week dient als Auftakt-Veranstaltung zum „My First Azure Project“ der ADN, das bestehenden und auch neuen CSP-Partnern ermöglicht, vom Angebot der ADN bei neuen Azure-Projekten zu profitieren.

Nach der erfolgreichen Modern Work Week von ADN und Microsoft im März folgt nun die ADN Microsoft Azure Week im Mai 2022. Das Thema ist hoch relevant: Die Azure-Cloudplattform besteht mittlerweile aus mehr als 200 Produkten und Clouddiensten und wurde dafür konzipiert, bei der Entwicklung neuer Lösungen zu unterstützen. Egal ob lokal, über mehrere Clouds hinweg oder am Edge: Die Integration und Verwaltung von Umgebungen mit Diensten, die für die Hybrid-Cloud entwickelt wurden, helfen dabei, Projekte nach Belieben bereitzustellen.

Insgesamt fünf Online-Sessions in vier Tagen bietet die Azure Week und deckt damit die wichtigsten Aspekte zum Thema Microsoft Azure ab: Den Auftakt setzen am Montag, den 02.05.2022 direkt zwei Webcasts: Von 10:00 bis 11:00 Uhr geht es darum, wie die ersten Projekte mit Azure gestartet werden können und die ADN bei den anfänglichen Schritten mit Azure unterstützt. Der zweite Webcast von 15:00 bis 16:30 Uhr behandelt das Thema Azure Pricing & Sizing, also welche Azure-Preis-Kalkulationen zu berücksichtigen sind und wie die Mysterien der Zahlen- und Metriken-geprägten Welt aufgedeckt werden können.

Der Webcast am Dienstag, den 03.05.2022 informiert von 10:00 bis 11:00 Uhr zu Azure Virtual Desktop (AVD) und Windows365 mit den dazugehörigen Virtualisierungsmöglichkeiten, die Microsoft anbietet. Am Mittwoch, den 04.05.2022, geht es im vierten Webcast von 10:00 bis 11:00 Uhr um das Azure-Kundenmanagement. Hier werden Fragen geklärt, die die Verwaltung der Azure-Umgebung und das Kunden- und User/Tenant- und Subscription-Management mit Azure Lighthouse betreffen.

Der letzte Webcast am Donnerstag, den 05.05.2022, widmet sich dann von 10:00 bis 11:30 Uhr intensiv dem Thema Azure Security. Der Aufbau einer sicheren Azure-Infrastruktur unter dem Motto Zero-Trust in hybriden Cloud-Umgebungen zeigt, welche Möglichkeiten Microsoft im Umfeld von Cloud und Security anbietet.

Hier geht es zur Anmeldung für die Microsoft Azure Week powered by ADN!

Die ADN bietet ihren CSPs im Anschluss an die ADN Microsoft Azure Week den Zertifizierungskursus „My First Azure Project“. Die ersten 100 Anmeldungen unterstützt die ADN mit Zertifizierungsvouchern. Hier geht es darum, Anleitungen zur Planung und Umsetzung neuer Projekte in Azure zu erhalten, sich weiterzubilden und zu lernen, wie man das Potenzial von Microsoft Azure für das eigene Geschäftswachstum nutzen kann. Die ADN bietet hier als einziger CSP-Provider mit Microsoft Learning Partner-Status ein breites Angebot an Trainings und Workshops rund um Azure und begleitet Partner auf dem Weg zur Zertifizierung und Kompetenzerlangung. Gleichzeitig wird der Zugriff auf ein großes Partner-Netzwerk für die Umsetzung der Projekte ermöglicht. Das Programm bietet in insgesamt sechs Themenbereichen die Möglichkeit, Azure-Projekte gemeinsam mit der ADN aufzubauen:

  1. CSP Marketplace Onboarding

ADN bietet mit einem erfahrenen Team von Sales- und Presales-Consultants sowohl beim gemeinsamen Onboarding als auch bei Erklärungen zum Microsoft CSP-Geschäft und dem ADN Cloud Marketplace volle Unterstützung.

  1. Azure Sales & Tech-Webcast-Serie

Interessierte können über regelmäßige Webcasts zu Neuerungen rund um Microsoft Azure, Änderungen im Microsoft Partner Network und mit Trainingsvideos zum Self-Learning auf Cloud Champion auf dem aktuellen Stand bleiben.

  1. Kompetenzen aufbauen & persönliches Netzwerk erweitern

Die ersten 25 Partner starten ihre Ausbildung mit dem Azure-Trainings-Angebot zum zertifizierten Azure-Admin, um Kompetenzen aufzubauen und das persönliche Netzwerk zu erweitern.

  1. Azure-Presales-Support

Mit dem Azure Presales-Support unterstützt die ADN von Anfang an beim ersten Azure-Projekt und setzt dieses gemeinsam erfolgreich um.

  1. Doppelt kassieren mit den ersten Projekten

Damit nicht genug: ADN belohnt Teilnehmende für die ersten Azure-Projekte. Sobald ein monatliches Umsatzvolumen über einen Zeitraum von 3 Monaten erreicht ist, erhalten die ersten 25 Partner einen finanziellen Bonus.

  1. Kunden gewinnen mit den ADN-Marketing-Paketen

Auf Basis der erstellten und marktreifen Azure-Lösungen unterstützt die ADN auch hier mit vorgefertigten Marketing-Paketen zur Leadgenerierung und Beschleunigung des Microsoft Azure-Business.

 

Interessiert an neuen Projekten, die innerhalb Azure gestaltet werden können? Hier gibt es weitere Informationen zu dem „My First Azure Project“!

SD-WAN: Vernetzung neu gedacht

Cloud Services und Software as a Service (SAAS) stellen vorhandene Netzwerktopologien aktuell vor große Herausforderungen. Um hier eine zeitgemäße netzwerktechnische Lösung anzubieten, geben wir in diesem Webinar einen Überblick über die bisherigen Vernetzungsmöglichkeiten und zeigen die neuen Lösungsansätze durch SD-WAN (Software-Defined Wide Area Network) auf.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Netzwerke im Wandel der Zeit
  • Technischer Stand der bisherigen Standortvernetzung
  • Kostengünstige und sichere Umsetzung neuer Anforderungen
  • Standortvernetzung neu gedacht
  • Was ist SD-WAN und welche Vorteile bietet es für Unternehmen?
  • Schematischer Aufbau einer SD-WAN Lösung
  • Use Cases
  • Q & A

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

 

Sprecher:

  • Wilfried Seifert, Fachinformatiker für Systemintegration, Thomas-Krenn.AG

 

