Archiv für kostenlos

Home-Office leicht gemacht: Die oneclickTM Home-Office Appliance von Thomas-Krenn

Corona hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Im Zuge der notwendigen Innovationen haben viele Unternehmen die Chancen erkannt, die ihnen die Digitalisierung bietet. Eine zuverlässige und unkomplizierte Home-Office-Lösung sichert die eigene Wettbewerbsfähigkeit und hilft, das Business am Laufen zu halten – auch über die aktuelle Krise hinaus. Im Webinar präsentieren wir Ihnen gemeinsam mit der oneclick AG ein kompaktes System für den besonders einfachen Einstieg in Home-Office.

Jetzt kostenlos anmelden >>

Termin:

  • Mittwoch, 05.08.2020
  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Dauer: ca. 45 Minuten + Fragerunde

 

Agenda:

  • oneclickTM – die Application Delivery Plattform in der Cloud
  • EaaS – Everything as a Service
  • Unboxing der oneclickTM Home-Office Appliance
  • Live-Demo
    • Anlegen User / Lizenzen / Apps / Ressourcen
    • Gruppen / Rollen / Rechte
    • Deployment Azure- und IONOS-Cloud
    • Anlegen eines Demo-Accounts
  • Q&A

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

 

Sprecher:

 

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Webinar – Intel Data Center Manager

Intel bietet im Bereich Rechenzentren mit der Software Intel Data Center Manager (Intel DCM) eine leistungsstarke Lösung für Energie- und Temperaturmanagement sowie für Echtzeit-Monitoring und Verwaltung. In diesem Intel DCM Webinar stellen die Experten von Intel und der Thomas-Krenn.AG das Management-Tool im Detail vor. Erfahren Sie mehr zu den einzelnen Funktionen und Features der Intel DCM Technologie. Machen Sie sich selbst ein Bild von der Installation des Intel DCM, die wir in einer Demo zeigen. Und stellen Sie in einem Q&A Ihre Fragen direkt an unsere Sprecher.

Jetzt kostenlos anmelden >>

Termin:

  • Mittwoch, 15.07.2020
  • Beginn: 10 Uhr
  • Dauer: ca. 45 Minuten + Fragerunde

Agenda:

  • Vorstellung Intel und Thomas-Krenn.AG
  • Starke Partnerschaft im Bereich Datacenter
  • Funktionen und Features der Intel DCM Technologie
  • Leistungsangebot von Intel und Thomas-Krenn
  • Demo einer Intel DCM Installation von Thomas-Krenn
  • Abschluss Q&A

Sprecher:

  • Harald Luxenburger, Account Executive, Intel Deutschland GmbH
  • Ofer Lior, Business Development Manager – Data Center Software Solutions, Intel Corporation
  • Thomas Niedermeier, Product Manager Security, Research and Development, Thomas-Krenn.AG

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Systemvoraussetzungen: Alle Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

VMware vSAN: 2-Node-Konfiguration für den günstigen HCI-Einstieg

In diesem Webinar zeigen unsere Sprecher Sebastian Köbke, Solution Deployment Engineer bei Thomas-Krenn, und Lukas Stadler, Pre-Sales Consultant bei Thomas-Krenn, warum sich VMware vSAN gut als Einstieg für eine Hyper-converged Infrastructure (HCI) eignet. Hierzu geben sie zunächst einen Überblick zum Aufbau und der Funktionsweise von vSAN sowie zu den Anforderungen an Hardware und Software. Anschließend wird dann eine 2-Node-Konfiguration in einer Live-Demo genauer vorgestellt.

Zur Videoaufzeichnung

Agenda:

  • Was ist vSAN?
  • Anforderungen Hardware/Software
  • Funktionsweise
  • Live-Demo
  • vSAN Single-CPU Appliance

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Sprecher:

 

Prozessoren der EPYC Serie von AMD

In diesem Webinar dreht sich alles um Prozessoren der EPYC Serie von AMD. Die Sprecher Dominik Manka, Commercial Channel Manager DACH & CEE und Farhad Sadough, Sr. Field Application Engineer unseres Partners AMD geben darin zunächst einen Überblick über die AMD EPYC Generationen. Anschließend gehen Sie im Detail auf die Sicherheitsfeatures ein und stellen die Mehrwerte von AMD näher vor. Getreu dem Motto „Meet the Experts“ bietet sich Ihnen im Anschluss an das Webinar die Gelegenheit, den Sprechern von AMD direkt Ihre Fragen zu stellen.

Zum Webinar-Video >>

Agenda:

  1. AMD EPYC Generationen im Überblick
  2. Sicherheitsfeatures im Detail
  3. Mehrwerte mit AMD

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Sprecher:

OPNsense Webinar: Intrusion Detection – Pro und Contra 

Im gemeinsamen OPNsense Webinar von Thomas-Krenn und m.a.x. it, einem innovativen IT-Dienstleister für Managed Services, geht es dieses Mal um Intrusion Detection. Michael Münz, Senior Network Engineer bei m.a.x. it, erläutert die generelle Funktionsweise von IDS (Intrusion Detection System) und IPS (Intrusion Prevention System), deren Unterschied sowie die Bedienung von IDS und IPS in OPNsense genauer. Anschließend wird Pro und Contra aufgewogen.  

In einem themenunabhängigen Q&A Block können Sie dem Sprecher dann Ihre Fragen rund um die Open Source Firewall stellen. Je nach Menge und Komplexität versuchen wir auf alle Fragen einzugehen und kurze Lösungen aufzuzeigen. 

