Archiv für Software-Schulungen für Unternehmen

Professionelles Mahnwesen für Kreditinstitute mit SAP

Webinar zu SOPLEX CLS – Collection and Legal Dunning System

SOPLEX hat eine SAP-Software entwickelt, mit der praktisch alle Prozesse des vorgerichtlichen (kaufmännischen) und gerichtlichen Mahnverfahrens SAP-integriert abgewickelt werden können. Die Software unterstützt den Anwender dabei, alle erforderlichen Aktivitäten – von der kaufmännischen Mahnung bis zur Ausbuchung – systemintegriert durchzuführen und bietet dafür vielfältige Funktionalitäten. Die Anwender erhalten eine Best Practice-Lösung mit vordefinierten Prozessen, die bei Bedarf individuell an die Anforderungen der Unternehmen angepasst werden können. Die Software setzt auf die in SAP definierten Mahnverfahren auf und besticht dabei durch modernes Inkasso-Know-how, eine höchstmögliche SAP-Integration und unterstützt die Sachbearbeiter mit vorgedachten Vorgängen wie z.B.

  • Individuelle kaufmännische Mahnungen
  • Telefoninkasso
  • Forderungsaufstellungen
  • Vergleichsvereinbarungen
  • Antrag auf Erlass eines Mahnbescheids
  • Antrag auf Erlass eines Vollstreckungsbescheids
  • Zwangsvollstreckung
  • Titelüberwachung
  • Insolvenzabwicklung
  • Ausbuchung
  • etc.

Die Kommunikation mit den Mahngerichten erfolgt online über EGVP:

  • Erstellung der Dateien für den Antrag auf Mahn- und Vollstreckungsbescheid
  • Übergabe an das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach
  • Einlesen und Verarbeiten der Rückmeldungen vom Gericht inkl. Monierungen
  • Kostennachricht Mahnbescheid
  • Zustell- bzw. Nichtzustellungsnachricht Mahn-/Vollstreckungsbescheid
  • Widerspruch
  • etc.

 

Zur Anmeldung geht es hier!

 

www.soplex.de

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)

Medizintechnik-konforme (elektronische) Signaturen mit Polarion

Warum Sie dieses Webinar anschauen sollten?

Polarion ALM unterstützt elektronische Signaturen, seit der Version 2015 auch für Dokumente (LiveDocs). In diesem Webinar wollen wir die Anforderungen der Medizintechnikbranche, insbesondere auch die der FDA, an die Freigabe von Dokumenten untersuchen und die Möglichkeiten von Polarion aufzeigen, wie ein effizientes und konformes System hierfür aufgebaut werden kann. Folgende Fragen werden wir beleuchten:

  • Was sind die regulatorischen Anforderungen an die Freigabe von Dokumenten?
  • Wie kann Polarion konfiguriert werden, um konform und komfortabel von der Office-Welt umzusteigen?

Dieses Webinar ist interessant für:

  • Regulatory-Affairs-Verantwortliche
  • Qualitätsmanagementverantwortliche
  • Projektleiter und Projektmitarbeiter, die an der Dokumentation eines Medizinproduktes beteiligt sind

Referenten

Dipl.-Ing. Sven WittorfDipl.-Ing. Sven Wittorf ist Spezialist für medizinische Software. Er betreut und schult Firmen beim Aufsetzen normenkonformer Softwarentwicklungsprozesse und ist seit 2012 geschäftsführender Gesellschafter der Medsoto GmbH, die Software-Werkzeuge für Medizintechnikhersteller erstellt. Medsoto ist Hersteller des MedPacks und des RiskPacks für Polarion. Darüberhinaus ist er als Referent für benannte Stellen tätig und ist Mitautor des Buches „Basiswissen medizinische Software“, das im dpunkt Verlag erschienen ist.