Liquid Cooled Server (LCS): Effiziente Wasserkühlung in Rechenzentren

Nachhaltig, energieeffizient, sparsam: Wasserkühlung gewinnt in Rechenzentren im Vergleich zur konventionellen Luftkühlung immer mehr an Bedeutung. Im Webinar zeigen wir, wie diese zukunftsweisende Technologie genau funktioniert, in welchen Anwendungsszenarien sie sich besonders anbietet und welche Vorteile sich aus dem Einsatz einer Wasserkühlungs-Lösung von Cloud&Heat und Thomas-Krenn ergeben.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Was sind LCS genau? (Vergleich Luft-/Wasserkühlung)
  • Wie funktionieren mit Cloud&Heat flüssiggekühlte LCS-Server?
  • Strom & Wasser: Funktioniert das wirklich?
  • Welche Vorteile bieten LCS von Thomas-Krenn?
  • Warum ist Flüssigkühlung sinnvoll?
  • Für welche Einsatzzwecke sind LCS geeignet?
  • Welche Voraussetzungen sind für den Einsatz von LCS zu erfüllen?

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Sprecher:

  • Conrad Wächter, Teamlead Hardware and Cybernetics, Cloud&Heat
  • Lucas Drews, Product Management, Datacenter Infrastructure, Cloud&Heat

Home-Office leicht gemacht: Die oneclickTM Home-Office Appliance von Thomas-Krenn

Corona hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Im Zuge der notwendigen Innovationen haben viele Unternehmen die Chancen erkannt, die ihnen die Digitalisierung bietet. Eine zuverlässige und unkomplizierte Home-Office-Lösung sichert die eigene Wettbewerbsfähigkeit und hilft, das Business am Laufen zu halten – auch über die aktuelle Krise hinaus. Im Webinar präsentieren wir Ihnen gemeinsam mit der oneclick AG ein kompaktes System für den besonders einfachen Einstieg in Home-Office.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • oneclickTM – die Application Delivery Plattform in der Cloud
  • EaaS – Everything as a Service
  • Unboxing der oneclickTM Home-Office Appliance
  • Live-Demo
    • Anlegen User / Lizenzen / Apps / Ressourcen
    • Gruppen / Rollen / Rechte
    • Deployment Azure- und IONOS-Cloud
    • Anlegen eines Demo-Accounts
  • Q&A

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

 

Sprecher:

Funktionen und Möglichkeiten eines Azure Stack HCI Clusters

In unserem Webinar zu Azure Stack HCI zeigen Ihnen die Sprecher aus dem Solution Deployment und Consulting der Thomas-Krenn.AG, welche Funktionen und Möglichkeiten Storage Spaces Direct (S2D) bietet. Dabei geben sie einen Überblick über die vorhandenen Features und gehen auf einzelne Aspekte im Detail ein. Ebenfalls besprechen Sie im Webinar die Erweiterbarkeit und Ausfallsicherheit von S2D näher.

 

Zur Aufzeichnung des Webinars >>

 

Agenda:

  • Features im Überblick
  • RDMA
  • Caching
  • Erweiterung von S2D
  • Ausfallszenarien

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • Technische Leiter
  • IT-Entscheider
  • Consultants
  • IT-Systemhäuser / IT-Dienstleister

 

Sprecher:

Richtiges Sizing mit Storage Spaces Direct

In unserem Webinar zu Storage Spaces Direct (S2D) zeigen Ihnen der Sprecher unseres Consultings auf, welche Möglichkeiten die Software-Defined-Storage-Lösung Ihnen bietet. Dabei geht er auf den grundlegenden Aufbau ein, erklärt, auf was es beim Sizing der Hardware zu achten gilt, und welche verschiedenen Möglichkeiten zum Design gegeben sind. Außerdem wird noch auf die Lizenzierung eines Azure Stack HCI Clusters eingegangen.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • S2D-Sizing
  • Mindestanforderungen & Limits
  • S2D-Design
  • Lizenzierung

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • Technische Leiter
  • IT-Entscheider
  • Consultants
  • IT-Systemhäuser / IT-Dienstleister

Sprecher:

Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) – Ein Paradigmenwechsel der Server-Client Infrastruktur?

Welche Vor- und Nachteile bietet eine virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) gegenüber einer klassischen Server-Client Infrastruktur? Diese Frage behandeln in diesem Webinar Tobias Tinat, Pre-Sales Consultant bei Thomas-Krenn, und Sebastian Köbke, Technical Consultant bei Thomas-Krenn. Sie stellen dazu die Technik der beiden Modelle jeweils gegenüber und gehen auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Lösungen ein. Neben dem Aufbau einer solchen neuen VDI-Lösung werden der Nutzen der beiden Lösungen jeweils aus der Perspektive von Anwendern, Administratoren, Geschäftsführung und Controlling näher beleuchtet.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Klassische Server-Client Infrastruktur
  • Vor- und Nachteile einer Server-Client Infrastruktur
  • Virtuelle Desktop Infrastruktur: Die grüne Wiese
  • Computer vs. Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) aus Sicht der Anwender/Administratoren
  • Computer vs. Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) aus Sicht der Geschäftsführung/Controlling
  • Habe ich als Administrator überhaupt noch eine Daseins-Berechtigung?
  • VDI bei Thomas-Krenn

Sprecher:

  • Tobias Tinat, Pre-Sales Consultant, Thomas-Krenn.AG
  • Sebastian Köbke, Technical Consultant, Thomas-Krenn.AG

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Digitales Marketing mit der Adobe Experience Cloud

Adobe Experience Cloud für mitreißende Kundenerlebnisse

Wenn wir uns heute mit den Marketingverantwortlichen unterhalten, heißt es immer wieder, dass in der digitalen Welt kundenorientiert gedacht werden muss. Jede Marketingstrategie ist von extremer Wichtigkeit und muss in der Unternehmensstrategie aufgehen. Im Kontext digitaler Transformation und Disruption sind dies Erkenntnisse nicht überraschend. Von daher setzen Marketingverantwortliche auf Customer Centricity, Customer Experience und Customer Lifetime Value.

Was aber heißt das konkret? Wie werden die einzelnen Elemente einer effizienten Marketingstrategie, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt, sinnvoll miteinander verbunden? Wie kommen Unternehmen im Kontext einer digitalen Transformation zu einer Customer Experience, die sich für den Kunden auszahlt?

