Archiv für Prozesse und Beratung

RPA – Prozessautomatisierung durch Softwarerobotik

Robotic Process Automation  (RPA) – robotergesteuerte Prozessautomatisierung zur Entlastung  der Mitarbeiter und Steigerung der Effizienz

Lästige Routineaufgaben, wer kennt sie nicht. Sie rauben Zeit und Motivation, müssen aber dennoch erledigt werden. Mit Robotic Process Automation können Sie und ihre Mitarbeiter sich höherwertigen Aufgaben widmen, während ein digitaler Helfer die wiederkehrenden Prozesse durchführt. Er kann die Aufgaben nicht nur in kürzerer Zeit durchführen,sondern auch die Fehlerquote reduzieren.

In diesem Webinar berichten unsere Experten über Ihre Erfahrungen mit dieser intelligenten Technologie und beantworten Ihre Fragen. Wie wirken sich diese Bots auf Geschäftsprozesse und Workflowmanagement aus? Welche Prozesse lassen sich von solchen Bots ausführen und was muss passieren um diese bestmöglich in das eigene Unternehen zur Prozessoptimierung zu integrieren?

Mehr zum Thema „Robotic Process Automation“ erfahren Sie in unserem Webinar.

Schwerpunkte im Webinar: 

  • Was ist Robotic Process Automation (RPA)?
  • Welche Prozesse können von Software-Robotern ausgeführt werden?
  • In welchen Bereichen kann RPA zum Einsatz kommen?
  • Wie profitiert Ihr Unternehmen von Prozessautomatisierung?

Für wen ist dieses Webinar interessant?

Sie sind (Abteilungs-) Leiter oder Mitarbeiter aus den Bereichen IT/ Infrastruktur, Marketing & Kommunikation, Vertrieb, Finanzen oder Einkauf? Sie wünschen sich, dass  Routineaufgaben automatisiert laufen würden um Zeit zu sparen? Dann ist unser Webinar genau das Richtige für sie!

Wir freuen uns auf Sie!

> ZUR ANMELDUNG

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

CPQ-Software für optimale Angebotserstellung im Vertrieb

Mit CPQ-Software für Produktkonfiguration, Preisfindung und Angebotserstellung dem Wettbewerb voraus

Für Unternehmen ist es wichtig, Angebote möglichst schnell an ihre Kunden zu versenden. Dies ist jedoch gerade bei komplexen oder individuellen Produkten nicht immer einfach. Bei der manuellen Erstellung können sich schnell Fehler einschleichen. Langwierige Genehmigungsprozesse sorgen zusätzlich für Verzögerung. Eine CPQ (Configure, Price, Quote) – Software kann Ihnen bei diesen Problemen helfen.

> Weitere Informationen: https://bit.ly/2PRqGCy

Vorteile von CPQ-Software:

•    Sekundenschnelle Angebotserstellung mit konfigurierten Inhalten, individuellen Preisen und relevanten Produktbeschreibungen
•    Komplexe Produkte fehlerfrei konfigurieren
•    Beschleunigung von Genehmigungsprozessen
•    Schneller Verkauf über unterschiedliche Kanäle
•    Sofortige Verfügbarkeit kunden- und kanalspezifischer Preise

Schwerpunkte im Webinar:

•    Herausforderungen des Vertriebs bei der manuellen Angebotserstellung
•    Definition des Begriffs CPQ
•    Unterstützungsmöglichkeiten und Vorteile der Vertriebsmitarbeiter durch den Einsatz von CPQ-Software
•    Einblick in die SAP Sales Cloud, insb. CPQ

An wen richtet sich das Webinar?

Sie sind Projektleiter, Abteilungsleiter oder Fachverantwortlicher aus den Bereichen IT, Vertrieb, Account, Sales oder Produktion? Sie fragen sich, wie Sie Ihre Vertriebsprozesse beschleunigen und komplexe Angebote schneller als der Wettbewerb erstellen können? Sie haben schon einmal von der CPQ-Software gehört und möchten nun nähere Informationen bekommen? Dann ist unser Webinar genau das Richtige für Sie.

> Weitere Informationen: https://bit.ly/2PRqGCy

Wir freuen uns auf Sie!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Marke und Website mit neuem Look and Feel

In diesem Webinar berichten wir mit unserem Kunden, Stadtwerke Rostock, über den gemeinsamen Website Relaunch und die Überarbeitung der Kommunikations- und Markenstrategie. Erhalten Sie Einblicke in die Ausgangslage, Ziele und Prozesse dieses Projektes.

Weitere Informationen und Anmeldung zu unserem Webinar finden Sie hier: https://bit.ly/2GFsL1o

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Rollen in der Business-Analyse (Kostenloses Webinar)

Organisatorische Rollen in einen wirkvollen Zusammenhang bringen

In diesem Webinar erfahren Sie, welche Rollen es in der Business-Analyse grundsätzlich gibt und wie diese in einen effizienten Wirkzusammenhang gebracht werden können. Hierbei wird sowohl zwischen agilen und tradtionellen Rollen als auch weiteren organisatorischen Rollen in Unternehmen unterschieden.
Einstündiges Live-Webinar von 9 – 10 Uhr oder 15 – 16 Uhr . Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Agile Requirements Engineering (Kostenloses Webinar)

Tools und Techniken

Das Webinar vermitteltTechniken der Business-Analyse, die einen geeigneten Umgang mit sich verändernden Anforderungen im agilen Umfeld ermöglichen.
Einstündiges Live-Webinar. Am 11.4. von 9 – 10 Uhr. Am 17.4. von 17 – 18 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Business-Analyse leicht gemacht (Kostenloses Webinar)

Wie passt meine Anforderungsermittlung auf einen Bierdeckel?

In diesem Webinar erfahren Sie, wie man Business-Analyse möglichst strukturiert vereinfachen kann, um sich auf die wichtigsten Bestandteile fokussieren zu können. Welche das sind, zeigen wir Ihnen.
Einstündiges Live-Webinar. Am 5.4. von 15 – 16 Uhr. Am 16.4. von 11 – 12 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Agil, klassisch, hybrid – Drei Welten in einem Unternehmen (Kostenloses Webinar)

Projektmanagement zwischen agil, klassisch und hybrid

Die richtige Projektmanagement-Methode gibt es nicht. Sowohl agile als auch plangetriebene Ansätze haben sich in der Praxis bewährt und haben ihre Stärken und Schwächen. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen Möglichkeiten, wie Sie agile und plangetriebene PM-Methoden kombinieren können, damit Sie passend zu Ihrem Projekt die am besten geeignete Methode auswählen – agil, plangetrieben oder hybrid.