Lukas VoglerLukas Vogler ist hat mehrere Jahre Erfahrung im Entwickeln medizinischer Software. Bevor er sich selbständig machte, arbeitet er bei einem internationalen Beratungsunternehmen und leitete dort die Software-Abteilung. In dieser Zeit arbeitete er als Berater und Projektleiter für internationale Medizintechnik-Hersteller und unterstütze diese beim Aufbau und der Optimierung deren Software-Entwicklungsprozesse. In der Vergangenheit leitete er zahlreiche Polarion-Einführungen und unterstützt die Medsoto GmbH in diesem Bereich sowie bei der Konzeptionierung und Weiterentwicklung der Produkte.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Einführung in Polarion QA

Warum teilnehmen?

Qualitätssicherung ist in den meisten Fachdisziplinen das A & O. Die Software-Entwicklung macht hier keine Ausnahme. Im Gegenteil: sicherzustellen, dass sowohl die funktionalen als auch die nicht-funktionalen Eigenschaften eine konstante Nutzbarkeit der Software garantieren, ist eine Selbstverständlichkeit.

Mit Polarion QA gewährleisten Sie, dass die Qualitätssicherung Ihrer Software in geordneten Bahnen abläuft und keine unnötigen Ressourcen verschlingt. Nehmen Sie an der Einführungspräsentation zu Polarion QA teil und lassen Sie sich von Wolfgang Ehlert die Funktionsweise der Software zeigen und erfahren Sie, wie toolgestütze Qualitätssicherung in Entwicklungsabteilungen heute funktioniert.

Agenda

  • Erfassen und verwalten Sie Testfälle und Testspezifikationen mit Polarion LiveDocs
  • Definieren und verwalten von Testläufen mit dem Polarion Testing Framework
  • Wiederverwendung von Testfällen
  • Testfälle aus MS Office vollständig in Ihre Abläufe integrieren
  • Integrieren Sie Anforderungsmanagement, Test- und Defect-Management nahtlos miteinander
  • Integration mit Systemen für die Testautomatisierung
  • Zeit für Fragen

Referent

Wolfgang Ehlert, PolarionWolfgang Ehlert ist Technical Account Manager, Consultant im Professional-Services-Team bei Polarion Software. Als gelernter Programmierer aus der Pionierzeit der Softwarebranche kennt er die Anforderungen von Software-Entwicklungsabteilungen aus erster Hand und verfügt zudem über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Consulting bei z.B. Beta Systems Software AG oder Axway.

 

Jetzt ansehen_Webinaraufzeichnung

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Testautomatisierung in der Praxis

Testautomatisierung

Open Source Testautomatisierungstools haben sich in der Praxis bewährt – Ein Erfahrungsbericht (Xeta)

Wie Ihnen das Test and Integration Center der T-Systems Multimedia Solutions zeigt, kann man Open Source Testautomatisierungstools professionell im Test einsetzen.

Der Einstieg in die Testautomatisierung läuft häufig über Open Source Testautomatisierungstools. Dies bietet sowohl Vor- als auch Nachteile: Die Tools verursachen zwar keine Lizenzkosten, allerdings wird auch angeführt, dass sie später im Tagesgeschäft nicht einsetzbar sind, da die Grenzen schneller erreicht sind als bei kommerziellen Testautomatisierungstools.

In unserem Webinar zum Thema Open Source Testautomatisierungstools zeigt Ihnen das Test and Integration Center (TIC) von T-Systems Multimedia Solutions an konkreten Praxisbeispielen, dass sich Open Source Tools sogar besser an Aufgaben in der Praxis anpassen lassen als kommerzielle Tools und wie sie dadurch zu einem wichtigen Teil des Automatisierungsteams des TICs geworden sind. Weg von einem Single Open Source Tool wie Selenium/Webdriver hin zu einer Extended Environment for Testautomation (XETA).

Am besten, Sie melden sich gleich für unser Webinar zum Thema Testautomatisierung an:

ZUR ANMELDUNG

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Webinar: Netzwerk-Backup im Überblick: Von der richtigen Strategie zur passenden Technologie

Netzwerke bieten die Möglichkeit, sämtliche produktive Systeme im Unternehmensnetz zentral zu sichern. Doch damit die Netzwerksicherung die Erwartungen erfüllt, sollten Anwender einiges beachten.