> Weitere Informationen

Das erfahren Sie im Webinar:

• Buzzwords sind nicht nur Schall und Rauch – so wird aus Customer Centricity, Customer Experience und Co. gelebte Realität
• Was sind aktuelle Trends in digitaler Kundenkommunikation und wie lassen sich diese umsetzen? In der Live-Demo erfahren Sie, wie das geht!
• Welchen Einfluss haben diese Effekte auf eine langfristige Kundenbindung? Wir zeigen, wie Sie Ihre Kunden nachhaltig an Ihre Marke binden!
• Adobe Experience Cloud – So schaffen Sie eine nahtlose Kundenkommunikation

An wen richtet sich das Webinar?

Sie Sind Mitarbeiter oder Leiter aus den Bereichen Marketing, CRM, Unternehmenskommunikation und PR, Neue Medien und E-Commerce, IT oder Öffentlichkeitsarbeit? Haben Sie schon einmal festgestellt, dass aufwendig erstellte Mails nicht geöffnet werden und die Conversion zu gering ist? Erreichen Sie Ihren Kunden einfach nicht mehr? Fragen Sie sich wie genau Sie zielgruppengerechter kommunizieren? Dann ist dieses Webinar genau das Richtige für Sie.

> Zur Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Cloud und Compliance unter einem Hut
















Cloud und Compliance unter einem Hut

In diesem Webinar erhalten Sie Einblick in die Herausforderungen bei der Einführung von Public Cloud Lösungen in Großunternehmen. Der Fokus wird auf der Einhaltung der Compliance Richtlinien und dem strategischen Vorgehen liegen.

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Webinar finden Sie hier:

http://bit.ly/2D2R4TW

Veeam Hyper-Availability Platform – Any App. Any Data. Any Cloud.

Je mehr Daten unser tägliches Leben beeinflussen, desto wichtiger ist es für Unternehmen, die Anforderungen einer vernetzten und digitalen Welt zu erfüllen und permanent verfügbar zu sein. In diesem Webinar erfahren, Sie wie essentiell diese IT-Verfügbarkeit ist und wie Veeam als ein führender Anbieter von Lösungen für intelligentes Datenmanagement den Unternehmen hilft, die Voraussetzungen für eine sichere Digitalisierung zu schaffen. Sie erhalten ebenso einen exklusiven Einblick in die Features des kommenden Update 4 der Veeam Availability Suite v9.5.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Hyper-Availability Platform
  • Veeam Backup & Replication Features
  • Live Demo
  • Whats coming next Update 4
  • Frage & Antwort

Zielgruppen:

  • IT-Entscheider/CIOs
  • IT-Admins
  • IT-Consultants

Das Webinar gibt vor allem einen technischen Überblick zum Thema und richtet sich deshalb gezielt an Anwender, die sich näher über Veeam informieren möchten.

Sprecher:
Benedikt Däumling, Systems Engineer, Veeam Software GmbH

Edge Computing – Trend oder Hype?

Industrie 4.0 oder IoT sind Trends, die seit circa 3 Jahren durch das Internet „wandern“. Aber wohin gehen dann all diese Daten und Informationen? Alle in die Cloud, also hauptsächlich in Großrechenzentren? Würde das Netz diese Datenflut überhaupt verkraften? Oder bleiben dann doch diverse Applikationen regional oder lokal, also dann in der Edge (Rand). Wir beleuchten die Trends und versuchen zu beschreiben, was sie für zukünftige IT-Anwendung und somit auch für Unternehmen bedeuten können.

Zur Aufzeichnung

Termin:
Mittwoch: 05.09.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: ca. 20 Minuten + Fragerunde

Agenda:

  • Was ist Edge Computing?
  • Alles in die Cloud?
  • lokale Anwendungen (Edge Computing)
  • Auswirkungen auf die IT-Strategie

Zielgruppen:

  • IT Mitarbeiter/Leiter aus allen Branchen
  • Land & Kommunen

Sprecher:
Oliver Fronk, Senior Consultant, PRIOR1 GmbH

Mit der Teilnahme an diesem Webinar erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie der Datenschutzerklärung der Thomas-Krenn.AG einverstanden.

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Modernes Arbeiten mit Enterprise Messaging

Technologieübersicht, Anwendungsszenarien und Erfolgsgeschichten 

Immer mehr Unternehmen spüren einen Modernisierungsdruck für ihre interne und externe Kommunikation, wobei der boomende Markt ebenso wie die Erwartungshaltung der jünger werdenden Mitarbeiter eine wichtige Rolle spielen. Zumal die sogenannte „Schatten-IT“, beispielsweise in Form von WhatsApp-Chats, die weder offiziell noch sicher sind, in vielen Unternehmen weiter auf dem Vormarsch zu sein scheint.

Dass der bloße Wille, eine coole App oder einen WhatsApp-ähnlichen Messenger einzuführen, in vielen Fällen nicht für einen erfolgreichen Rollout ausreicht – selbst wenn er vom CEO höchstpersönlich geäußert wird –, ist ein Indiz für einen vorhandenen „Pain Point“ mit modernen Kommunikationstools. Die hervorragende Usability und das breite Feature-Set der Enterprise Messenger wissen vor allem in deutschen Unternehmen erst dann vollends zu überzeugen, wenn gleichzeitig auch sämtliche Compliance- und Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

Deswegen orientiert sich die Evaluierung der Enterprise Messaging Tools in unserem neuen Whitepaper „ENTERPRISE MESSAGING – WHATSAPP FÜR UNTERNEHMEN?”, welches Mitte März erscheint, und dem dazu gehörenden Webinar, an den Bedürfnissen der Endnutzer sowie an den hohen Anforderungen der IT-Sicherheit.

Erfahren Sie in diesem Webinar, welche Wettbewerber welche Leistungen liefern, wie Unternehmen derzeit Messaging Apps einsetzen und wie sie dabei Ihre Mitarbeiter und sensiblen Daten schützen. Erleben Sie anhand konkreter Anwendungsszenarien aus Projektmanagement, Marketing und Vertrieb und Projekt- und Softwareentwicklung, welche Vorteile Ihnen diese im Arbeitsalltag bieten. Gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten Technologien, die Möglichkeiten zur Verknüpfung mit anderen Systemen sowie erweiterten Funktionen, die Sie von Messaging Tools nicht erwarten würden.

Melden Sie sich hier für unser Webinar an.

Zur Anmeldung

Zuverlässig in der Cloud

  Cloud-Applikationen zuverlässig und rechtskonform betreiben und neue Geschäftsmodelle fördern

Wie können Sie den stabilen Betrieb Ihrer Cloud-Applikationen sichern und gleichzeitig schneller, kostengünstiger und erfolgreicher agieren? Wie unterstützen Sie Ihre Cloud-Anwendungen dabei, neue Funktionen in Ihren Produkten zu testen und zu implementieren? Welchen Beitrag können Cloud-Lösungen leisten, um den Erfolg Ihres Unternehmens zu messen und zusätzliche Umsatzchancen zu generieren? Und wie gewährleisten Sie dabei höchste Compliance, Governance und Sicherheit?