Live Webinar am Fr 05.04. ab 17 Uhr und am Mo 15.04. um 15 Uhr(ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

 

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Projektmanagement implementieren mit dem ibo-Framework (Kostenloses Webinar)

Das ganzheitliche Projektmanagement-Modell

Projekte sind etwas besonderes, müssen oft neben der regulären Linienaufgabe erledigt werden und stellen für alle Beteiligte ein große Herausforderung dar. Wenn dann auch noch im Unternehmen viele Projekte gleichzeitig laufen, kann der Überblick über Kosten, Zeit und Qualität schnell verloren gehen. Schaffen Sie deshalb mit dem ganzheitlichen ibo-Projektmanagement-Modell einen klaren und strukturierten Rahmen für Ihr hauseigenes, erfolgreiches Projektmanagement.

Live Webinar am Mo 08.04. ab 11 Uhr und am Fr 12.04. um 17:00 (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Sage mir, wie Dein Projekt beginnt und ich sage Dir, wie es endet (Kostenloses Webinar)

Projekte richtig starten

Die Weichen für das Gelingen Ihres Projektes werden schon beim Projektstart gestellt. Ein guter Start in Ihr Vorhaben benötigt eine gute Grundlage, unabhängig davon ob sie das plangetriebene Vorgehen wählen oder über ein hybrides Vorgehen erste Schritte in die Agilität wagen. Diese besteht aus einem gut umrissenen Auftrag, klaren Grenzen, einer ausführlicher Umfeldananalyse sowie einer verständlichen Zielstellung.
Live Webinar am Mi 03.04. ab 9 Uhr und am 12.04. um 15:00 (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Reinventing Change-Management (Kostenloses Webinar)

Wie Veränderung heute funktioniert

Fast 70 Jahre nach Erfindung des 3-Phasen-Modells von Kurt Lewin ist in den meisten Unternehmen und Märkten mit Stabilität und Regeneration kaum noch zu rechnen. Veränderung passiert ständig und überall. In diesem Kontext stoßen bewährte Change-Management-Ansätze immer häufiger an ihre Grenzen und müssen sich neu erfinden. Es stellt sich die Frage, wie eine solche Neuerfindung aussehen kann und wieviel Veränderung es für das Veränderungsmanagement der Zukunft tatsächlich braucht. Mögliche Antworten hierzu liefert das Konzept des Agilen Change-Managements, das wir hier vorstellen.
Live Webinar am Fr 12.04. ab 11 Uhr (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Der Business-Analyst und die Agilität (Kostenloses Webinar)

Was ist agile Business-Analyse?

Ob Scrum, Kanban oder DevOps, Agilität ist in aller Munde. Doch wo findet sich der Business-Analyst in diesen Systemen wieder? In diesem Webinar erfahren Sie, welche Rolle der Business-Analyst in der agilen Welt einnehmen kann und wie man weiterhin einen Mehrwert (in Zusammenarbeit mit anderen Rollen) generiert.

Einstündiges Live-Webinar. Am 10.4. von 11 – 12 Uhr. Am 12.4. von 9 – 10 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Ambidextrie (Kostenloses Webinar)

Beidhändiges Führen für eine zukunftsfähige Organisation

Innovationen – besser in bereichsübergreifenden Projekten oder im Stab? Und wie können wir die Innnovation aus dem Innovation-Lab in die Organisation einbringen? Welche Strukturen braucht es eigentlich, damit die Organisation den Drive aufbaut, den sie hier benötigt. Und wie können Sie als Verantwortlicher eine gute Balance zwischen dem Managen der effizienten Optimierung einerseits und dem Aufbau des Neuen finden? Wir möchten Ihnen Erfahrungen und best practices vorstellen und Modelle andiskutieren.

Live Webinar am Do 11.04. zwischen 15 – 16 Uhr. Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Der Business-Analyst und die Agilität (Kostenloses Webinar)

Was ist agile Business-Analyse?

Ob Scrum, Kanban oder DevOps, Agilität ist in aller Munde. Doch wo findet sich der Business-Analyst in diesen Systemen wieder? In diesem Webinar erfahren Sie, welche Rolle der Business-Analyst in der agilen Welt einnehmen kann und wie man weiterhin einen Mehrwert (in Zusammenarbeit mit anderen Rollen) generiert.

Einstündiges Live-Webinar. Am 10.4. von 11 – 12 Uhr. Am 12.4. von 9 – 10 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Prozessmanagement agil einführen (Kostenloses Webinar)

Was könnte ein Minimum Viable Product (MVP) im BPM sein?

Vorbei sind die Zeiten, in denen man mit einem großen abgestimmten Wurf alle BPM-Methoden, -Techniken, -Vorgehensweisen, -Rollen und -Tools auf einmal einführte. Heute geht man inkrementell vor. Wie? Dazu bekommen Sie einen Überblick im Webinar.

Live Webinar Mi. 10.04. ab 9 Uhr ( ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar bekommen Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Schreiben Sie noch Business Cases oder arbeiten Sie schon? (Kostenloses Webinar)

Mit Business-Analyse zielgerichtet starten

„Wir wissen zwar nicht, wohin wir wollen, aber wir sollten uns beeilen!“ So oder so ähnlich sieht die Realität in Unternehmen oft aus. Doch es ist hilfreich zu klären, ob es tatsächlich sinnvoll ist, diesen Weg einzuschlagen. Ein Business Case bietet ein strukturiertes Vorgehen und spricht Handlungsempfehlungen aus.

Einstündiges Live-Webinar: am 03.04. von 17- 18 Uhr und am 9.4. von 11-12 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

 

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Agile Prozesse angemessen dokumentieren (Kostenloses Webinar)

Alternativen zur klassischen Prozessmodellierung

Projekt- und Prozessmangement haben viel mehr Gemeinsamkeiten, als man in der Praxis und Wissenschaft denkt. In diesem Webinar erfahren Sie, wie man Prozesse sinnvoll modellieren kann, die in geringen Mengen vorkommen und von einem dynamischen Kontext geprägt sind.

Live Webinar Fr. 09.04. ab 9 Uhr (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar bekommen Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Business-Analyse leicht gemacht (Kostenloses Webinar)

Wie passt meine Anforderungsermittlung auf einen Bierdeckel?