In NovaStors Webinar leitet NovaStors Backup Architect Sie durch wichtige Aspekte, die Sie bei der Sicherung Ihres Netzwerkes beachten sollten.

 Unser Webinar behandelt unter anderem folgende Fragen:

  • Ihre Strategie, z.B. welche Systeme möchten Sie vor welchen Risiken schützen?
  • RTO: Wie viel Zeit haben Sie nach einem Datenverlust für die Wiederherstellung?
  • Backup, Imaging, Replikation – welche Methode empfiehlt sich?
  • Welche Vorteile bietet Ihnen das Backup mit Agenten?
  • Welche Rolle spielt Virtualisierung in Ihrem Backup-Konzept?
  • Tape, Disk, Cloud – Vorteile unterschiedlicher Speicher-Hardware ?

 Jetzt anmelden

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 8.0/10 (2 votes cast)

C2 Excel „Pivot-Tabelle und konsolidieren“

„Excel im Büro-Alltag“
C2 „Pivot-Tabelle und konsolidieren“

In einer Excel Pivot-Tabelle werden die Daten in einer speziellen interaktiven Tabellenansicht dargestellt. Mit den entsprechenden eingesetzten Filter- und Gruppierungswerkzeuge erreichen Sie eine verbesserte Analyse und Darstellung Ihrer Datenbeständen.

Konsolidieren in Excel bedeutet, die aus mehreren Tabellen stammenden Daten werden in eine Tabelle zusammengefasst und übersichtlich dargestellt. Bei der Konsolidierung werden z.B. die einzelnen Quartalsübersichts-Tabellen in eine Gesamtjahreübersichts-Tabelle zusammengefasst.

  • Datenbestände mit Pivot-Funktion analysieren
  • Konsolidieren von Quartalsübersichts-Tabellen in Gesamtjahrübersichts-Tabelle

Diese zeitsparenden Methoden werden in diesem Speed-Workshop „Pivot-Tabelle und konsolidieren“ an praktischen Beispielen gezeigt.

Dieses Excel online Webinar wird mit Excel 2010 durchgeführt.

Zielgruppe und Kenntnisse:

Alle, die Excel sinnvoll und zeitsparend im Büro einsetzen wollen. Grundkenntnisse in Excel werden empfohlen.Für die Online Mitmach-Möglichkeit wäre das Beherrschen von Multitasking oder das Arbeiten an 2 Bildschirmen von Vorteil!

Alle Termine

  1. Mittwoch 23. KW 05.06.2013 um 16:00 Uhr
  2. Mittwoch 26. KW 26.06.2013 um 06:30 Uhr
  3. Mittwoch 28. KW 10.07.2013 um 09:30 Uhr
  4. Mittwoch 30. KW 24.07.2013 um 13:00 Uhr

C „Daten auswerten“ (Webinare C1 bis C3) besteht aus 3 Themen:

  • C1 „Datenlisten“
  • C2 „Pivot-Tabelle und konsolidieren“
  • C3 „Solver- und Szenario-Manager“

Ihre Vorteile

  • Online Mitmach-Möglichkeit – Learning by doing
  • Online-Betreuung nach dem Webinar:
    • eine Themen-Aufgabe für mehr Praxis
    • die Besprechung der Lösung per E-Mail
    • gemeinsame wöchentliche Online-Sprechstunde
  • immer mehr Excel-Wissen, durch abgestimmte Themen-Inhalte jede Woche
  • Webinare mit garantierter Durchführung
  • keine langen Seminare mehr – nur 1 1/2 Stunden
  • keine Anfahrtswege – Einfach übers Internet
  • Profiwissen vom erfahrenen und zertifizierten Office-Spezialisten mit über 12000 Unterrichtsstunden und 13 Jahren Erfahrung

Gebühr und Anmeldung:

50,00 EUR pro betreutes Webinar (1,5 Std.)