Jetzt kostenlos anmelden >>  

 

Termin: 

  • Mittwoch, 16.09.2020 
  • Beginn: 10 Uhr 
  • Dauer: ca. 90 Minuten + Fragerunde 

 

Agenda: 

  • Intro m.a.x. Informationstechnologie AG 
  • Unterschied IDS und IPS 
  • IDS/IPS in OPNsense  
  • Grundkonfiguration 
  • Arbeiten mit dem Regelwerk 
  • Drop oder Alert 
  • Kommerzielle Regeln 
  • Pro und Contra 
  • Fragerunde Q&A 

 

Zielgruppen: 

  • IT-Administratoren 
  • IT-Leiter 
  • CIOs/IT-Verantwortliche 
  • Reseller und Systemhäuser 

 

Sprecher: 

  • Michael Münz, Senior Network Engineer, m.a.x. Informationstechnologie AG 

 

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite. 

IT-Sicherheit im Home-Office

Die COVID-19-Pandemie stellt IT-Abteilungen vor große Herausforderungen. Innerhalb von wenigen Tagen mussten Firmen oft kaum vorbereitet auf Home-Office-Betrieb für die komplette Belegschaft umstellen. Themen wie RDP, VPN, virtueller Desktop (VDI), VoIP, Videokonferenzen, Instant Messaging, 2FA, Mobile Device Management, Datenträger-Verschlüsselung oder Media Disposal erhielten schlagartig wesentlich mehr Bedeutung. Zudem spielen Mitarbeiter-Awareness-Maßnahmen eine wichtige Rolle, um zusätzlich die physische Sicherheit am häuslichen Arbeitsplatz zu gewährleisten. Im Webinar geben wir Ihnen einen Überblick aus Sicht unserer IT-Administration und berichten über die Praxiserfahrungen des Home-Office-Betriebs bei Thomas-Krenn.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Erfahrungen mit Home-Office bei der Thomas-Krenn.AG
  • Der häusliche Arbeitsplatz
  • Remote-Zugang zum Desktop
    • RDP, VPN, TeamViewer/VNC
    • Virtueller Desktop (VDI)
    • Passwörter und 2FA
  • Telefonie/VoIP und Kommunikations-Tools
  • Mobile IT-Systeme (Notebook, Smartphone)
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • Rechtliche Aspekte

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

 

Sprecher:

Proxmox VE – Aufbau, Konfigurationsmöglichkeiten, Kurz-Demo

Weg von kostspieligen Lizenzmodellen im Virtualisierungsbereich – Proxmox VE als mögliche Open Source Alternative. Dieses Webinar zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen Proxmox VE bietet und was Sie beachten sollten. Unsere Pre-Sales Consultants geben Ihnen dazu einen allgemeinen Überblick zu diesem Hypervisor und zeigen eine kurze Demo.

Zur Aufzeichnung

 

Agenda:

  • Wissenswertes zu Proxmox VE
  • Aufbau & Konfigurationsmöglichkeiten
  • Support
  • Proxmox VE bei Thomas-Krenn
  • Kurze Demo

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • Technische Leiter
  • IT-Entscheider
  • Consultants
  • IT-Systemhäuser / IT-Dienstleister

Sprecher:

 

Home-Office – Die Möglichkeit für Business Continuity

Wie verlagere ich das Tagesgeschäft meiner Mitarbeiter nach Hause? Das Thema Home-Office ist wohl das Buzzword schlechthin in diesen Tagen, wird aber auch zukünftig immer mehr zum neuen großen IT-Thema werden. Doch wie kann ich meine interne IT-Infrastruktur optimal auf das Home-Office-Szenario vorbereiten? Auf diese Frage wollen wir im Webinar genauer eingehen und Ihnen mögliche technische Lösungsansätze aufzeigen.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Home-Office – Was meint der Begriff?
  • FileShare
  • Virtual Private Network (VPN)
  • Remote Desktop Services (RDS)
  • RDS-Applikationen
  • Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI)
  • Zusammenfassung

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • Technische Leiter
  • IT-Entscheider
  • Consultants
  • IT-Systemhäuser / IT-Dienstleister

 

Sprecher:

 

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Mit VDI und RDS zur flexiblen Home-Office-Lösung für Unternehmen

Eine zuverlässige technische Infrastruktur ist die Grundlage für effizientes Home-Office. Keine Zeit für aufwendige Inbetriebnahme und unnötig komplizierte Administration? Im Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Remote Desktop Services (RDS) und Virtueller Desktop Infrastruktur (VDI) schnell und einfach die ideale Home-Office-Lösung für die Anforderungen Ihres Unternehmens einrichten und verwalten.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Beratung: Die passende Lösung für jedes Budget
  • Verbindung über VPN
  • Remote Desktop Services (RDS)
  • Virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI)
  • Eigene Erfahrungswerte und Referenzen
  • Unterstützung vor Ort (Partnernetzwerk)
  • Zeitnahe & effiziente Umsetzung

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • Technische Leiter
  • IT-Entscheider
  • Consultants
  • IT-Systemhäuser / IT-Dienstleister

Sprecher:

IT-Security: Rückblick 2019 und Ausblick 2020

2019 war ein bewegtes Jahr in Sachen IT-Sicherheit. Komplette Produktionsausfälle, Aufnahmestopps in Krankenhäusern, IT-Stillstand an Universitäten – die Malware Emotet hat vielen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen große Probleme bereitet, die Schäden in Millionenhöhe nach sich zogen, ohne dass aktuell ein Ende der Bedrohung in Sicht wäre. Auch hinsichtlich der bestehenden CPU-Sicherheitslücken ist derzeit keine Besserung zu erwarten. Was war sonst noch los? Die Zwei-Faktor-Authentifizierung setzt sich mehr und mehr durch – dafür sorgt auch die im September 2019 in Kraft getretene Zahlungsdiensterichtlinie. Firmware-Bugs in SSDs führen zu komplettem Datenverlust. Und das Thema Datenschutz gewinnt dank hoher Strafen bei Verstößen gegen die DSGVO immer mehr an Bedeutung. Abschließend geben wir einen Ausblick auf die Themen und Entwicklungen der IT-Sicherheit in 2020.