In diesem Webinar erfahren Sie, wie man Business-Analyse möglichst strukturiert vereinfachen kann, um sich auf die wichtigsten Bestandteile fokussieren zu können. Welche das sind, zeigen wir Ihnen.
Einstündiges Live-Webinar. Am 5.4. von 15 – 16 Uhr. Am 16.4. von 11 – 12 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Happy Birthday Process Owner (Kostenloses Webinar)

Zwischenbilanz nach 25 Jahren Prozessverantwortung

Jeder hat sie in seinem Unternehmen, nur in seltenen Fällen hört man von Erfolgsgeschickten: die Prozessverantwortlichen. Worin die Schwierigkeiten liegen können und ob es noch Hoffnung für eine gelebte End-to-end-Prozesssicht gibt, erfahren Sie in diesem Webinar.

Live Webinar Fr. 05.04. ab 11 Uhr ( ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar bekommen Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Moderne Weiterbildung für Organisationsexperten „So lernt man heute“ (Kostenloses Webinar)

Die richtige Lernform für die eigene Weiterbildung finden

Die berufliche Weiterbildung muss heutzutage mit Beruf, Familie und Freizeit zu vereinbaren sein. Und sie muss zum eigenen Lerntyp passen. Erfahren Sie in diesem Webinar, welche Lernform für welchen Lerntyp passt und wie Sie durch die ideale Kombination verschiedener Lernmedien und Lernformen in der Weiterbildung in Ihrem Unternehmen einsetzen.
Live Webinar am Do 04.04. ab 9:00 Uhr und am 08.04. ab 15:00 Uhr. Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Projektmanagement implementieren mit dem ibo-Framework (Kostenloses Webinar)

Das ganzheitliche Projektmanagement-Modell

Projekte sind etwas besonderes, müssen oft neben der regulären Linienaufgabe erledigt werden und stellen für alle Beteiligte ein große Herausforderung dar. Wenn dann auch noch im Unternehmen viele Projekte gleichzeitig laufen, kann der Überblick über Kosten, Zeit und Qualität schnell verloren gehen. Schaffen Sie deshalb mit dem ganzheitlichen ibo-Projektmanagement-Modell einen klaren und strukturierten Rahmen für Ihr hauseigenes, erfolgreiches Projektmanagement.

Live Webinar am Mo 08.04. ab 11 Uhr und am Fr 12.04. um 17:00 (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Konflikte, Unsicherheiten und Widerstände im Projektmanagement (Kostenloses Webinar)

Wir „hybridisieren“ unser Vorgehen, aber was ist mit uns?

Unsicherheiten und Widerstände aufgrund erlebter Veränderungen und fehlender Transparenz und Abstimmung? Gerade jetzt, wenn das gewohnte Vorgehen „hybridisiert“ wird, entsteht echter Bedarf an methodisch ausgebildeten Projektleitungen mit hohen sozialen Kompetenzen.
Live Webinar am Fr 05.04. ab 9 Uhr und am Mo 08.04. um 9 Uhr (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Business-Analyse Blended-Learning (Kostenloses Webinar)

Lernen für die Praxis – im modernen Format

Das Webinar gibt einen Überblick über die Blended-Learning Ausbildung zum Business-Analysten mit ibo-Zertifikat. Die ideale Kombination aus selbstbestimmtem E-Learning und Präsenztagen vermittelt Ihnen ein komplettes Verständnis von Business-Analyse. Sie lernen aus der Praxis für die Praxis und tauschen sich mit anderen Teilnehmern und Tutoren aus. Dieses Webinar gibt Ihnen alle wichtigen Informationen. Produktmanager Axel-Bruno Naumann steht für Fragen zur Verfügung.
Einstündiges Live-Webinar von 15 – 16 Uhr. Zusatztermin am 08.04. von 17 – 18 Uhr Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Einen organisationalen „Purpose Quest“ durchführen (Kostenloses Webinar)

Sinn finden und verankern

Seit der amerikanische Bestseller „Start with Why“ die Managementberatungen erreicht hat, scheint das Thema „Purpose“ oder auf deutsch etwas sperrig „Unternehmenssinn und –zweck“ die Suche nach Vision, Mission Statements und Leitlinien zu ersetzen. Aber was steckt eigentlich hinter dem Konzept? Was nützt es, den organisationalen Sinn zu finden? Und was braucht es konkret dafür, wen braucht es und wie geht man vor, damit Zeit und Aufmerksamkeit gut investiert sind?

Live Webinar am Do 04.04. 11:00 Uhr (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Moderne Weiterbildung für Organisationsexperten „So lernt man heute“ (Kostenloses Webinar)

Die richtige Lernform für die eigene Weiterbildung finden

Die berufliche Weiterbildung muss heutzutage mit Beruf, Familie und Freizeit zu vereinbaren sein. Und sie muss zum eigenen Lerntyp passen. Erfahren Sie in diesem Webinar, welche Lernform für welchen Lerntyp passt und wie Sie durch die ideale Kombination verschiedener Lernmedien und Lernformen in der Weiterbildung in Ihrem Unternehmen einsetzen.
Live Webinar am Do 04.04. ab 9:00 Uhr und am 08.04. ab 15:00 Uhr. Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Schreiben Sie noch Business Cases oder arbeiten Sie schon? (Kostenloses Webinar)

Mit Business-Analyse zielgerichtet starten

„Wir wissen zwar nicht, wohin wir wollen, aber wir sollten uns beeilen!“ So oder so ähnlich sieht die Realität in Unternehmen oft aus. Doch es ist hilfreich zu klären, ob es tatsächlich sinnvoll ist, diesen Weg einzuschlagen. Ein Business Case bietet ein strukturiertes Vorgehen und spricht Handlungsempfehlungen aus.

Einstündiges Live-Webinar: am 03.04. von 17- 18 Uhr und am 9.4. von 11-12 Uhr. Ca. 1 Woche vorher erhalten die Teilnehmer die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar.

 

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Agiles Mindset (Kostenloses Webinar)

Neben den klassischen Führungsaufgaben wird heute von Führungskräften auch erwartet, sich den Anforderungen an Digitalisierung, Industrie 4.0 und Innovationsfähigkeit des Unternehmens zu stellen. Agilität ist dabei das Zauberwort, denn es verspricht schnelle Reaktionsfähigkeit, eine hohe Dynamik und eine sichere Performance. Was genau ist aber das agile Mindset – und was bedeutet es für Fach- und Führungskräfte? Und wie kann ich meine Rolle mit agilem Selbstverständnis und Kraft wirksam leben?