Zur Anmeldung, bitte hier klicken!

Jeden Mittwoch 4 verschiedene Excel-Themen an
4 Terminen am Tag jeweils
1 ½ Stunden lang.

Jetzt jeden Mittwoch ein oder mehrere MS-Excel Themen aussuchen,
am online betreuten Webinar teilnehmen und
das gerade Gelernte sofort in Ihrem Büro-Alltag umsetzen.

Weke-E-Coaching
Speed-Workshop.de ist Weiterbildung für zwischendurch!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (3 votes cast)

B2 Excel „Diagramm-Typen“

„Excel im Büro-Alltag“.
B2 „Diagramm-Typen“

Erstellen Sie oft Berichte mit Diagrammen ?

Dann ist dieser Speed-Workshop genau das Richtige für Sie! MS-Excel bietet viele grafische Hilfsmittel an, um das Verständnis von komplexen Tabellen und Daten zu erleichtern sowie Tendenzen bei Entwicklungen anzuzeigen.

In diesem Speed-Workshop „Diagramm-Dynamisch“ erfahren Sie, …

  • Welcher Diagrammtyp wann und wie eingesetzt werden kann, um die angestrebte Aussage zu unterstreichen.

Dieses Excel online Webinar wird mit Excel 2010 durchgeführt.

Zielgruppe und Kenntnisse:

Alle, die Excel sinnvoll und zeitsparend im Büro einsetzen wollen. Grundkenntnisse in Excel werden empfohlen.Für die Online Mitmach-Möglichkeit wäre das Beherrschen von Multitasking oder das Arbeiten an 2 Bildschirmen von Vorteil!

Alle Termine

  1. Mittwoch 23. KW 05.06.2013 um 06:30 Uhr
  2. Mittwoch 25. KW 19.06.2013 um 09:30 Uhr
  3. Mittwoch 27. KW 03.07.2013 um 13:00 Uhr
  4. Mittwoch 29. KW 17.07.2013 um 16:00 Uhr

Der Themen-Block B „Daten visualisieren“ – (Webinare B1 bis B3
besteht aus 3 Themen:

  • B1 „Visualisieren mit Funktionen und Format“
  • B2 „Diagramm-Typen“
  • B3 „Diagramm-Dynamisch“

Ihre Vorteile

  • Online Mitmach-Möglichkeit – Learning by doing
  • Online-Betreuung nach dem Webinar:
    • eine Themen-Aufgabe für mehr Praxis
    • die Besprechung der Lösung per E-Mail
    • gemeinsame wöchentliche Online-Sprechstunde
  • immer mehr Excel-Wissen, durch abgestimmte Themen-Inhalte jede Woche
  • Webinare mit garantierter Durchführung
  • keine langen Seminare mehr – nur 1 1/2 Stunden
  • keine Anfahrtswege – Einfach übers Internet
  • Profiwissen vom erfahrenen und zertifizierten Office-Spezialisten mit über 12000 Unterrichtsstunden und 13 Jahren Erfahrung

Gebühr und Anmeldung:

50,00 EUR pro betreutes Webinar (1,5 Std.)

Zur Anmeldung, bitte hier klicken!

Jeden Mittwoch 4 verschiedene Excel-Themen an
4 Terminen am Tag jeweils
1 ½ Stunden lang.

Jetzt jeden Mittwoch ein oder mehrere MS-Excel Themen aussuchen,
am online betreuten Webinar teilnehmen und
das gerade Gelernte sofort in Ihrem Büro-Alltag umsetzen.

Weke-E-Coaching
Speed-Workshop.de ist Weiterbildung für zwischendurch!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 8.7/10 (3 votes cast)

A1 Excel „Büro-Formeln“

„Excel im Büro-Alltag“. – A1 „Büro-Formeln“

  • Verschiedene Formeln und Funktionen zu den Themen:
    • Deckungsbeitrag-Rechnung
    • Abschreibungsrechnung
    • Gewinnschwellenanalyse
    • Cashflow-Analyse

Dieses Excel online Webinar wird mit Excel 2010 durchgeführt.