Erfahren Sie in unserem Webinar anhand konkreter Herausforderungen unserer Kunden und deren Stakeholder (Geschäftsführer, IT-Leiter, Datenschutzbeauftragter und Product Owner), worauf es ankommt, um Ihre Business Applikationen in die Cloud zu bringen und zuverlässig zu betreiben. Entdecken Sie die Vorteile einer schnellen und agilen IT in der Cloud für Ihre Geschäftsprozesse und die Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsmodelle. Und erleben Sie, wie Sie gesetzeskonforme und sichere Cloud-Lösungen erzeugen, die jedes Audit mit Bravour bestehen.

Melden Sie sich hier für unser Webinar an.

Zur Anmeldung

Leinen los für integrierten Sales & Service

Leinen los für integrierten Sales & Service

Inszenieren Sie einzigartige Kundenerlebnisse mit SAP Hybris C4C

Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, Kundendaten abteilungsübergreifend bereitstellen zu müssen, um jederzeit ein herausragendes Kundenerlebnis zu garantieren. Schlechte Beratung und ungelöste, langwierige Servicefälle? Mit gezielter Datenverarbeitung und Vernetzung Ihrer Systeme gehört das der Vergangenheit an! Integrierte Systeme sind der Schlüssel zum Erfolg – in unserem Webinar zeigen wie Ihnen wie.

Auf Basis des SAP Tools Hybris Cloud for Customer lernen Sie eine integrierte Gesamtlösung sowie Anwendungsszenarien aus dem B2B-Bereich kennen. Sie erfahren detailliert, wie Sie eine personalisierte Kundenansprache schaffen und dabei gleichzeitig den eigenen Umsatz steigern. Welche weiteren Vorteile Ihnen diese ganzheitliche Lösung bietet, erfahren Sie live im Webinar.

Melden Sie sich hier für unser Webinar an.

ZUR ANMELDUNG

Kurzportrait Thomas-Krenn.AG

Die Thomas-Krenn.AG ist ein führender Hersteller individueller Server- und Storage-Systeme sowie Anbieter von Lösungen rund um das Rechenzentrum mit Kunden in ganz Europa. In diesem Webinar beschreibt unser Referent das Portfolio und erklärt, welche Vorteile uns auszeichnen.

Jetzt anmelden

Termin:
18.10.17
Beginn: 10:00 Uhr, Dauer: ca. 30 Minuten + Fragerunde

Agenda:
– Entwicklung & Testing
– Vorstellung Produktportfolio
– Einblicke in Systementwicklung, Produktion & Logistik sowie den Onlineshop
– Wissenstransfer bei Thomas-Krenn

Zielgruppe:
Alle, die sich für Server-Hardware und verwandte Themengebiete interessieren, vor allem Administratoren und IT-Verantwortliche.

Sprecher:
Michael Haderer, Project Development, Thomas-Krenn.AG

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Automatisieren Sie Ihre Web Application Security

Der Schutz von Webapplikationen rückt immer mehr in den Fokus einer ganzheitlichen IT-Security-Strategie – aber was verbirgt sich hinter den Begriffen Web Application Security/Web Application Firewall eigentlich?

Richtet sich dieser Schutz nur an Unternehmen, die einen großen und stark frequentierten Online-Shop haben? Oder kann auch das „ganz normale“ öffentliche Einrichtungen betreffen? Warum und wann brauche ich Schutz von Applikationen und Websites? Kann ich damit auch meinen Sharepoint-Server absichern, OWA und mein CRM-System schützen? Wie sieht ein Angriff aus und wie bekommt der Angreifer überhaupt Informationen? Und vor allem: kann ich dadurch zusätzliche Sicherheit für meine kritischen Infrastrukturen (KRITIS) erlangen?

Diese Fragen beantworten Ihnen Harald Beutlhauser, Technical Account Manager, und Sven Hallbauer, Leiter Key Account Management Public (D-A-CH), am 28. September um 10.00 Uhr und um 14.00 Uhr in einer Online-Präsentation.

Sehen Sie in unserer Live-Demo, wie einfach der Schutz von Websites und mobilen Applikationen ist und erfahren Sie mehr über Features, Möglichkeiten und Nutzen der automatisierten Web Application Security.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Themen im Überblick:

  • Vorstellen von klassischen Angriffen auf eine Website
  • Beispiel eines Setups, um vor diesen Angriffen zu schützen
  • Einfache Konfiguration mittels Workflows
  • Behandlung von False Positives
  • Monitoring & Reporting

 

Zur kostenfreien Registrierung 10.00 Uhr:

 

Zur kostenfreien Registrierung 14.00 Uhr:

 

Webinar „Cloud-Verschlüsselung mit maximaler IT-Sicherheit“

Cloud-Verschlüsselung mit maximaler IT-Sicherheit - Erfahren Sie mehr im Webinar


Cloud Data Encryption as a Service für ganzheitlichen Schutz sensibler Daten

Immer mehr Unternehmen zieht es mit Ihren Unternehmensanwendungen und Web-Applikationen in die Cloud. Vor dem Hintergrund des digitalen Wandels sprechen die Leistungs-, Effizienz- und Flexibilitätsvorteile für sich. Hierbei stellt sich oft nicht mehr die Frage „ob“ Unternehmen in die Cloud gehen, sondern „wie“. Dementsprechend ergeben sich bei einigen Unternehmen immer noch Bedenken in punkto Datenschutz und Datensicherheit. Und einige Cloud-Anbieter sorgen nur bei einzelnen Cloud-Services für wirkungsvollen Datenschutz anstatt für ganzheitliche Sicherheit.

Erfahren Sie in unserem Webinar, wie Sie durch All-in-One Cloud-Verschlüsselung ”as a Service” sämtliche Firmendaten und personenbezogenen Daten Ihres Unternehmens in der Cloud rundum schützen können. Unsere Security-Experten verdeutlichen Ihnen bei Live-Demos am Beispiel von Office 365 und Salesforce CRM, wie eine wirkungsvolle Echtzeit-Verschlüsselung und -Tokenisierung in der Praxis funktioniert. Sie erfahren, wie Sie optimal geschützte Cloud-Dienste einbinden können, ohne den Support oder die Nutzerfreundlichkeit einzuschränken. Und Sie erleben, wie Sie sämtliche deutschen und europäischen Compliance-Anforderungen zuverlässig einhalten können.