>> Zur Aufzeichnung

Agenda:

  • Lagebericht BSI 2019
  • Malware Emotet
  • CPU-Sicherheitslücken
  • 2-Faktor-Authentifizierung
  • DSGVO
  • SSD-Firmware-Bugs
  • Ausblick 2020

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs / IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Sprecher:

Storage Spaces Direct / Azure Stack HCI Neuigkeiten mit Carsten Rachfahl

Seit unserem letzten Webinar hat sich einiges getan beim Thema Storage Spaces Direct: Neue Best Practices eröffnen spannende Möglichkeiten für IT-Profis und IT-Entscheider. Dazu gibt es News von der Microsoft Ignite: Auf der Konferenz wurden einige geplante Features von Storage Spaces Direct im nächsten Windows-Server präsentiert.

In unserem Webinar erfahren Sie von Carsten Rachfahl – Microsoft MVP und Experte für Azure Stack HCI – alle interessanten Neuigkeiten aus dem S2D-Universum.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Neue Best Practices und Möglichkeiten
  • Einblick: S2D in vNext
  • Q&A

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs / IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Sprecher:

  • Carsten Rachfahl, IT-Consultant, Microsoft Cloud & Datacenter MVP und Azure MVP, Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG

Veeam – die 2 TOP Features zur Replikation

In diesem Webinar erklärt Ihnen Patric Hermann, Systems Engineer bei Veeam, wie Sie Ihre Daten mit den zwei Top Features zur Replikation (Instant-VM-Recovery, Failover / Failback) jederzeit verfügbar halten. Gestartet wird mit einem kurzen Einblick in die Replikation mit Veeam. Im Anschluss folgen eine technische Deep Dive Session und Anwendungsszenarien der Replikation mit Veeam.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Technischer Überblick zur Replikation mit Veeam
  • Deep Dive Replikation mit Veeam – was geht, was geht nicht
  • Anwendungsszenarien

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Sprecher:

IT-Security: DNS-Sicherheit in der Praxis

DNS ist eine essentielle Komponente in der IT und trotzdem erfolgt ein Großteil der DNS-Kommunikation immer noch unverschlüsselt und unsigniert. Dadurch ergeben sich viele Angriffsszenarien. Erst Anfang des Jahres hat ICANN vor DNSpionage-Angriffen gewarnt und dringend zu “Full DNSSEC Deployment” geraten. DNSSec schafft hier mit Signaturen teilweise Abhilfe, hat sich aber abgesehen von den Rootzonen und den Top-Level-Domains nur sehr schleppend verbreitet.
Unabhängig davon wurde Ende 2018 DoH (DNS over HTTPS) als RFC standardisiert und wird auch von den gängigen Browsern unterstützt. Grundsätzlich verbessert DoH den Datenschutz, die Bündelung der DNS-Abfragen bei einigen wenigen öffentlichen DoH-Servern ist dabei aber kritisch zu hinterfragen.
Im Webinar bietet Ihnen Christoph Mitasch deshalb wertvolle Tipps zur DNS-Sicherheit, erklärt Fachbegriffe zum Thema, gibt einen Überblick zu Angriffsszenarien und geht auf mögliche Lösungen wie DNSSec, DoT und DoH näher ein, damit Sie ab sofort bestens informiert sind.

Zur Aufzeichnung >>

Gerne stellen wir Ihnen auch hier die Präsentation des Webinars „IT-Security: DNS-Sicherheit in der Praxis“ als PDF zur Verfügung.

Agenda:

  • Einführung, Fachbegriffe
  • DNSSec
  • DoT (DNS over TLS)
  • DoH (DNS over HTTPS)

Zielgruppen:

  • IT-Verantwortliche
  • Systemadministratoren
  • Technischer Leiter/CIO
  • IT-Dienstleister

Sprecher:

 

Vorteile der 2nd Gen Intel® Xeon® Scalable CPUs

Die zweite Generation der skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren bietet führende, Workload-optimierte Leistungsmerkmale mit integrierter KI-Beschleunigung. Intels Hardware-verstärkte Sicherheitsmechanismen tragen zur Abwehr von Malware bei, bewahren aber gleichzeitig die Integrität der Aufgaben und Leistungseigenschaften. Skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren der zweiten Generation unterstützen Hybrid-Cloud-Infrastrukturen und anspruchsvollste Anwendungen, wie In-Memory-Analysen, künstliche Intelligenz, autonomes Fahren, High-Performance-Computing (HPC) und Netzwerktransformation.

Zur PDF-Präsentation des Vortrag >>

Agenda:

  • Markt Trends
    • Marktsegmente (Cloud, Energy, HPC)
  • Produkte und Technologien
    • Skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren der zweiten Generation
    • Intel® Optane™ DC Persistent Memory
    • VNNI (Deep Learning Boost)
  • Positionierung und Lösungen
    • Anwendungsbeispiele
  • Weiterführende Informationen
    • Sales-Tools
    • Links
  • Q&A

Zielgruppen:

  • IT Decision Maker
  • CTOs
  • Produktmanager
  • System Engineers

Sprecher:

  • Michael Krüger, Server Sales – Global Markets and Partners – Germany,  Intel Deutschland GmbH

 

 

S2D Micro-Cluster – MicroNode Business Case

Dominique Côté, Account Technical Strategist von Microsoft, zeigt Ihnen alles, was sie wissen müssen, um den S2D Micro-Cluster, eine innovative 2-Node-Lösung von Thomas-Krenn, erfolgreich anzubieten. Das Webinar wird praxisnah, unterhaltsam und informativ viele alte Weisheiten in Frage stellen und Wege aus der Legacy-Falle aufzeigen.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Marktgegebenheiten / Chancen
  • Was ist das?
  • Einsatzszenarien
  • Business Cases
  • Wettbewerb
  • Up- und Cross-Selling
  • Finanzielle Optionen: Kaufen und Leasing

Zielgruppen:

  • Vertriebsinnen- und Außendienst
  • Geschäftsführer

Sprecher:

Logo_Shop_TKmag_klein
Der S2D Micro-Cluster mit Windows Server 2019 vereint sichere, flexible und skalierbare Storage-Verwaltung mit exzellenter Storage-Performance.