Zielgruppe und Kenntnisse:

Alle, die Excel sinnvoll und zeitsparend im Büro einsetzen wollen. Grundkenntnisse in Excel werden empfohlen.Für die Online Mitmach-Möglichkeit wäre das Beherrschen von Multitasking oder das Arbeiten an 2 Bildschirmen von Vorteil!

Alle Termine

  1. Mittwoch 22. KW 29.05.2013 um 06:30 Uhr
  2. Mittwoch 24. KW 12.06.2013 um 09:30 Uhr
  3. Mittwoch 26. KW 26.06.2013 um 13:00 Uhr
  4. Mittwoch 28. KW 10.07.2013 um 16:00 Uhr

Der Themen-Block A „Formeln und Funktionen“ (Webinare A1 bis A3) besteht aus 3 Themen:

  • A1 „Büro-Formeln“
  • A2 „Gute Zeiten – Datum- und Uhrzeit-Funktionen „
  • A3 „Text mit Funktionen bearbeiten und formatieren“

Ihre Vorteile

  • Online Mitmach-Möglichkeit – Learning by doing
  • Online-Betreuung nach dem Webinar:
    • eine Themen-Aufgabe für mehr Praxis
    • die Besprechung der Lösung per E-Mail
    • gemeinsame wöchentliche Online-Sprechstunde
  • immer mehr Excel-Wissen, durch abgestimmte Themen-Inhalte jede Woche
  • Webinare mit garantierter Durchführung
  • keine langen Seminare mehr – nur 1 1/2 Stunden
  • keine Anfahrtswege – Einfach übers Internet
  • Profiwissen vom erfahrenen und zertifizierten Office-Spezialisten mit über 12000 Unterrichtsstunden und 13 Jahren Erfahrung

Gebühr und Anmeldung:

50,00 EUR pro betreutes Webinar (1,5 Std.)

Zur Anmeldung, bitte hier klicken!

Jeden Mittwoch 4 verschiedene Excel-Themen an
4 Terminen am Tag jeweils
1 ½ Stunden lang.

Jetzt jeden Mittwoch ein oder mehrere MS-Excel Themen aussuchen,
am online betreuten Webinar teilnehmen und
das gerade Gelernte sofort in Ihrem Büro-Alltag umsetzen.

Weke-E-Coaching
Speed-Workshop.de ist Weiterbildung für zwischendurch!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)

Modernes Kreditmanagement für SAP – kostenfreies Webinar von SOPLEX am 8.10.2012

Erfahren Sie bei dieser Webpräsentation, wie sich Kreditlimit und Bonität automatisiert dem Verhalten der Kunden in SAP anpassen und wie Sie damit Ihre Prozesse im Vertrieb steuern können.

Effektiv kann ein Kreditmanagement jedoch nur organisiert werden, wenn die Kreditdaten zu den Kunden (Kreditlimit, Bonitätsindex, Risikoklasse) in SAP aktuell sind und laufend überprüft werden. Dies ist jedoch bei einer Vielzahl von aktiven Kunden manuell nicht möglich.

Mit unserer SAP-Software können die Kreditdaten automatisiert und nach frei definierbaren Regeln in SAP ermittelt werden – und das jeden Tag.

Wir präsentieren Ihnen,

  • wie Ihre Kunden analysiert, bewertet und klassifiziert werden können,
  • wie Risikokunden identifiziert und gesteuert werden können,
  • wie Forderungsausfällen vorgebeugt werden kann,
  • wie der Bestand an Außenständen reduziert werden kann,
  • wie ein Berichtswesen im Kreditmanagement auf Knopfdruck funktionieren kann.

Besuchen Sie uns, ohne Ihr Büro zu verlassen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Am 8.10.2012, 10:00 bis 11:00 Uhr.