Live Webinar 45 Min. von 15:00 – 15:45 Uhr. Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar bekommen Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

 

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Customer Journey Mapping (Kostenloses Webinar)

End-to-end-Prozesse aus Kundensicht modellieren

Wir wissen genau, was der Kunde will. Ja, ja. Immer wieder erwischt man Prozessmodellierer dabei, wie sie all zu sehr aus interner Sicht Prozesse und Prozesslandkarten visualisieren. In diesem Webinar bekommen Sie Impulse, wie Sie sich bei der Prozessdokumentation endlich konsequent auf den Stuhl des Kunden setzen können.

Live Webinar am Mi 03.04. ab 11 Uhr (ca. 45 Min.). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar bekommen Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Sage mir, wie Dein Projekt beginnt und ich sage Dir, wie es endet (Kostenloses Webinar)

Projekte richtig starten

Die Weichen für das Gelingen Ihres Projektes werden schon beim Projektstart gestellt. Ein guter Start in Ihr Vorhaben benötigt eine gute Grundlage, unabhängig davon ob sie das plangetriebene Vorgehen wählen oder über ein hybrides Vorgehen erste Schritte in die Agilität wagen. Diese besteht aus einem gut umrissenen Auftrag, klaren Grenzen, einer ausführlicher Umfeldananalyse sowie einer verständlichen Zielstellung.
Live Webinar am Mi 03.04. ab 9 Uhr und am 12.04. um 15:00 (ca. 45 Minuten). Die Einladung und die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Teilnehmer ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail.

Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

So geht digitale Barrierefreiheit gemäß EU 2016/2102

Barrierefrei:
Dieses Prüfverfahren macht Ihre digitalen Anwendungen
fit für die neue Richtlinie 2016/2102

Software, Websites, PDFs – die Liste der digitalen Anwendungen ist lang und für Unternehmen und Nutzer nicht mehr wegzudenken.
Die Europäische Union drängt seit Jahren auf eine bessere Zugänglichkeit dieser digitalen Angebote. Ausgehend von der digitalen Agenda veröffentlicht die EU seit 2010 nach und nach Richtlinien, die eine Umsetzung der digitalen Barrierefreiheit regeln. Die Regelungen betreffen alle Bereiche des öffentlichen Lebens, von Regierung, Justiz, Gesundheit und Kommerz.

Wenn Sie von den Richtlinien betroffen sind, haben Sie sich bestimmt schon folgende Fragen gestellt:

Sind meine digitalen Angebote barrierefrei und entsprechen dem Arbeitsschutzgesetz?
Was wenn nicht? Muss ich wirklich etwas unternehmen?
Wenn ich etwas unternehmen muss: Welche Kosten kommen auf mich zu und wie setze ich das ganze um?
Sind meine Entwickler in der Lage, die Richtlinien zur Barrierefreiheit und die Kriterien der Benutzerfreundlichkeit umzusetzen?

Im Webinar beantworten wir Ihre Fragen und setzen den Fokus auf:

EU-Richtlinie 2016/2102

► Was beinhaltet diese Richtlinie und welche Änderungen bringt die Umsetzung in deutsches Recht für Unternehmen?
► Was passiert, wenn digitale Angebote zukünftig nicht benutzerfreundlich und barrierefrei sind?
► Wie können Unternehmen sicherstellen, dass die digitalen Angebote zukünftig barrierefrei, benutzerfreundlich und somit richtlinienkonform sind?

Vorstellung eines konkreten Prüfverfahrens

► Expertenevaluation zur Barrierefreiheit Ihrer digitalen Angebote
► Erfüllung aller Anforderungen an die Überwachungsdokumentation
► Problemdokumentation mit Ursachenanalyse, Auswirkungsbeschreibung sowie konkreten Lösungsempfehlungen, inklusive Maßnahmenplan und Management Summary
► Betrachtung von fünf Benutzergruppen: blinde Nutzer, seh-, motorisch und kognitiv beeinträchtigte Nutzer sowie gehörlose oder hörgeschädigte Nutzer.

 

An wen richtet sich das Webinar?

Sie sind Referatsleiter, Geschäftsführer, IT-Mitarbeiter oder IT-Dienstleister einer öffentlichen Stelle?
Dann bietet Ihnen dieses Webinar wichtige Informationen zur EU-Richtlinie 2016/2102 sowie spannende Lösungsmöglichkeiten zur Herstellung der Barrierefreiheit Ihrer digitalen Angebote.

>Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Digital Trust: Security allein reicht nicht

 

Digital Trust: Vertrauen schaffen für erfolgreiche Geschäfte in der digitalen Welt

Digitale Kommunikation und digitalisierte Geschäftsprozesse mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern beschleunigen Abläufe und ermöglichen bahnbrechende Innovationen. Gleichzeitig bringen digitale Technologien auch Risiken in punkto Datenschutz und IT-Sicherheit mit sich. Diese können das unternehmensinterne und -externe Vertrauen beschädigen und die Wettbewerbsfähigkeit gefährden.

Hier kommt ”Digital Trust” ins Spiel. Darunter versteht man einen ganzheitlichen Blick auf sämtliche digitalen Themenbereiche, bei denen vorhandenes oder fehlendes Vertrauen in Ihr Unternehmen über Erfolg oder Misserfolg entscheiden kann. Vom Datenschutz und IT-Sicherheit über Cloud- und IoT-Security bis zu Compliance-Fragen und die EU-DSGVO.

 

Im Webinar finden Sie u.a. Antworten auf folgende Fragen:

Wie gehen Angreifer vor?

Welche Ziele werden bevorzugt attackiert?

Warum ist ”IT-Security” nur ein Teil von ”Digital Trust”?

Wie kann ein Digital Trust Gesamtkonzept alle Anforderungen an u.a. Sicherheit, Datenschutz und Compliance erfüllen?

Welche Technologien tragen maßgeblich zu Digital Trust bei?

 

Erfahren Sie mehr über Herausforderungen und Lösungsansätze bei drei Referenzkunden in den Bereichen Security, Blockchain und Datenschutz.

 

An wen richtet sich das Webinar? Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen:

IT/ Infrastruktur

IT- Security/ Datensicherheit

Legal/ Compliance

CEO, CDO, CIO…

Marketing/ Vertrieb/ Kundenservice

Neue Medien/ E-Commerce

Logistik

 

Wir freuen uns auf Sie!