Melden Sie sich hier für unser Webinar an:
http://tsymms.de/nm

Webinar „Cloud-Services: Nur Rundumschutz wirkt!“

1116_2950_adobe-connect_wb31_740x300

Sicher ist sicher: Rundumschutz für Ihre Cloud-Services im Digitalen Wandel

Ob Sie Ihre Geschäftsprozesse konsequent digitalisieren oder neue digitale Geschäftsmodelle einführen möchten: die Digitale Transformation Ihres Unternehmens ist bei wachsender IT-Komplexität und steigenden Datenmengen ohne Cloud-Services kaum realisierbar. So kann beispielsweise der Ausfall eines cloudbetriebenen Online-Shops enorme Umsatzverluste nach sich ziehen und sogar die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gefährden.

Aber wie sollen Sie Ihre Cloud-Applikationen einerseits leistungsfähig und flexibel gestalten und sie andererseits optimal vor Cyberattacken schützen? Welche Risiken bestehen grundsätzlich beim Einsatz von cloudbasierten Anwendungen? Und wie kann Ihnen die agile Softwareentwicklung mit DevOps helfen, diese Herausforderungen in den Griff zu bekommen?

Lernen Sie in unserem Kurz-Webinar den Rundumschutz-Service von T-Systems Multimedia Solutions für Ihre Cloud-Anwendungen kennen. Erfahren Sie, worauf es beim Schutz von Cloud-Services wirklich ankommt und wie Sie den Hauptrisiken wirkungsvoll begegnen: von Hackerangriffen und Complianceverstößen über Software- und Infrastrukturprobleme bis zur Performance und Verfügbarkeit.

Melden Sie sich hier für unser Kurz-Webinar an.

http://bit.ly/2ffcVd9

 

Produkte online und im stationären Handel verkaufen

Stellen Sie Ihren Kunden alle Ihre Produktmehrwerte und -Informationen an allen POS zur Verfügung!

Verbessern Sie den Abverkauf Ihrer Produkte, indem Sie als Markenhersteller Ihre maximalen Produktinformationen online, im stationären Handel und am Produkt selbst zur Verfügung stellen.

Beeinflussen Sie aktiv den Kaufentscheidungsprozess Ihres Kunden und präsentieren Sie Ihr Produkt auf einem ganz neuen Niveau:

+ Produktdaten einmal pflegen und mehrfach verwenden

+ Produktinformationen stehen allen angeschlossenen Händlern immer und überall zur Verfügung

+ Digitale Produktprofile im Design & Wording des Herstellers

+ Seamless Customer Journey – nahtlose Verknüpfung aller Vertriebskanäle

+ Steigerung der Konversionsrate

+ Signifikante Reduzierung von Kaufabbrüchen und Retouren

+ Kostenersparnis bei Marketingmaßnahmen

+ Keine IT-Aufwände – heute entscheiden und morgen starten!

 

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Webinar an und informieren Sie sich:

Anmeldung über: http://company.loadbee.com/kontakt/

www.loadbee.com / info@loadbee.com

Telefon: 0711/203 799 36

Webinar „Sensible Daten in der Cloud – aber sicher!“

0304_2500_wb6_cs_header_1280x600

Sensible Daten in der Cloud – aber sicher!

Sensible Daten sicher in der Cloud speichern

Der Einsatz von Cloud-Anwendungen gehört inzwischen für viele Unternehmen zum Geschäftsalltag. Im Zuge des Digitalen Wandels ist sogar manches Geschäftsmodell ohne Cloudlösungen kaum zu realisieren. Einige Unternehmen zögern jedoch noch, da sie die Sicherheit von sensiblen Unternehmens-, Kunden-, Entwicklungs- und Produktdaten gefährdet sehen. Zu Unrecht, denn höchste Sicherheit in der Cloud ist machbar.

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen anhand konkreter Live-Demos von Office 365 und Salesforce, wie Sie Ihre Daten durch umfassende Verschlüsselung sicher in der Cloud speichern und mit maximaler Kontrolle darauf zugreifen können. Und Sie erfahren, wie Sie dadurch auch Ihren deutschen und europäischen Compliance-Anforderungen zuverlässig nachkommen können.

Melden Sie sich hier für unser Webinar an.

http://bit.ly/1YVy0uC

So geht Kundenservice heute – smarte Einsatzplanung mit mobiler Rückmeldung

Durchgängige Serviceprozesse erfordern die reibungslose Zusammenarbeit zwischen den Servicetechnikern und dem Innendienst.
Im Webinar stellen wir Ihnen die „ITML CSM“ Lösung vor, die aus Ihrem Kundenservice einen schlanken und reibungslosen Prozess von der Reklamationsbearbeitung bis zur Reparaturabwicklung macht.

Das Webinar ist für Sie natürlich kostenlos.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: https://attendee.gotowebinar.com/register/8272354224656599554

Webinar – salesforce: Besser verkaufen. Näher am Kunden.

Wie lernen Sie die Wünsche Ihrer Kunden besser kennen? Wie verkaufen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen besser? Wie verwandeln Sie Kunden in Fans und stärken die Kundenbeziehung? Wie steuern Sie Ihren Vertrieb besser – auch unterwegs? Ganz einfach: mit salesforce.

Erfahren Sie in unserem Webinar wie Sie Ihre Mitarbeiter entlasten, alle Abteilungen vernetzen, nach extern kommunizieren und effektiver Verkaufen können.

ZUR ANMELDUNG

Wissenswertes zu Enduser Computing mit Citrix XenDesktop und Citrix ShareFile

PROFI Online Kolloquium

In diesem Webcast erfahren Sie Neuigkeiten und Wissenswertes zu Enduser Computing mit Citrix XenDesktop und Citrix ShareFile. Anhand von Beispielen aus der Praxis zeigen wir Ihnen Vorteile auf, die Sie für Ihr Unternehmen gewinnbringend nutzen können. Profitieren Sie vom Nutzen und sichern Sie sich entscheidende Wettbewerbsvorteile.

 

Wissenswertes zum Thema Hochverfügbarkeit und Cloud-Architekturen

PROFI Online Kolloquium

In diesem Webcast geht es um die umfassende Bereitstellung von Hochverfügbarkeit, Performance und Sicherheit von Applikationen in Rechenzentren und Cloud-Architekturen.

 

Cloud-Angebote im Vergleich: Wissen, worauf es ankommt

PROFI Online Kolloquium

In diesem Webcast erfahren Sie Neuigkeiten und Wissenswertes zu Cloud-Angeboten verschiedener Hersteller. Anhand von Beispielen aus der Praxis zeigen wir Ihnen Vorteile auf, die Sie für Ihr Unternehmen gewinnbringend nutzen können. Profitieren Sie vom Nutzen und sichern Sie sich entscheidende Wettbewerbsvorteile.