Anmeldung unter:

SOPLEX Consult
Sandra Wolter
Tel.: +49 30 40 20 30 0
E-Mail: s.wolter@soplex.de
Web: www.soplex.de

Veranstaltungslink: http://www.soplex.de/veranstaltungen/kalender/veranstaltung/kreditmanagement-38/ »» Modernes Kreditmanagement für SAP – kostenfreies Webinar von SOPLEX am 8.10.2012

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Webinaraufzeichnung: Tipps zu Übersetzungen im stark regulierten Umfeld

Der Schwerpunkt der Entwicklung von SDL Trados Studio 2011 Service Pack 2 lag auf Übersetzungen im stark regulierten Umfeld. In diesem Webinar erfahren Sie, welche Features Sie gezielt einsetzen können, wenn Ihre Übersetzungen einer behördlichen Kontrolle unterliegen.

Ziad Chama, freiberuflicher Business Consultant und Trainer für Sprachtechnologie, zeigt Ihnen, wie nachverfolgte Änderungen in SDL Trados Studio 2011 im Ausgangstext angezeigt werden, auf welche Einstellungen Sie achten müssen, bevor Sie mit der eigentlichen Übersetzung beginnen, wie sich PerfectMatch im Zusammenhang mit nachverfolgten Änderungen verhält und wie Sie den SDLXLIFF Converter einsetzen, um die Zusammenarbeit mit Korrekturlesern zu verbessern.

Referent
Ziad Chama ist seit 2007 als freiberuflicher Business Consultant und Trainer für Sprachtechnologie tätig. Er hat in München studiert und ist staatlich geprüfter Übersetzer und Dolmetscher. Von 1999 bis 2006 war er als Produktmanager an der Entwicklung der Trados-Produkte beteiligt.

Jetzt ansehen

Über SDL Language Technologies

Seit mehr als 25 Jahren unterstützen Produkte von SDL Language Technologies Übersetzungs- und Lokalisierungsexperten, Redakteure, Terminologen, Analysten und Mitarbeiter von Nachrichtendiensten. SDL Language Technologies entwickelt und implementiert Software in den Bereichen Terminologie- und Übersetzungsmanagement, Softwarelokalisierung, Maschinelle Übersetzung und Translation Memory. Der Einsatz dieser Sprachtechnologie-Lösungen ermöglicht es, mehrsprachige Kommunikationsprozesse durchgehend zu managen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Korrespondenz nach DIN 5008

Korrespondenz nach DIN 5008 mit Word 2010

Die Norm DIN 5008 (Ein von dem Deutschen Institut für Normung erarbeiteter freiwilliger Standard) legt Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung und das Maschinenschreiben fest. Beispiele hierfür sind Abkürzungen, Maße für Briefe und die Gliederung von Texten für Bewerbungen und Schriftverkehr.

Themenschwerpunkte des Webinars:

  • Briefe nach DIN 5008 gestalten
  • Adressen, Telefonnummern und Kalenderdaten
  • Der Betreff und die Anrede
  • E-Mails nach DIN 5008 verfassen

Voraussetzung für das VHS-Webinar sind Grundkenntnisse einer Textverarbeitung. Die Kosten für die 3 Webinar-Termine mit insgesamt 3 Unterrichtseinheiten zu je 60 Minuten betragen 15 Euro. Anbieter des Webinars ist die Volkshochschule Celle, Anmeldung unter info at vhs-celle.de oder www.vhs-celle.de

Adresse:
Trift 20
29221 Celle

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Security Maßnahmen jetzt auch bei NAS-Backup voll ausschöpfen

Ab sofort können Sie auch beim automatischen NAS-Backup trotz Zugangsschutz zum NAS Verzeichnis volle Sicherheit genießen. Sichern Sie Arbeitsplätze, Server und virtuelle Maschinen auf NAS-Geräten unter Einhaltung unternehmensweiter Security-Richtlinien. Möglich wird dies mit NovaBACKUP 12.5 – wie, erfahren Sie im Webinar „Security Maßnahmen jetzt auch bei NAS-Backup voll ausschöpfen“. Weitere Informationen unter: http://www.novastor.com/de