>ZUR ANMELDUNG

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Eine für alles: Customer Experience Plattform

Customer Experience Management – Erlebnisorientierte Kundenansprache über alte und neue Touchpoints

Beim Customer Experience Management geht es darum, über unterschiedliche Kanäle hinweg ein nahtloses Kundenerlebnis zu ermöglichen. Eine zentrale Plattform ermöglicht dabei eine einheitliche Sicht auf kundenbezogene Daten und Systeme. Interaktionen mit Ihren Kunden lassen sich so über alle Kanäle hinweg erfassen und zentral auswerten. Auf diese Weise können Sie auch individuellen Wünschen und Problemen Ihrer Kunden vorgreifen.

> Weitere Informationen

In unserem Webinar erhalten Sie unter anderem Antworten auf die folgenden Fragen:

Wie kann solch eine zentrale Kundendatenplattform aufgebaut und nachhaltig in Unternehmen integriert werden?
Wie kann eine Customer Experience Plattform als Hauptkontaktpunkt für Kunden und Mitarbeiter ausgestaltet werden?
Wie können Sie neue Kanäle in eine Omnichannel Customer Experience einbetten?
Anhand von Anwendungsbeispielen demonstrieren wir Einsatzszenarien einer modernen Customer Experience Plattform.

An wen richtet sich das Webinar?

Eine Orientierung am Kunden steht für Sie an oberster Stelle? Sie sind im Kundenservice, Vertrieb oder Marketing tätig oder beschäftigen sich mit neuen Medien und der Einführung bzw. Anbindung kundenzentrierter Systeme? Dann wird Ihnen das Webinar wichtige Impulse und spannende Einblicke geben.

> Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

IT-Security: Rückblick 2018

Dieses Webinar behandelt praxisnah Sicherheitsvorfälle aus dem Jahr 2018 und zeigt welche Lösungsansätze es gibt. Das Themenspektrum umfasst CPU-Sicherheitslücken, Memcached Amplification, Krypto-Mining, Supermicro Spionage-Vorwürfe, Emotet-Phishing sowie DNS-Hijacking. Abschließend gibt es einen Ausblick für 2019.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Sicherheitsvorfälle 2018
    • CPU-Sicherheitslücken
    • Memcached Amplification
    • Krypto-Mining
    • Supermicro Spionage-Vorwürfe
    • Emotet-Phishing
    • DNS-Hijacking
  • Ausblick 2019

Zielgruppen:

  • IT-Verantwortliche & CIOs
  • Systemadministratoren
  • Geschäftsführer
  • IT-Dienstleister

Sprecher:
Christoph Mitasch, IT-Administration, Thomas-Krenn.AG

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Digital Workplace: In fünf Schritten zum Chatbot

Digital Workplace: In fünf Schritten zum Chatbot

Erfahren Sie, wie Chatbots unternehmensintern eingesetzt werden können, welche Mehrwerte zu erwarten sind und wie Sie mit wenigen Schritten zu einem erfolgreichen Bot gelangen. Sprechen Sie in unserem Live-Webinar mit den Experten.

Weitere Informationen und die Anmeldung zu unserem Webinar finden Sie hier:

https://bit.ly/2DtXInC

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Projektmanagement: Risiken erkennen und beherrschen

Das wirst du lernen:

  • Organisieren des Risikomanagements für Projekte.
  • Anwenden von Methoden zur Identifizierung und Analyse von Risiken.
  • Ableiten von Maßnahmen zur Vermeidung oder Verminderung von Risiken.
  • Anwenden der Methoden auf das Managen von Chancen.

Anmeldung unter:

https://www.udemy.com/projektmanagement-risikomanagement-risk-manager/?couponCode=KURS_DB

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)

Integration von Office 365


Digital Workplace – Integration von Office 365 in den Arbeitsalltag

Wir stehen vor der ständigen Herausforderung Arbeitsweisen zu digitalisieren, sie zu vereinfachen, um so flexibel und effizient wie möglich zur arbeiten. Eine moderne, digitalisierte Arbeitsweise heißt auch, zentral und vernetzt zu arbeiten. Diesen Schritt schafft Office 356 mit Microsoft Teams, indem es Nutzer, Tools und Inhalte verbindet.

Weitere Informationen und die Anmeldung zu unserem Webinar finden Sie hier:

https://bit.ly/2K5JWJD

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)

Webinar: Apps, Sprachsteuerung und Chatbots im Kundenkontakt

 

Arbe

Wenn intelligent auf nahtlos trifft: Interaktion in der Customer Journey

Eine gut aufgestellte Customer Journey ist meist nur eine Momentaufnahme. Neue Touchpoints zwischen Kunden und Unternehmen entstehen in immer kürzeren Abständen. So kann das jetzt gut laufende System binnen kürzester Zeit veraltet sein oder nicht mehr angemessen funktionieren und damit bei Kunden eine negative Erfahrung verursachen.

Ein Beispiel ist die Integration von künstlicher Intelligenz in der Kundenkommunikation. Viele Unternehmen setzen hierbei auf schnelle Lösungen: Ein Chatbot wird beispielsweise als einzelner Baustein in das System integriert. Das funktioniert für den Moment, doch wenn man diese Integration nicht strategisch angeht und mit den restlichen Systemen verzahnt, werden Logiken gedoppelt und damit steigen die Pflegeaufwände.

Ein systemischer Ansatz ist zwar aufwändiger, bereitet aber im Nachgang weniger Sorgen. Konsumenten erwarten einen nahtlosen Kontakt und gleichbleibende Funktionalitäten über alle Kanäle und Endgeräte hinweg. Ganzheitlich im System integriert sind Änderungen einfacher umzusetzen und Kunden leichter zu begeistern.

Anhand von Einsatzbeispielen werden die Möglichkeiten zur Umsetzung beleuchtet. Nutzen Sie dieses Webinar, um sich zum Thema Apps, Chatbots und Sprachsteuerung in der Customer Journey auf den neusten Stand zu bringen. Melden Sie sich am besten direkt hier an.

An wen richtet sich das Webinar?

Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Service und Vertrieb
  • Marketing
  • Unternehmenskommunikation
  • Strategie

Wir freuen uns auf Sie!

> Zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

SEP sesam Enterprise Backup – Einführung und Live Demo

SEP sesam ist eine bewährte und leistungsfähige Backup-, Restore- & Disaster-Recovery-Lösung für den unternehmensweiten Einsatz in jeder IT-Umgebung. Nahezu alle Betriebssysteme, Hypervisoren, Datenbanken und Groupware-Lösungen können mit SEP sesam angesprochen und in ein umfassendes Sicherungskonzept aufgenommen werden.