 

Wichtige rechtliche Aspekte bei B2B Shopauftritten

2014 ändern sich durch eine neue EU-Verbraucherrichtlinie wichtige Aspekte im Fernabsatz-Widerrufsrecht. Dies betrifft alle Online-Shops mit privaten Endverbrauchern als Kunden und wird seit Monaten auch medial umfassend diskutiert. Doch wie sieht es im B2B E-Commerce aus? Was sind die wichtigsten rechtlichen Aspekte und Fallstricke im Onlinehandel mit gewerblichen Endkunden und wie grenze ich meinen Shop eindeutig ab?

Dieses Webinar richtet sich an B2B Online-Händler und vermittelt wertvolles Knowhow zum rechtskonformen Betrieb eines reinen Onlineshops für gewerbliche Kunden und eines hybriden Angebots mit Abgrenzung zwischen B2C und B2B.

Dieses Webinar ist Teil der “4. E-Commerce Expertenwoche” vom 03. bis 07. Februar 2014.

Referentin: Sabine Heukrodt-Bauer (LL.M., Res Media | Kanzlei für IT- Recht, E-Commerce und gewerblichen Rechtsschutz)

Zur  kostenlosen Anmeldung

Weitere Infoswww.e-commerce-expertenwoche.de

 

eyecatcher-expertenwoche 02-2014

 

 

 

 

 

Über die IntelliShop AG

Die IntelliShop AG entwickelt und vertreibt mit der IntelliShop eCommerce Plattform eine der leistungsstärksten und hochskalierbaren Systeme für den Online-Handel von Konzernen und dem Mittelstand in Deutschland, Europa und den USA. Zu den Kunden gehören eismann, T-Mobile, 1&1, die Österreichische Post oder die Eppen­dorf AG.

Die E-Commerce-Lösungen von IntelliShop verschaffen Shop-Betreibern dank hohem Funktionsumfang, flexibler Schnittstellen und kompromissloser Stabilität wertvolle Wettbewerbsvorteile im elektronischen Handel.

Gegründet im Jahr 2004, verzeichnet das Unternehmen hohe, jährliche Wachstums­raten und konnte sich schnell als einer der führenden und innovativsten Anbieter für komplexe Shop-Systeme etablieren.

www.intellishop.ag

 

 

E-Commerce Strategie im B2B-Handel: Anbindung an Beschaffungssysteme

Im B2B Handel stellen Beschaffungssysteme eine wichtige Säule in der Zusammenarbeit mit Großkunden dar. Für die E-Commerce-Strategie bedeutet dies, das der B2B Onlineshop-Betreiber über Schnittstellen zu den Beschaffungssystemen seiner Kunden verfüge sollte. OCI ist hierbei das gängige Austauschformat mit SRM-Systemen.

In diesem Webinar demonstrieren Matthias Zwick (Technical Evangelist SRM & Product Manager der Onventis GmbH) und Michael Döhler (Leiter Entwicklung der IntelliShop AG) am Beispiel der „Verheiratung“ der IntelliShop eCommerce Plattform mit dem TradeCore eProcurement System, wie eine solche Anbindung gewinnbringend realisiert wird. Das Webinar im Rahmen der 4. E-Commerce Expertenwoche zeichnet sich durch einen hohen Praxisanteil aus und empfiehlt sich für alle B2B-Onlinehändler, die mit ihrem Shop nicht nur kleine Kunden ansprechen, sondern gezielt auch Kunden mit Beschaffungssystemen optimal einbinden möchten.

Dieses Webinar ist Teil der “4. E-Commerce Expertenwoche” vom 03. bis 07. Februar 2014.

Referenten: Matthias Zwick (Onventis GmbH) und Michael Döhler (Leiter Entwicklung, IntelliShop AG)

Zur  kostenlosen Anmeldung

Weitere Infoswww.e-commerce-expertenwoche.de

 eyecatcher-expertenwoche 02-2014

 

 

 

 

Über die IntelliShop AG

Die IntelliShop AG entwickelt und vertreibt mit der IntelliShop eCommerce Plattform eine der leistungsstärksten und hochskalierbaren Systeme für den Online-Handel von Konzernen und dem Mittelstand in Deutschland, Europa und den USA. Zu den Kunden gehören eismann, T-Mobile, 1&1, die Österreichische Post oder die Eppen­dorf AG.

Die E-Commerce-Lösungen von IntelliShop verschaffen Shop-Betreibern dank hohem Funktionsumfang, flexibler Schnittstellen und kompromissloser Stabilität wertvolle Wettbewerbsvorteile im elektronischen Handel.

Gegründet im Jahr 2004, verzeichnet das Unternehmen hohe, jährliche Wachstums­raten und konnte sich schnell als einer der führenden und innovativsten Anbieter für komplexe Shop-Systeme etablieren.

www.intellishop.ag

 

 

Vereinfachte Marketingprozesse mit der Brand Management Lösung iBrams

iBrams_Logo_RGB_72dpi_B150px

 

 

Erfahren Sie in unserem kostenlosen Webinar, wie einfach ein weltweit einheitlicher Markenauftritt mit iBrams sein kann!

Die richtungsweisende, digitale Brand Management Lösung iBrams vereinfacht Ihre Marketingprozess  und reduziert Ihre externen Kosten. Darüber hinaus werden Einsparungen bei der Planung, Erstellung und Durchführung von Marketingmaßnahmen ermöglicht. Mit iBrams wird Ihnen ein weltweit einheitlichen Markenauftritt gesichert.

Dies alles wird durch die Bereitstellung von Corporate Design gerechten Vorlagen erreicht. Alle an der Marketingproduktion beteiligten Mitarbeiter können die InDesign Templates über das Internet bearbeiten und individualisieren. Ganz einfach und ohne grafische Kenntnisse.

Erleben Sie in unserem einstündigen Webinar iBrams live.

Neben einer kurzen Einführung  zu unserem Brand Management Portal erfahren Sie mehr über die einzelnen Module des Systems sowie über folgende Features:

  • Individualisierungsmöglichkeiten des iBrams-Desktop für einen User.
  • Erstellung neuer Marketingmaterialien durch Adaption von Text- und Bildinhalten.
  • Möglichkeit, Bilder zu manipulieren.
  • Das Produktionsarchiv als Wissensarchiv.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Webinar Portal

Teleseminar: Einstellungen für das FastViewer Kundenportal

Im Kundenportal der Desktop-Sharing-Software können vielfältige Einstellungen vorgenommen werden. Die Software kann sowohl mit Logos und Farben an das CI als auch durch ein Rechtekonzept an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Im Kundenportal werden die beiden erforderlichen Dateien für die Nutzung ( Berater- und Kundenmodul) erstellt. Hier bekommt der Administrator auch detaillierte Informationen zu aktuellen und vergangenen Verbindungen und gekommt Zugriff auf den Dokumente-Download-Bereich.