Datensicherungsoftware NovaBACKUP 12.5 bietet darüber hinaus
• Unterstützung für MS-SQL 2012 und VMwareESX(i) / vSphere 5.0
• schnelleren Schutz größerer Datenmengen dank verbesserter Response-Zeiten
und optimierter Übertragung großer Dateimengen
• bis zu 10 mal schnelleres Backup unter VMware
• Anwenderoberflächen in Brasilianisch, Portugiesisch, traditionellem Chinesisch,
Japanisch und Türkisch

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

NovaBACKUP – Datensicherungslösungen für kleine und mittelständische Unternehmen – TOP 10 der häufigsten Fragen

NovaStor bietet vielfältige Lösungen für die Datensicherung und –wiederherstellung in kleinen und mittelständischen Unternehmen, egal  ob Sie einzelne Arbeitsplätze oder Server sichern möchten, eine Lösung mit Unterstützung für Microsoft Exchange und SQL suchen oder nach einer Datensicherung für virtuelle Umgebungen mit VMware oder Hyper-V Unterstützung Ausschau halten. In dem Webinar am 20. Oktober  ab 16 Uhr beantworten wir die 10 häufigsten Fragen zu NovaStors Datensicherungslösungen für Endnutzer und Kleinunternehmen.

Informationen zu den Veranstaltungen von NovaStor http://www.novastor.com/de

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

NovaStors Zentrale Management Konsole – ein Tool zur Verwaltung mehrerer Installationen verteilter NovaBaCKUP-Clients bei der Datensicherung

Die „Zentrale Management Konsole (CMC)“ von NovaStor wurde konzipiert, um mehrere Installationen verteilter NovaBACKUP-Clients (einzelne Server oder Arbeitsplätze) in einem LAN oder über das Internet zu managen. Mit einer benutzerfreundlichen, webbasierten Benutzeroberfläche leitet die Zentrale Management Konsole Administratoren durch das Erstellen, Anpassen, Planen und Automatisieren von Datensicherungen. Lernen Sie in diesem 30-minütigen Webinar die folgenden wichtigen Funktionen der Management Konsole kennen:
– Installation
– Gruppen erstellen
– Agenten Gruppen zuweisen
– Globale Filter einrichten
– Backup Policy erstellen
– Backup Policy einem Agenten zuweisen
– Backup Policy einer Gruppe zuweisen

Weitere Informationeb zum Produkt und zum Webinar unter : http://www.novastor.com/de

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 8.0/10 (1 vote cast)

Online Verkaufstraining Backup & Restore

 

Datum: 25.08.2011
Zeit: 15:00 Uhr
Dauer: 45 Min

Thema:
Nischen und Möglichkeiten, die Händler mit NovaStors Datensicherungen ausschöpfen können, um ihren Umsatz zu steigern.

Jetzt anmelden unter:
https://www1.gotomeeting.com/register/293514425

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
http://www.novastor.com/de/presse/trainings-webinars/

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

E-Learning mit Web 2.0 und Social Media

Durch Web 2.0 und Social Media ergeben sich für Bildungsanbieter, Dozenten und Lerner ganz neue Möglichkeiten für die Gestaltung von Lehr- und Lernszenarien und die Organisation und Durchführung von Bildungsveranstaltungen. Das Seminar der Bitkom Akademie macht Sie mit relevanten Web 2.0-Technologien und Social Media-Anwendungen vertraut und gibt Beispiele für deren Einsatz in Bildungsprozessen. Gemeinsam werden im Seminarverlauf Anwendungsideen und Einsatzszenarien entwickelt und die Nutzung für das Lehren und Lernen an ausgewählten Beispielen geübt.