Erfahren Sie in diesem Webinar Grundlegendes über die Architektur von SEP sesam und daraus abgeleitet die zahlreichen Möglichkeiten zur Sicherung unterschiedlichster Umgebungen.

Sehen Sie in der Live-Demo, wie der Bogen von der Grundkonfiguration und dem klassischen Backup in physikalischen und virtuellen Umgebungen über das Disaster Recovery bis hin zum revisionssicheren Speichern von Daten gespannt wird.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Grundkonfiguration der Backup-Umgebung – von Datastore bis Tape Library
  • Umgang mit Backup Medien – Medien-Handling, Retention Policy und Lesbarkeitstest
  • Anlegen von Backup Jobs – SEP Client Browser
  • Sicherung virtueller Umgebungen – Möglichkeiten und Grenzen der Hypervisoren
  • Sicherung von Datenbank- und Groupware-Systemen – Beispiele aus der Microsoft- und Linux-Welt
  • Rücksicherung – effizientes Management (z.B. planbarer Restore) gespeicherter Daten bringt schnelle Verfügbarkeit
  • Kommunikationswege im SEP sesam – Schnittstellen und Reports

Zielgruppen:

  • Endkunden
  • Technologie- und Vertriebspartner

Das Webinar gibt vor allem einen produktspezifischen Überblick zum Thema und richtet sich deshalb gezielt an Anwender, die sich näher über SEP sesam informieren möchten.

Sprecher:
Klaus Riehm, Senior PreSales Engineer, SEP AG

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Webinar „Prozessdigitalisierung bei Krankenkassen“

Wieso Krankenkassen auf digitalisierte Prozesse setzen sollten

Prozessdigitalisierung bei Krankenkassen? Helfen Sie Ihren Kunden dabei, sich selbst zu helfen. In unserem Live-Webinar erfahren Sie, warum es sinnvoll ist, Prozesse in einer Krankenkasse zu digitalisieren und welche verschiedenen Anwendungsszenarien es gibt, die es nicht nur Ihren Versicherten sondern auch Ihren Mitarbeitern einfacher machen.

E-Health: So gelingt die Prozessdigitalisierung bei Krankenkassen

Die Digitalisierung hält Einzug in das berufliche und private Leben von Menschen. Services werden digitalisiert und für den Nutzer vereinfacht. Unternehmen nutzen die Digitalisierung, um Kunden dabei zu unterstützen, sich selbst zu helfen. Somit kann der Kundenservice optimiert und Arbeitsprozesse verkürzt werden. Warum auch Krankenkassen davon nicht ausgenommen, erfahren Sie in diesem Webinar, mit folgenden Schwerpunkten:

  • Welchen Nutzen bringt es den Krankenkassen?
  • Welche Prozesse können digitalisiert werden?
  • Wie beziehen Sie Ihre Nutzer mit ein?
  • Könnte bspw. die Integration eines Chatbots einen Mehrwert bringen?
  • Welche Handlungspunkte entlang der Customer Journey sind erkennbar?
  • Wie können Personas identifiziert werden?
  • Welche Vorgehensweise für einen optimalen Projektablauf gibt es?
  • Welche Anwendungsszenarien gibt es?

An wen richtet sich das Seminar „Prozessdigitalisierung bei Krankenkassen“?

  • Krankenkassen
  • Krankenkassendienstleister
  • Abteilungen: Fachbereiche, Marketing, Kommunikation, Digitalisierungsbeauftragte, Prozessverantwortliche

>Melden Sie sich hier zum Webinar an

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Application Performance Management für mehr Leistung

Intelligent Insights durch Application Performance Management: Software-Leistung und Zuverlässigkeit als Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen

Software-Applikationen sind das Rückgrat nahezu jeden Unternehmens. Um Geschäftsprozesse schnell und sicher abzubilden, kommt es auf maximale Leistung, Stabilität und Verfügbarkeit der Anwendungen an. Aber immer komplexere IT-Infrastrukturen im Cloud-Zeitalter sowie steigende Nutzer- und Zugriffszahlen bringen die IT verstärkt unter Leistungsdruck.

Hier bietet Application Performance Monitoring bzw. Application Performance Management (APM) die passenden Antworten. Mit APM können Sie Ausfallrisiken Ihrer Applikationen im Live-Betrieb frühzeitig erkennen und die 24/7 Produktion sichern. Sie können die Leistung mit Last- und Performance-Tests kontinuierlich überprüfen und Schwachstellen zuverlässig identifizieren. Zudem lassen sich durch Performance Engineering Optimierungspotenziale erkennen und Leistungsschwächen wirkungsvoll lösen.

Lernen Sie in unserem Webinar die Möglichkeiten und Vorteile von Application Performance Management (APM) umfassend kennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch automatisiertes, kontinuierliches Monitoring Ihrer Applikationen Leistungsengpässe aufspüren, Effizienzlücken beseitigen und die Performance steigern können. Gewinnen Sie zudem Einblicke in konkrete Fallbeispiele namhafter Referenzkunden. Und entdecken Sie bei einer Live-Demo wie APM konkret funktioniert.

 

Melden Sie sich hier für unser Webinar an.

>ZUR ANMELDUNG

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 5.0/10 (2 votes cast)

StorMagic – „Simplifying Storage At The Edge”

Vereinfachung, Kostensenkung, Flexibilität – keine Frage, Server sind das neue Storage. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit StorMagic Serverhardware ganz einfach zum hochverfügbaren SAN verwandeln.
Außerdem gibt unser Experte einen Überblick über den Einsatz von StorMagic SvSAN als SDS-Lösung im Umfeld von HCI.

Zur Aufzeichnung

Agenda:

  • Wer ist StorMagic?
  • Was macht SvSAN
  • Funktionen und Lizenzmodell
  • Einsatzszenarien
  • Vorteile

Zielgruppen:

  • Administratoren
  • CIO
  • Consultants
  • System Engineers
  • Account Manager

Das Webinar gibt vor allem einen produktspezifischen Überblick zum Thema und richtet sich deshalb gezielt an Anwender, die sich näher über StorMagic informieren möchten.