Let’s get digital – am Beispiel von Gerolsteiner

Mit Strategie und Methode zum digitalen Einkauf – am Beispiel von Gerolsteiner

Wie gehe ich mit einem heterogenen Verständnis von Digitalisierung im Unternehmen um? Wie bringe Ich vorhandene Zukunftsvisionen mit einer Digitalisierungsstrategie in Einklang? Wie binde ich Mitarbeiter in den Strategieprozess ein und helfe Ihnen bei dem digitalen Wandel?

Digitale Transformation und New Work sind so wichtig wie nie zuvor und werfen gleichzeitig viele Fragen auf. Für Zentralbereiche, wie IT, Einkauf und Vertrieb bedeutet das oft eine Doppelbelastung: Einerseits die Transformation im eigenen Bereich vorantreiben, aber auch das Unternehmen bei der täglichen Arbeit und dem digitalen Wandel zu unterstützen.

 

> Weitere Informationen

 

In unserem Webinar „Let’s get digital – am Beispiel von Gerolsteiner“ schauen wir uns am Beispiel der Einkaufsabteilung diese Doppelrolle an und zeigen welches strategische Vorgehen die Zentralabteilung bei der Digitalisierung unterstützt hat.

 

Schwerpunkte im Webinar:

  • Marktlage und Herausforderungen:
    • Prozesse und Arbeitsweise an kürzere Innovationszyklen anpassen
    • Doppelrolle der Zentralabteilungen meistern
    • Vision und Digitalstrategie entwickeln, um den digitalen Wandel zu steuern
  • Praxisbeispiel Gerolsteiner:
    • Reifegradanalyse
    • Vorgehen Einkaufsstrategie
    • Handlungsfeld-Entwicklung
    • Individuelle Digitalisierungsstrategie: Von Visions-Workshop und methodischer Beratung bis hin zu Strategiepräsentation
    • Coaching und Teamcoaching mit Kennenlernen neuer Methoden

An wen richtet sich das Webinar?

 

Sie sind (Abteilungs-) Leiter oder Fachverantwortliche aus den Servicebereichen IT, Einkauf, HR, SCM, Verwaltung, Marketing und Vertrieb? Sie fragen sich, wie Ihnen der digitale Wandel gelingt und wie Sie Ihre Digitalisierungsstrategie formen können? Sie möchten das alles anschaulich am Praxisfall Gerolsteiner erfahren? Dann ist unser Webinar genau das Richtige für Sie.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

> ZUR ANMELDUNG

Marke und Website mit neuem Look and Feel

In diesem Webinar berichten wir mit unserem Kunden, Stadtwerke Rostock, über den gemeinsamen Website Relaunch und die Überarbeitung der Kommunikations- und Markenstrategie. Erhalten Sie Einblicke in die Ausgangslage, Ziele und Prozesse dieses Projektes.

Weitere Informationen und Anmeldung zu unserem Webinar finden Sie hier: https://bit.ly/2GFsL1o

IT-Security: Ist Ihr Passwort noch sicher? Zwei-Faktor-Authentifizierung in der Praxis

Anfang des Jahres sind mit über 2,2 Milliarden Passwörtern und E-Mails die bisher umfangreichsten Passwort-Leaks (Collection #1-5) veröffentlicht worden. Aber wie prüft man nun, ob man selbst davon betroffen ist? Wie schützt man seine Accounts am besten? Und vor allem, wie verliert man bei der ständig steigenden Anzahl an Accounts nicht den Überblick über die eigenen Passwörter?

Diesen Fragen geht Christoph Mitasch aus unserer IT-Administration im Webinar nach und gibt dazu Tipps zu neuen Passwort-Richtlinien und zum sinnvollen Einsatz von Passwort-Managern. Zusätzlich spricht er über die großen Sicherheitsvorteile, die die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bietet. Dazu zeigt er als Praxisbeispiel, wie man die Google-Authenticator App für eine Webmail-Software sowie für OpenSSH aktiviert.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Passwort-Leaks
  • Richtlinien für Passwörter
  • Passwort-Manager
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Zielgruppen:

  • IT-Verantwortliche & CIOs
  • Systemadministratoren
  • Geschäftsführer
  • IT-Dienstleister

Sprecher:

Rollen in der Business-Analyse (Kostenloses Webinar)

Organisatorische Rollen in einen wirkvollen Zusammenhang bringen

In diesem Webinar erfahren Sie, welche Rollen es in der Business-Analyse grundsätzlich gibt und wie diese in einen effizienten Wirkzusammenhang gebracht werden können. Hierbei wird sowohl zwischen agilen und tradtionellen Rollen als auch weiteren organisatorischen Rollen in Unternehmen unterschieden.
Einstündiges Live-Webinar von 9 – 10 Uhr oder 15 – 16 Uhr . Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

Agile Requirements Engineering (Kostenloses Webinar)

Tools und Techniken

Das Webinar vermitteltTechniken der Business-Analyse, die einen geeigneten Umgang mit sich verändernden Anforderungen im agilen Umfeld ermöglichen.
Einstündiges Live-Webinar. Am 11.4. von 9 – 10 Uhr. Am 17.4. von 17 – 18 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

Business-Analyse leicht gemacht (Kostenloses Webinar)

Wie passt meine Anforderungsermittlung auf einen Bierdeckel?