Themen des Teleseminars:

– Konfiguration des Kundenportals über das Internet
– Einstellungen der FastViewer Module im Detail
– Anpassungsmöglichkeiten an Ihr persönliches Corporate Identity
– Das FastViewer Online-Log im Einsatz
– FastViewer Dokumente und Handbücher
– Diskussionsrunde mit den Teilnehmern des Teleseminars

Der Zeitrahmen für das Teleseminar beträgt ca. ein halbe Stunde, die Termine erfahren Sie auf Anfrage unter info@webinar-planer.de. Die Online-Veranstaltung ist kostenfrei, die Anzahl der Personen ist aber begrenzt.

Webinar Salesforce Integration

Einladung zum Webinar Salesforce Integration: Best Practices & Kundenbeispiele

wir freuen uns, dass wir Ihnen am 27 April 2012 um 10.00 Uhr CET ein ganz besonderes Highlight in unserer Webinar-Reihe präsentieren können. Gemeinsam mit unserem Partner H+W Consult zeigen wir Ihnen, wie die Integration von Salesforce erfolgreich durchgeführt wird. Anhand von Fallstudien und Best Practices werden Sie sehen, dass die Integration von Salesforce mit anderen Anwendungen wie z.B. SAP schnell und einfach durchgeführt werden kann.

Dazu laden wir Sie herzlich zu unserem kostenlosen Webinar „Salesforce Integration: Best Practices & Kundenbeispiele“ am 27. April 2012 um 10.00 Uhr CET ein.
Weitere Termine auf Anfrage, Infos und Anmeldung beim Webinar-Anbieter:

 

Online-Demo Kundenservice

In der 30minütigen Online-Demo wird das Produkt SSC der Firma subkom vorgestellt. Die Software ist für kleinere und mittlere Service-Abteilungen mit bis zu 20 Mitarbeitern geeignet. Das System kann sowohl auf einem eigenen Server als auch als SaaS / Hosting-Lösung betrieben werden. Schwerpunkte der Demo sind unter anderem:

  • Verwalten von Kunden und Stammdaten, Import der Kunden mit Servicevertrag, manuelles Eintragen von neuen Ansprechpartnern und Administration der zu betreuenden Produkte und Dienstleistungen.
  • Erfassen von Störmeldungen und Reklamationen inkl. Zeiterfassung und der Aufgabenverteilung im Service-Desk-Team.
  • Erstellen von automatischen Workflows wie z. B. Aktionen bei Eskalationen oder bei bestimmten Arbeitsschritten.
  • Anpassung des Oberfläche, Lokalisierung der Sprache, Festlegen von Prioritäten bei der Bearbeitung sowie Definition der Rollen und Rechte für die Benutzer.

Die Online-Demo findet auf Anfrage statt, weitere Informationen unter info at susycom de. Die Online-Demo wird mit der Software Fastviewer durchgeführt, die rechts im Menü unter „Testversion Webinare“ vorab evaluiert werden kann.

Blog mit WordPress

Webinar: Erstellen eines Unternehmensblogs mit WordPress am Beispiel von Webinar-Planer.de

Blogs werden auch für Unternehmen und Firmen zunehmend interessanter. Sie können in den vielfältigsten Bereichen mit unterschiedlicher Intention eingesetzt werden:
• Lead-Generierung und die Gewinnung von neue Kontakten

• Pressearbeit

• Kundenbindung und Unterstützung des Kundenservices

• Absatzförderung und Kundengewinnung

• Personalwesen und Stellenangebote

Die Gründe für den Einsatz von Blogs als Ergänzung liegen auf der Hand. Mit einem geringen finanziellen Aufwand kann man eine Plattform für die Erhöhung des Traffics / Besucher schaffen und diese sehr einfach mit Social Media Portalen wie Twitter und Facebook verbinden. Des weiteren können auch sich Kunden und Interessenten einbringen (Web 2.0). In folgenden Unternehmensbereichen kann der Einsatz eines oder mehrerer Firmenblogs sinnvoll sein:
 
• Produktentwicklung

• Marketing: Kostengünstiger Bestandteil einer Online-Marketing-Strategie

• Ergänzung zur Homepage, keine Änderung der bestehenden Homepage

• Blogs können je Produktgruppe / Bereich erstellt optimieren werden

• Viele Inhalte / Berichte / Texte können suchmaschinenoptimiert dargestellt werden

 

Das kostenpflichtige Webinar zeigt den Aufbau eines Blogs am Beispiel Webinar-Planer.de auf und erläutert die Möglichkeiten für die optische und inhaltliche Gestaltung, für die Suchmaschinen-Optimierung und für die Anbindung an Social-Media-Plattformen. Weitere Infos zu Kosten und Terminen unter info at susycom de.

 

Online-Präsentation Homepage vs. Unternehmensblog

Die Online-Präsentation zum Thema Homepage vs. Unternehmensblog beinhaltet folgende Punkte:

  1. Abgrenzung Homepage zu einem Firmen-Blog
  2. Welchen Mehrwert bringt ein Unternehmens-Blog in Kombination mit der Unternehmenswebseite
  3. Wie kann ich Social-Media Portale einbinden.
  4. Wie bekomme ich mehr Besucher / Traffic.

Die obigen Themen sind gerade für kleinere Unternehmen und Selbständige von Interesse. Vielfach sind durch ein begrenztes Budget kostspielige Anpassungen der eigenen Internet-Präsenz nicht realisierbar. Das gleiche gilt für die Generierung von Traffic durch Suchmaschinen-Optimierung und Aktionen im Bereich Social Media (Twitter, Facebook, …). Die Firmen-Homepage soll vielfach in ihrem Aufbau, der meist für Besucher und nicht für Suchmaschinen optimiert wurde, bestehen bleiben. Die Ergänzung eines, oder ggf. auch mehrerer Blogs kann hier Abhilfe schaffen. In einem Blog ist ein strukturierter Aufbau nicht zwingend erforderlich uns so können die Inhalte nach anderen Kriterien gestaltet werden. Die Opensource-Lösung WordPress bietet hier einen kostengünstigen Einstieg der auch ohne externe Fachkräfte erstellt und gewartet werden kann. Ziel des Blogs ist es den neu generierten Traffic vom Unternehmens-Blog und den Social-Media-Portalen gezielt auf die bestehende Firmenwebseite zuleiten.