Sprecher:
Thorsten Schäfer, Field Sales Manager DACH+EE, StorMagic

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Edge-Computing – das Minirechenzentrum vor Ort

Edge-Datacenter sind die Voraussetzung zur digitalen Weiterentwicklung! Die schnelle Verfügbarkeit der Daten erfordert Rechenleistung am Ort der Datenentstehung. Daher sind flexible, modulare, kleine Rechenzentren sowie Mini-Rechenzentren und physikalische Office-Lösungen gefragt.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:
• Vorstellung DC-Datacenter-Group als Video ( ca. 4 Minuten)
• Edge-Computing und seine Bedeutung
• Welche Anforderungen werden an ein Edge-Rechenzentrum gestellt?
• Welche Anwendungen und Einsatzgebiete treffen für das Edge-Computing zu?
• Situation, Problematik, Auswirkung
• Lösung durch DC-IT-Safe und DC-IT-Safe Office
• Lösung durch Container und modulare Rechenzentren

Zielgruppen:
• Geschäftsführer / CIO
• IT-Leiter
• RZ-Leiter

Sprecher:
Susanne Back, Inside Sales Managerin, DC-Datacenter-Group GmbH

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

IT-Security Webinar: E-Mail-Sicherheit

Autocrypt, DKIM, DMARC, Efail, E-Mail made in Germany, GPG, SPF, Spoofing, S/MIME, TLS … sind nur einige aktuelle Begriffe zum Thema E-Mail-Sicherheit. Trotzdem ist auch 2018 ein Großteil aller E-Mails unverschlüsselt. Ob daran die EU-DSGVO etwas ändern wird bleibt abzuwarten. Die Sicherheitslücke Efail hat im Gegenteil zu der paradoxen Situation geführt, dass manche Medien vor E-Mail-Verschlüsselung generell abraten. Erfahren Sie in diesem Webinar alles zum Thema E-Mail-Sicherheit und was Sie dafür tun können.

Zur Aufzeichnung

Agenda:

  • Verschlüsselung und Signatur mit GPG und S/MIME
  • Signatur mit DKIM
  • Anti-Spoofing mit DMARC und SPF
  • Sichere Mail-Server-Konfiguration (TLS, Anti-Virus/-Spam, Black-/Grey-/White-List, Check-Tools)
  • Rechtliches (Cloud, EU-DSGVO)

Zielgruppen:
IT-Verantwortliche & CIOs
Systemadministratoren
Geschäftsführer
IT-Dienstleister

Das Webinar beschäftigt sich allgemein mit dem Thema, Zielgruppe sind deshalb alle Teilnehmer, die sich einen Überblick über die Thematik verschaffen möchten.

Sprecher:
Christoph Mitasch, IT-Administration, Thomas-Krenn.AG

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

NVIDIAs Datacenter-Lösungen und wie sie Ihre Rechenzentrumsstrategie verändern werden

GPU ist der Motor für die derzeit wichtigsten Datacenter-Technologien und ihre weitere Entwicklung. Erhalten Sie einen Überblick über NVIDIA Datacenter-Lösungen und wie sich deren Einsatz auf Ihre zukünftige Rechenzentrumsstrategie auswirken wird. Außerdem mit dabei: NVIDIA im Rechenzentrum, vom virtualisierten Desktop bis hin zu künstlicher Intelligenz.

Zur Aufzeichnung

Agenda:

  • NVIDIA Datacenter-Solutions – Überblick und Vision
  • GPU beschleunigte Desktop-Lösungen: Win10 als Treiber für GPUs im RZ
  • Kundenbeispiele
  • Künstliche Intelligenz: Definition
  • Einsatzbereiche künstlicher Intelligenz
  • Kundenbeispiele
  • Erste Schritte im Bereich KI

Zielgruppen:

  • Geschäftsführer
  • IT-Leiter
  • RZ-Betreiber

Das Webinar beschäftigt sich allgemein mit dem Thema, Zielgruppe sind deshalb alle Teilnehmer, die sich einen Überblick über die Thematik verschaffen möchten.

Sprecher:
Daniela Marggraf, Partner Business Manager Central Europe, NVIDIA Corporation

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Erfolg im Kreditmanagement und Debitorenmanagement für Industrie und Handel – Digitale Lösungen für Effizienz und Effektivität

Wie geht cleveres Debitorenmanagement heute? Ganz einfach: Sie lassen ein System für sich arbeiten!

 

Zu oft behindern langwierige manuelle Prozesse schnelle Entscheidungen am Point of Sale. Zu oft verhindern Systembrüche eine gemeinsame Datenbasis über Abteilungen oder Niederlassungen hinweg. Das Webinar will zeigen, wie Industrie- und Handelsunternehmen den Sprung ins digitale Zeitalter schaffen und mit einem modernen Debitorenmanagement auch die Liquidität des Unternehmens erhöhen können.

  • Entscheidungen auf Basis vollständiger Informationen
  • Automatische Bonitätsprüfungen und Kreditlimitvorschläge nach Ihren Vorgaben
  • Daten und Entscheidungen historisiert und dokumentiert
  • Berichte und detaillierte Analysen auf Knopfdruck
  • Dezentraler Zugriff über einen Web-Browser

Ein effizientes Debitorenmanagement System kann Ihre Prozesse nach den Regeln Ihrer Kreditrichtlinien (Credit Policy) eigenständig durchführen – national und international. Das entlastet Sie von Routineaufgaben, reduziert Kosten und gewährleistet volle Compliance-Sicherheit.

Weitere Informationen und Anmeldung : https://www.prof-schumann.de/de/webinar

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Qualitätssicherung digitaler Prozesse – so geht’s!

 

Mehr Durchblick und Qualität im Software-Test

Im digitalen Wandel spielt für Unternehmen aller Branchen die umfassende Qualitätssicherung digitaler Prozesse eine zentrale Rolle. Neue Anforderungen wie Cloud-Lösungen, schärfere Security-Vorkehrungen für Daten und Systeme, agile Entwicklungsprozesse mit DevOps oder das voll vernetzte Internet der Dinge steigern die Qualitätsansprüche weiter. Gleichzeitig wächst der Markt für spezielle Testmethoden und -Tools enorm. Wie sollen Sie hier den Überblick behalten und die passende Lösung zur Qualitätssicherung Ihrer digitalen Prozesse finden?

Unser Webinar rund um die Themen Testautomatisierung & Qualitätssicherung hilft Ihnen ganz pragmatisch weiter. Wir stellen Ihnen anhand eines konkreten Praxisbeispiels einen ganzheitlichen Ansatz zur Qualitätssicherung aus Beratung, Testing, Integration und Monitoring vor. Sie erfahren, warum Insellösungen keine Lösung sind und wie Sie das optimale Testvorgehen für Ihre digitalen Prozesse finden. Und Sie lernen die wirklich wichtigen Kriterien zur Auswahl der passenden Test-Tools kennen.