In diesem Webinar erfahren Sie, wie man Business-Analyse möglichst strukturiert vereinfachen kann, um sich auf die wichtigsten Bestandteile fokussieren zu können. Welche das sind, zeigen wir Ihnen.
Einstündiges Live-Webinar. Am 5.4. von 15 – 16 Uhr. Am 16.4. von 11 – 12 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

Agil, klassisch, hybrid – Drei Welten in einem Unternehmen (Kostenloses Webinar)

Projektmanagement zwischen agil, klassisch und hybrid

Die richtige Projektmanagement-Methode gibt es nicht. Sowohl agile als auch plangetriebene Ansätze haben sich in der Praxis bewährt und haben ihre Stärken und Schwächen. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen Möglichkeiten, wie Sie agile und plangetriebene PM-Methoden kombinieren können, damit Sie passend zu Ihrem Projekt die am besten geeignete Methode auswählen – agil, plangetrieben oder hybrid.

Live Webinar am Fr 05.04. ab 17 Uhr und am Mo 15.04. um 15 Uhr(ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

 

Zur Anmeldung

Projektmanagement implementieren mit dem ibo-Framework (Kostenloses Webinar)

Das ganzheitliche Projektmanagement-Modell

Projekte sind etwas besonderes, müssen oft neben der regulären Linienaufgabe erledigt werden und stellen für alle Beteiligte ein große Herausforderung dar. Wenn dann auch noch im Unternehmen viele Projekte gleichzeitig laufen, kann der Überblick über Kosten, Zeit und Qualität schnell verloren gehen. Schaffen Sie deshalb mit dem ganzheitlichen ibo-Projektmanagement-Modell einen klaren und strukturierten Rahmen für Ihr hauseigenes, erfolgreiches Projektmanagement.

Live Webinar am Mo 08.04. ab 11 Uhr und am Fr 12.04. um 17:00 (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Sage mir, wie Dein Projekt beginnt und ich sage Dir, wie es endet (Kostenloses Webinar)

Projekte richtig starten

Die Weichen für das Gelingen Ihres Projektes werden schon beim Projektstart gestellt. Ein guter Start in Ihr Vorhaben benötigt eine gute Grundlage, unabhängig davon ob sie das plangetriebene Vorgehen wählen oder über ein hybrides Vorgehen erste Schritte in die Agilität wagen. Diese besteht aus einem gut umrissenen Auftrag, klaren Grenzen, einer ausführlicher Umfeldananalyse sowie einer verständlichen Zielstellung.
Live Webinar am Mi 03.04. ab 9 Uhr und am 12.04. um 15:00 (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Reinventing Change-Management (Kostenloses Webinar)

Wie Veränderung heute funktioniert

Fast 70 Jahre nach Erfindung des 3-Phasen-Modells von Kurt Lewin ist in den meisten Unternehmen und Märkten mit Stabilität und Regeneration kaum noch zu rechnen. Veränderung passiert ständig und überall. In diesem Kontext stoßen bewährte Change-Management-Ansätze immer häufiger an ihre Grenzen und müssen sich neu erfinden. Es stellt sich die Frage, wie eine solche Neuerfindung aussehen kann und wieviel Veränderung es für das Veränderungsmanagement der Zukunft tatsächlich braucht. Mögliche Antworten hierzu liefert das Konzept des Agilen Change-Managements, das wir hier vorstellen.
Live Webinar am Fr 12.04. ab 11 Uhr (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Der Business-Analyst und die Agilität (Kostenloses Webinar)

Was ist agile Business-Analyse?

Ob Scrum, Kanban oder DevOps, Agilität ist in aller Munde. Doch wo findet sich der Business-Analyst in diesen Systemen wieder? In diesem Webinar erfahren Sie, welche Rolle der Business-Analyst in der agilen Welt einnehmen kann und wie man weiterhin einen Mehrwert (in Zusammenarbeit mit anderen Rollen) generiert.

Einstündiges Live-Webinar. Am 10.4. von 11 – 12 Uhr. Am 12.4. von 9 – 10 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

Ambidextrie (Kostenloses Webinar)

Beidhändiges Führen für eine zukunftsfähige Organisation

Innovationen – besser in bereichsübergreifenden Projekten oder im Stab? Und wie können wir die Innnovation aus dem Innovation-Lab in die Organisation einbringen? Welche Strukturen braucht es eigentlich, damit die Organisation den Drive aufbaut, den sie hier benötigt. Und wie können Sie als Verantwortlicher eine gute Balance zwischen dem Managen der effizienten Optimierung einerseits und dem Aufbau des Neuen finden? Wir möchten Ihnen Erfahrungen und best practices vorstellen und Modelle andiskutieren.

Live Webinar am Do 11.04. zwischen 15 – 16 Uhr. Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Der Business-Analyst und die Agilität (Kostenloses Webinar)

Was ist agile Business-Analyse?

Ob Scrum, Kanban oder DevOps, Agilität ist in aller Munde. Doch wo findet sich der Business-Analyst in diesen Systemen wieder? In diesem Webinar erfahren Sie, welche Rolle der Business-Analyst in der agilen Welt einnehmen kann und wie man weiterhin einen Mehrwert (in Zusammenarbeit mit anderen Rollen) generiert.

Einstündiges Live-Webinar. Am 10.4. von 11 – 12 Uhr. Am 12.4. von 9 – 10 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

Prozessmanagement agil einführen (Kostenloses Webinar)

Was könnte ein Minimum Viable Product (MVP) im BPM sein?

Vorbei sind die Zeiten, in denen man mit einem großen abgestimmten Wurf alle BPM-Methoden, -Techniken, -Vorgehensweisen, -Rollen und -Tools auf einmal einführte. Heute geht man inkrementell vor. Wie? Dazu bekommen Sie einen Überblick im Webinar.