Die kostenfreie Online-Präsentation findet auf Anfrage statt und ist auf ca. 30 Minuten angesetzt. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die SUSYCOM Software GmbH, 07157 73488 600

Online Präsentation

Online Präsentationen im Marketing und Vertrieb.

Die Online-Präsentation über Online-Präsentationen zeigt auf wie der Marketing-Mix ergänzt und eine neues Medium den Vertrieb unterstützen kann. Diese Präsentationen, auch Webinare, Webseminare oder Online-Seminare genannt, sind eine kostengünstige Ergänzung um Interessenten und Kunden gezielt zu betreuen. Das Investitionsvolumen für eine Desktop-Sharing-Software liegt je nach Hersteller bei ca. 400-500 Euro Miete im Jahr. Mit der Software kann ein Moderator bis zu 1000 Personen in einer Sitzung betreuen. Die Sprache wird über VoIP oder eine Festnetzleitung übertragen. Für den Teilnehmer ist der Zugang zur Online-Sitzung durch einen Web-Browser, ein so genanntes Kundenmodul (eine kleine Exe-Datei) oder durch eine Smartphone-App möglich. Für den Webinar-Teilnehmer fallen keine Kosten für Software-Lizenzen an. In der Präsentation werden folgende Punkte angesprochen:

  • Hinweise zur Technik und zum Setup einer Online-Präsentation
  • Wie gewinne ich Teilnehmer für meine Präsentation
  • Erstellung von Inhalten für die Präsentation
  • Abgrenzung individuelles Webinar zur virtuellen Roadshow
  • Einsatz von Whiteboard, Chat und Dateiablage
  • Tipps und Tricks

Das Webinar wird nur auf Anfrage durchgeführt. Interessenten finden rechts im Menü unter „Testversion Webinare“ eine Demo-Version um sich mit der Technik vertraut zu machen. Eine weitere Möglichkeit ist das Starter-Paket (siehe auch links oben). Das Paket beinhaltet eine Lizenz für die Nutzung einer Desktop-Sharing-Software für 10 Stunden, die Möglichkeit bis zu 50 Online Präsentationen auf dem Portal Webinar-Planer.de zu veröffentlichen sowie eine kurze Einweisung, die ebenfalls als Online-Präsentation durchgeführt wird.

 

FastViewer Remoted

Dieses Webinar gibt den Teilnehmern einen kurzen Überblick zur Remoted Edition der Firma Fastviewer. Diese Version ermöglicht einen unbemannten Zugriff auf Server und PC´s mittels eines installierten Dienstes.

Voraussetzungen für den Online-Kurs:
Für diese Online-Schulung sollten Sie über Grundkenntnisse im Umgang mit der FastViewer Confered oder der FastViewer Supported verfügen. Sie benötigen jedoch kein Mastermodul, da zur Sitzung das Teilnehmermodul oder der WebClient genügt.

Inhalte der Online-Schulung:

  • Exklusive Einblicke in FastViewer Remoted V3
  • Präsentation des Funktionsumfangs der Remoted V3
  • FastViewer Rechte und Userverwaltung für Remoted
  • Vorstellung Beta Programm mit Gewinnspiel

Termine auf Anfrage. Die Dauer des kostenlosen Online-Kurses beträgt ca. 30 Minuten. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Weitere Informationen und Termine unter info@webinar-planer.de. Testen Sie auch die kostenfreie Remoted, Download rechts unter „Kostenfreie Fernwartung“ .

Einsatzbereich Online-Seminar

Wie kann man Online-Seminare gezielt einsetzen?

Das „Webinar über Webinare“ zeigt die Einsatzmöglichkeiten einer Desktop-Sharing-Software in unterschiedlichen Bereichen. In der halbstündigen Online-Präsentation werden folgende Schwerpunkte angesprochen:

 

  1. Webinare im Marketing: Wie können Webinare ein bestehendes Marketingkonzept ergänzen? Welchen Mehrwert bringen virtuelle Roadshows? Eine Ergänzung zur Lead-Generierung und zur Kundenansprache?
  2.  Online-Präsentationen im Vertrieb: Als Ergänzung zu vor Ort Terminen können Online-Präsentation gezielt genutzt werden. Beispiele hierfür sind die Präsentation eines Angebotes oder das Nachreichen von Inhalten zum Produkt oder zum Konzept
  3.  Produktschulungen beim Kunden: Kurze Online-Schulungen z.B. für ein einstündiges Produkt-Update können so effizient durchgeführt werden
  4.  Allgemeine Schulungen: Lerninhalte können unkompliziert online an die Teilnehmer weitergeben werden.
  5.  Tipps zum Einsatz der Webinar-Software: Um einen reibungslosen Ablauf der Webinare zu gewährleisten sind bei der Vorbereitung einige Punkte zu beachten. Dies fängt beim technischen „Setup“ (z.B. wird VoIP oder eine Festnetztelekonferenz genutzt) an und endet bei der gezielten Auswertung der Veranstaltung.
  6.  Hinweise zum Starterpaket von Webinar-Planer für die Umsetzung der Ideen inklusive der Vermarktung über unser Webinar-Portal.

 

Das Webinar richtet sich an KMU´s oder Selbständige. Die Online-Präsentation ist für die Teilnehmer kostenfrei und wird auf Anfrage durchgeführt. Weitere Informationen unter 07157 73488-600 oder unter info at webinar-planer  de. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Funktionsweise der Software wird ebenfalls vorab erläutert.

Webinare erfolgreich durchführen

Thema: Integration von Webinaren in bestehende Marketingkonzepte z. B. virtuelle Roadshows, Telemarketingaktionen Einsatzmöglichkeiten im Vertrieb (Neu- und Bestandskunden, Customer Care,  oder zur  Partnerbetreuung) Vorbereitung von Webinaren (Einweisung des Moderators und Definition der Inhalte). Ein weitere Punkt ist die Organisation der Technik und die Verwendung der  Telekonferenz.

Referent: Thomas Bogen, SUSYCOM Software GmbH
Termin: Termine der Webinare auf Anfrage: Anmeldung unter 07157 73488 600 oder info at susycom de
Dauer :30 Minuten
Kosten: kostenfrei
Zielgruppe: Das Webinar ist für Einsteiger gedacht die sich einen Überblick über den Einastz von Webinaren und Online-Schulungen machen wollen.

Webseite des Anbieters