 

>Melden Sie sich hier zum Webinar an

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Webinar: „Vom Lead zum Auftrag mit Partner Communities“

Den indirekten Vertrieb ankurbeln: Verkaufschancen über Partner generieren

Den Möglichkeiten des indirekten Vertriebs wird noch häufig weniger Beachtung geschenkt als dem Direktvertrieb, dem klassischen Verkauf. Doch auch hier gibt es viel Potenzial, das geschöpft werden kann: Über Partner-Communities!

Salesforce ist ein starker und erfahrener Partner, wenn es um die Belange der Leadgenerierung und Auftragsgestaltung geht. Die Orchestrierung der Community Cloud und der Sales Cloud ist ein gutes Beispiel für den Vertriebseinsatz.

Im Webinar werden die Funktionen ”vom Lead zum Auftrag” dargestellt. Hierzu gehört die Integration von DocuSign und DocuLife. DocuSign vereinfacht die Vertragsgestaltung zwischen verschiedenen Parteien. Dokumente können sicher und schnell digital unterzeichnet werden und fördern somit die Zusammenarbeit. DocuLife ist Archiv und Bibliothek für Dokumente aller Art in einem. Anstatt Aktenschränke voll mit Aufzeichnungen zu besitzen, werden diese sicher und digital gespeichert und sind so viel schneller und günstiger auffindbar.

Nutzen auch Sie neue Möglichkeiten von Transparenz, Sicherheit und Schnelligkeit, die die digitale Zusammenarbeit mit ihren Partnern erleichtern und fördern.

Weitere Informationen und die Anmeldung zu unserem Webinar finden Sie hier.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

testo Saveris: Klimamonitoring im GMP-regulierten Umfeld

Ideal für: Validierungsbeauftragte, Dokumentationsbeauftragte, GMP Beauftragte, Qualitätsmanager und Compliance Manager in validiertem Umfeld nach GMP, GDP, GLP

Produkte der pharmazeutischen Industrie unterliegen einem hohen Qualitätsanspruch, was höchstes Niveau bei compliance-induzierten Produkten und Dienstleistungen erfordert. Speziell auf Ihren Bedarf zugeschnittene Produkt- und Dienstleistungspakete erlauben eine optimale und GMP-gerechte Umsetzung Ihrer Qualitätssicherung.

In diesem Webinar lernen Sie die wichtigsten messtechnischen Produkte und Dienstleistungen zur Erfüllung der GMP-Compliance kennen. Schwerpunkt liegt hierbei auf der Produktvorstellung des testo Saveris Monitoring System inkl. CFR Software.

Folgende Inhalte werden in diesem Webinar thematisiert:

1. GMP und Messtechnik

2. testo Saveris Mointoring System

3. Anforderungen an eine Software (Validierfähige 21 CFR Part 11 Software)

4. Compliance Services

Link zur Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Hot Fluid® Computing – das Gesamtkonzept zur Flüssigkühlung von RZ-Komponenten

Der Energieverbrauch von Rechenzentren wird immer mehr zum Problem, insbesondere in Ländern mit hohen Stromkosten wie Deutschland. Mit Hot Fluid® Computing hat die Thomas-Krenn.AG eine Technologie entwickelt, um die Stromkosten beim Betrieb von Servern drastisch zu senken und die Abwärme zu nutzen, die im Rechenzentrum erzeugt wird. Dieses Webinar erläutert die Hintergründe und stellt die Technik vor, die sich hinter Hot Fluid® Computing verbirgt.

Das Webinar muss aufgrund technischer Schwierigkeiten verschoben werden.
Wir arbeiten bereits mit Hochdruck daran, so schnell wie möglich einen Nachholtermin zu finden. Wir bitten um Ihr Verständnis! 

Agenda:

  • Standortfaktor Stromkosten – Deutschland ist Schlusslicht
  • Abwandern oder Strom sparen – wo sind die Potentiale im RZ?
  • Abwärme-Nutzung – der Beitrag des RZ zur „Wärmewende“
  • Hot Fluid® Computing als ganzheitliches Kühlungskonzept

Zielgruppe:
Einrichtungen mit hohem Warmwasserbedarf, Rechenzentrumsbetreiber, Rechenzentrumsplaner, Rechenzentrumsbauer, Unternehmen mit ökologischem Anspruch

Sprecher:
Michael Haderer, Systems Engineering/Business Development, Thomas-Krenn.AG

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu den Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf der FAQ-Seite.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

SUSE Enterprise Storage – die Zukunft für Ihre Daten

Viele Unternehmen kennen die Situation: der Bedarf an sicherer Datenspeicherung steigt ständig, das Budget für Storage aber nicht. SUSE Enterprise Storage ist eine gute Möglichkeit, Speicheranforderungen zu erfüllen ohne das IT-Budget zu sprengen. In diesem Webinar erfahren Sie alles, was Sie zum Thema SUSE Enterprise Storage wissen müssen: Features, Konfigurationsmöglichkeiten und Anwendungsfälle sind nur einige der Agendapunkte dieses virtuellen Vortrags.

Jetzt anmelden

Dauer: ca. 50 Minuten + Fragerunde

Agenda:

Trends im Storagemarkt
Vorstellung SUSE Enterprise Storage
Features und Roadmap
Konfigurationen
Anwendungsfälle
Zusammenfassung
Zielgruppen:
Entscheider
Vertrieb und Presales

Sprecher:
Thomas Grätz, Sales Engineer, SUSE LINUX GmbH

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Rückblick IT-Sicherheit 2017

Dieses Webinar gibt einen Rückblick auf die IT-Sicherheits-Themen im Jahr 2017. Dabei werden die verschiedenen Angriffsmethoden aufgegriffen und aktuelle Vorfälle dazu erläutert. Als Grundlage dafür wird der Lagebericht „IT-Sicherheit in Deutschland 2017“ vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik verwendet. Weiters wird der Cyber-Sicherheits-Check sowie das European Cyber Security Month (ECSM) vorgestellt.

Zur Aufzeichnung!

Agenda:

  • Vorstellung BSI und Allianz für Cybersicherheit
  • Cyber-Sicherheits-Check
  • 5 Jahre – European Cyber Security Month (ECSM)
  • Angriffsmethoden inkl. aktueller Vorfälle
  • Ausblick 2018

Zielgruppe:
IT-Verantwortliche

Sprecher:
Christoph Mitasch, IT-Adminstration, Thomas-Krenn.AG

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)