Live Webinar Mi. 10.04. ab 9 Uhr ( ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar bekommen Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Schreiben Sie noch Business Cases oder arbeiten Sie schon? (Kostenloses Webinar)

Mit Business-Analyse zielgerichtet starten

„Wir wissen zwar nicht, wohin wir wollen, aber wir sollten uns beeilen!“ So oder so ähnlich sieht die Realität in Unternehmen oft aus. Doch es ist hilfreich zu klären, ob es tatsächlich sinnvoll ist, diesen Weg einzuschlagen. Ein Business Case bietet ein strukturiertes Vorgehen und spricht Handlungsempfehlungen aus.

Einstündiges Live-Webinar: am 03.04. von 17- 18 Uhr und am 9.4. von 11-12 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

 

Zur Anmeldung

Agile Prozesse angemessen dokumentieren (Kostenloses Webinar)

Alternativen zur klassischen Prozessmodellierung

Projekt- und Prozessmangement haben viel mehr Gemeinsamkeiten, als man in der Praxis und Wissenschaft denkt. In diesem Webinar erfahren Sie, wie man Prozesse sinnvoll modellieren kann, die in geringen Mengen vorkommen und von einem dynamischen Kontext geprägt sind.

Live Webinar Fr. 09.04. ab 9 Uhr (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar bekommen Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Business-Analyse leicht gemacht (Kostenloses Webinar)

Wie passt meine Anforderungsermittlung auf einen Bierdeckel?

In diesem Webinar erfahren Sie, wie man Business-Analyse möglichst strukturiert vereinfachen kann, um sich auf die wichtigsten Bestandteile fokussieren zu können. Welche das sind, zeigen wir Ihnen.
Einstündiges Live-Webinar. Am 5.4. von 15 – 16 Uhr. Am 16.4. von 11 – 12 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

Happy Birthday Process Owner (Kostenloses Webinar)

Zwischenbilanz nach 25 Jahren Prozessverantwortung

Jeder hat sie in seinem Unternehmen, nur in seltenen Fällen hört man von Erfolgsgeschickten: die Prozessverantwortlichen. Worin die Schwierigkeiten liegen können und ob es noch Hoffnung für eine gelebte End-to-end-Prozesssicht gibt, erfahren Sie in diesem Webinar.

Live Webinar Fr. 05.04. ab 11 Uhr ( ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar bekommen Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Moderne Weiterbildung für Organisationsexperten „So lernt man heute“ (Kostenloses Webinar)

Die richtige Lernform für die eigene Weiterbildung finden

Die berufliche Weiterbildung muss heutzutage mit Beruf, Familie und Freizeit zu vereinbaren sein. Und sie muss zum eigenen Lerntyp passen. Erfahren Sie in diesem Webinar, welche Lernform für welchen Lerntyp passt und wie Sie durch die ideale Kombination verschiedener Lernmedien und Lernformen in der Weiterbildung in Ihrem Unternehmen einsetzen.
Live Webinar am Do 04.04. ab 9:00 Uhr und am 08.04. ab 15:00 Uhr. Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Projektmanagement implementieren mit dem ibo-Framework (Kostenloses Webinar)

Das ganzheitliche Projektmanagement-Modell

Projekte sind etwas besonderes, müssen oft neben der regulären Linienaufgabe erledigt werden und stellen für alle Beteiligte ein große Herausforderung dar. Wenn dann auch noch im Unternehmen viele Projekte gleichzeitig laufen, kann der Überblick über Kosten, Zeit und Qualität schnell verloren gehen. Schaffen Sie deshalb mit dem ganzheitlichen ibo-Projektmanagement-Modell einen klaren und strukturierten Rahmen für Ihr hauseigenes, erfolgreiches Projektmanagement.

Live Webinar am Mo 08.04. ab 11 Uhr und am Fr 12.04. um 17:00 (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Konflikte, Unsicherheiten und Widerstände im Projektmanagement (Kostenloses Webinar)

Wir „hybridisieren“ unser Vorgehen, aber was ist mit uns?

Unsicherheiten und Widerstände aufgrund erlebter Veränderungen und fehlender Transparenz und Abstimmung? Gerade jetzt, wenn das gewohnte Vorgehen „hybridisiert“ wird, entsteht echter Bedarf an methodisch ausgebildeten Projektleitungen mit hohen sozialen Kompetenzen.
Live Webinar am Fr 05.04. ab 9 Uhr und am Mo 08.04. um 9 Uhr (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Business-Analyse Blended-Learning (Kostenloses Webinar)

Lernen für die Praxis – im modernen Format

Das Webinar gibt einen Überblick über die Blended-Learning Ausbildung zum Business-Analysten mit ibo-Zertifikat. Die ideale Kombination aus selbstbestimmtem E-Learning und Präsenztagen vermittelt Ihnen ein komplettes Verständnis von Business-Analyse. Sie lernen aus der Praxis für die Praxis und tauschen sich mit anderen Teilnehmern und Tutoren aus. Dieses Webinar gibt Ihnen alle wichtigen Informationen. Produktmanager Axel-Bruno Naumann steht für Fragen zur Verfügung.
Einstündiges Live-Webinar von 15 – 16 Uhr. Zusatztermin am 08.04. von 17 – 18 Uhr Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

Einen organisationalen „Purpose Quest“ durchführen (Kostenloses Webinar)

Sinn finden und verankern

Seit der amerikanische Bestseller „Start with Why“ die Managementberatungen erreicht hat, scheint das Thema „Purpose“ oder auf deutsch etwas sperrig „Unternehmenssinn und –zweck“ die Suche nach Vision, Mission Statements und Leitlinien zu ersetzen. Aber was steckt eigentlich hinter dem Konzept? Was nützt es, den organisationalen Sinn zu finden? Und was braucht es konkret dafür, wen braucht es und wie geht man vor, damit Zeit und Aufmerksamkeit gut investiert sind?

Live Webinar am Do 04.04. 11:00 Uhr (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Moderne Weiterbildung für Organisationsexperten „So lernt man heute“ (Kostenloses Webinar)

Die richtige Lernform für die eigene Weiterbildung finden

Die berufliche Weiterbildung muss heutzutage mit Beruf, Familie und Freizeit zu vereinbaren sein. Und sie muss zum eigenen Lerntyp passen. Erfahren Sie in diesem Webinar, welche Lernform für welchen Lerntyp passt und wie Sie durch die ideale Kombination verschiedener Lernmedien und Lernformen in der Weiterbildung in Ihrem Unternehmen einsetzen.
Live Webinar am Do 04.04. ab 9:00 Uhr und am 08.04. ab 15:00 Uhr. Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Schreiben Sie noch Business Cases oder arbeiten Sie schon? (Kostenloses Webinar)

Mit Business-Analyse zielgerichtet starten

„Wir wissen zwar nicht, wohin wir wollen, aber wir sollten uns beeilen!“ So oder so ähnlich sieht die Realität in Unternehmen oft aus. Doch es ist hilfreich zu klären, ob es tatsächlich sinnvoll ist, diesen Weg einzuschlagen. Ein Business Case bietet ein strukturiertes Vorgehen und spricht Handlungsempfehlungen aus.

Einstündiges Live-Webinar: am 03.04. von 17- 18 Uhr und am 9.4. von 11-12 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

 

Zur Anmeldung

Agiles Mindset (Kostenloses Webinar)

Neben den klassischen Führungsaufgaben wird heute von Führungskräften auch erwartet, sich den Anforderungen an Digitalisierung, Industrie 4.0 und Innovationsfähigkeit des Unternehmens zu stellen. Agilität ist dabei das Zauberwort, denn es verspricht schnelle Reaktionsfähigkeit, eine hohe Dynamik und eine sichere Performance. Was genau ist aber das agile Mindset – und was bedeutet es für Fach- und Führungskräfte? Und wie kann ich meine Rolle mit agilem Selbstverständnis und Kraft wirksam leben?

Live Webinar 45 Min. von 15:00 – 15:45 Uhr. Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar bekommen Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

 

Zur Anmeldung

Customer Journey Mapping (Kostenloses Webinar)

End-to-end-Prozesse aus Kundensicht modellieren

Wir wissen genau, was der Kunde will. Ja, ja. Immer wieder erwischt man Prozessmodellierer dabei, wie sie all zu sehr aus interner Sicht Prozesse und Prozesslandkarten visualisieren. In diesem Webinar bekommen Sie Impulse, wie Sie sich bei der Prozessdokumentation endlich konsequent auf den Stuhl des Kunden setzen können.

Live Webinar am Mi 03.04. ab 11 Uhr (ca. 45 Min.). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar bekommen Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Sage mir, wie Dein Projekt beginnt und ich sage Dir, wie es endet (Kostenloses Webinar)

Projekte richtig starten

Die Weichen für das Gelingen Ihres Projektes werden schon beim Projektstart gestellt. Ein guter Start in Ihr Vorhaben benötigt eine gute Grundlage, unabhängig davon ob sie das plangetriebene Vorgehen wählen oder über ein hybrides Vorgehen erste Schritte in die Agilität wagen. Diese besteht aus einem gut umrissenen Auftrag, klaren Grenzen, einer ausführlicher Umfeldananalyse sowie einer verständlichen Zielstellung.
Live Webinar am Mi 03.04. ab 9 Uhr und am 12.04. um 15:00 (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

Open-E JovianDSS Einführung

In unserem Webinar zu Open-E JovianDSS zeigen Ihnen die Sprecher unseres Consultings auf, welche Möglichkeiten die Software-Defined-Storage-Lösung Ihnen bietet. Dabei gehen Sie auf die Vor- und Nachteile ein, erklären, auf was es beim Sizing der Hardware zu achten gilt, und stellen das Feature-Set sowie verschiedene Anwendungsfälle vor. In einer Live-Demo erhalten Sie zudem einen technischen Überblick zu Open-E JovianDSS. Dabei greifen unsere Sprecher auf ihre gesammelten Erfahrungen zurück in Bezug auf aktiven Vertrieb, technischer Beratung und Konfiguration der Storage-Lösung und geben diese im Webinar an Sie weiter.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Was ist Open-E JovianDSS?
  • Deployment-Szenarien (Erfahrungen und Empfehlungen für entsprechende Use Cases)
  • Feature-Set
  • Supportpakete
  • Live-Demo JovianDSS Web GUI
  • Live-Demo Storage License Calculator
  • Fragen und Antworten

Zielgruppen:

  • Administratoren
  • Technische Leiter
  • IT-Entscheider
  • Consultants

Sprecher:

  • Maximilian Fruth, Pre-Sales Consultant, Thomas-Krenn.AG
  • Armin Oberneder, Technical Consultant, Thomas-Krenn.AG

DataCore SDS – Make Your Storage Great Again

Für die Entwicklung neuer, innovativer Geschäftsmodelle ist eine effektive Datennutzung entscheidend – unabhängig von Branche oder Unternehmensgröße. Die Folge ist ein unbegrenztes Datenwachstum, wie auch diverse Studien belegen. Im Storage-Umfeld ist das Stichwort der Zukunft daher „Flexibilität“. Der einfachste Weg, um nun flexibel zu bleiben, ist ein Software-Defined-Storage-Ansatz wie DataCore SDS. Denn nur damit ist eine offene, technologieunabhängige, unbegrenzt skalierbare Speicherverwaltung möglich. Befassen Sie sich also jetzt mit den Vorteilen von DataCore SDS und erfahren Sie, wie Sie schon heute Ihr Rechenzentrum fit für die Zukunft machen.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Datenwachstum in den Griff bekommen
  • Sinnvoller Einsatz unterschiedlichster Speichertechnologien
  • Keine Scheu vor Datenmigration

Zielgruppen:

  • Technischer Vertrieb / Pre-Sales Consultants
  • Techniker / Systems Engineers
  • Storage-Administratoren
  • RZ-Leiter
  • CIOs / IT-Leiter
  • Consultants

Sprecher:

Broadcom 9400 Tri-Mode Controller, Anwendungsgebiete und Tipps zum NVMe-Einsatz

In diesem Webinar stellt Ihnen unser Partner Broadcom die Tri-Mode Controller der 94er Familie näher vor. Die Tri-Mode Controller sind speziell für High-End-Server entwickelt worden, die internen Speicher verwenden und für verbesserte Konnektivität und maximale Leistung sorgen. Dietmar Hinze, Field Application Engineer bei Broadcom, beschreibt Ihnen die Anwendungsbereiche der neuen RAID-Controller wie Data Center, Cloud und High-Performance Computing (HPC). Das Webinar enthält außerdem hilfreiche Tipps, was bei der Verwendung von NVMe SSDs zu beachten ist und erklärt die Unterschiede zwischen Tri-Mode Controllern und ihren Vorgängern.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Tri-Mode Controller im Überblick
  • Unterschiede zur 93er Familie
  • Was ist zu beachten bei Verwendung von NVMe SSDs
  • Einsatzgebiete

Zielgruppen:

  • Kunden, die an den neuen RAID-Controllern interessiert sind.
  • Kunden, die an NVMe RAID-Lösungen Interesse haben.
  • Systemadministratoren
  • IT-Techniker
  • Technischer Vertrieb

Sprecher:
Dietmar Hinze, Field Application Engineer, Avago Technologies GmbH, A Broadcom Inc. Company

Die alternative 10G-Solution – NETGEAR 10G-Kupfer-Switches, Use Cases und Einsatzszenarien

In diesem Webinar gibt Ihnen unser Referent eine Übersicht, Beschreibung und Positionierung / Abgrenzung der aktuellen 10G/40G-Switch-Serien von NETGEAR. Außerdem wird er verschiedene 10G/40G-Einsatzszenarien vorstellen, die sowohl 10G-Kupfer- als auch -Glasfaser-Technologien enthalten.

 

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Vorstellung der aktuellen M4300 Switch-Serie für 10G- und 40G-Anbindungen sowie effizienter Spine-and-Leaf-Stacking-Topologien
  • Darstellung der modularen NETGEAR Chassis-Switch-Lösung „M4300-96X“
  • Next-Generation 10 Gigabit Smart Managed Switching
  • 10 Gigabit Switches der Smart Managed Plus Serie

Zielgruppen:

  • Technischer Vertrieb
  • Techniker / Consultants

 

Sprecher:
Gabor Szicher, Channel Account Manager NETGEAR Deutschland GmbH

Neuerungen in Microsoft Storage Spaces Direct 2019

Mit Windows Server 2016 veröffentlichte Microsoft vor knapp zwei Jahren ein Server-Betriebssystem, welches mit vielen Neuerungen überzeugte. Eines der aufregendsten Features stellte dabei Storage Spaces Direct (S2D) dar. Mit Windows Server 2019 bringt Microsoft jetzt die Version 2 von Storage Spaces Direct mit vielen Verbesserungen auf den Markt. In diesem Webinar zeigt Carsten Rachfahl, Microsoft MVP und IT-Consultant, der bereits mehr als 100 S2D-Projekte implementiert hat, welche Features das sind.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • DeDup mit ReFS
  • Nested Resiliency im 2 Node Design
  • Mirror-accelerated Parity
  • Windows Admin Center mit S2D 2019
  • Performance History
  • Verbesserungen in der Device-Sichtbarkeit

Zielgruppen:

  • Erfahrene IT-Techniker
  • CIOs
  • Technische Geschäftsführer

Sprecher:
Carsten Rachfahl, Microsoft Cloud & Datacenter Management MVP, Technischer Leiter Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG

 

KYC in Energie- und Wasserwirtschaft – Webinar

n der Energie- und Wasserwirtschaft stehen die Themen Regulierung, Compliance und digitale Transformation sehr hoch im Kurs. Nachdem Hürden wie REMIT oder die Umsetzung des Interimsmodells bereits erfolgreich gemeistert wurden, kommen bspw. durch die Anpassung der EU-Geldwäscherichtlinie neue Herausforderungen auf die Branche zu – Aspekte wie Wirtschaftskriminalitäts- und Terrorismusbekämpfung rücken in den Fokus, die allgemein unter dem Stichwort Know Your Customer (KYC) zusammengefasst werden. In diesem Zusammenhang stellt sich natürlich die Frage, wie man das Ermitteln von wirtschaftlich Berechtigten, das Prüfen von Sperr- und Embargo-Listen sowie das Durchsuchen des Transparenzregisters effizient handhaben oder automatisieren kann.

KYC in Energie- und Wasserwirtschaft – Webinar

I der Energie- und Wasserwirtschaft stehen die Themen Regulierung, Compliance und digitale Transformation sehr hoch im Kurs. Nachdem Hürden wie REMIT oder die Umsetzung des Interimsmodells bereits erfolgreich gemeistert wurden, kommen bspw. durch die Anpassung der EU-Geldwäscherichtlinie neue Herausforderungen auf die Branche zu – Aspekte wie Wirtschaftskriminalitäts- und Terrorismusbekämpfung rücken in den Fokus, die allgemein unter dem Stichwort Know Your Customer (KYC) zusammengefasst werden. In diesem Zusammenhang stellt sich natürlich die Frage, wie man das Ermitteln von wirtschaftlich Berechtigten, das Prüfen von Sperr- und Embargo-Listen sowie das Durchsuchen des Transparenzregisters effizient handhaben oder automatisieren kann.