Ihr Nutzen:

  • Sie bekommen einen Überblick über relevante Web 2.0- und Social Media-Anwendungen
  • Sie lernen konkrete Anwendungszenarien für den Einsatz in Bildungsprozessen kennen
  • Sie entwickeln eigene Ideen für den Einsatz in Bildungsprozessen
  • Sie üben den Einsatz an ausgewählten Beispielen

Termine auf Anfrage

Weitere Informationen und Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Webinar Projektmanagement

Projektarbeit und das Managen von Projekten ist in vielen Unternehmen ein wichtiger Faktor für den Erfolg. Dieser Kurs richtet sich an alle Verantwortlichen, die in ihren Unternehmen Projekte planen und durchführen wollen. Moderatorin für die 2 Unterrichtseinheiten zu je 60 Minuten ist Frau Nicole Nüttgens. Die Kosten für das Webinar betragen 10 Euro. Durchgeführt wird der Online-Kurs am 11. und 18. August jeweils um 20:30 .

Webinar-Anbieter:
Volkshochschule der Mittelstadt Völklingen
vhs (at) voelklingen de
http://vhs.voelklingen.de
Bismarckstr. 1
66333 Völklingen

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)

Webinar Securepoint Black Dwarf

Webinar: Securepoint/Black Dwarf: Erweiterte Grundlagen (VPN, Email, Web) für UTM und VPN

Termin: Termine auf Anfrage

Zielgruppe: Techniker/Administratoren

Inhalt: Vermittelt weitergehendes Wissen zu VPN und den Applikation Level Gateways, IPSEC Standortvernetzung mit Zertifikaten, Konfiguration http Proxy, richtiges Spammanagement (Email mit SMTP und POP3)

Voraussetzung: baut direkt auf die Einsteigerschulung vom 31. März auf

Preis: EUR 49,- / Teilnehmer

Webinar-Technik und -Übertragung / Anmeldung:

Die Übertragung jeder einzelnen Schulung erfolgt mittels der Software Netviewer Meet – diese überträgt auch die Audiodaten über die Internetverbindung. Somit ist es wichtig, dass Sie an dem entsprechenden Rechner über einen Soundausgabe verfügen. Rückfragen können per Chat von Ihrer Seite aus erfolgen. Die Anmeldung erfolgt auf der Website www.securepoint.de oder direkt via Mail an vertrieb@securepoint.de.

Über Securepoint Security Solutions:

Securepoint bietet ein breites Portfolio an Zugangs-/Netzwerksicherheits- und Archivierungsprodukten, die flexibel kombiniert und implementiert werden können. Securepoint versorgt und schützt über 40.000 Netzwerke weltweit. Im Rahmen unseres Partnerprogramms werden für über 2.500 Systemhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz Support und Schulungen geleistet. Zu den über 15.000 Kunden zählen Unternehmen aus dem Mittelstand, aus Industrie und Handel, Behörden und Ministerien, Universitäten und Bildungseinrichtungen, genauso wie kleine Unternehmen vom Handwerksbetrieb, Kanzleien, Büros, Arzt-Praxen und bis hin zu kleinen Netzwerken im Home-Office, Filialen und Vertriebsbüros. Securepoint ist ein inhabergeführtes, unabhängiges Software-Unternehmen, das aus eigener Kapitalkraft wirtschaftet. Securepoint beschäftigt derzeit 50 Mitarbeiter und bildet seit vielen Jahren aus. Das Management kommt aus dem Systemhaus-Geschäft und kennt die Probleme und Wünsche der Fachhandelspartner und Systemhäuser deshalb sehr genau. Das Securepoint Servicecenter in Deutschland betreut alle Fachhandelspartner und Systemhäuser kompetent im deutschsprachigen Raum und hilft mit Beratung, Schulung, Konzepterstellung, Ausschreibungsunterstützung und Projektumsetzung. In der Regel werden den Securepoint Partnern in Minuten bei Supportfällen geholfen. Dabei ist der Support kostenlos für Partner und seit Jahren ein Aushängeschild von Securepoint. Die unbürokratische Betreuung und Projekthilfestellung sind hierbei selbstverständlich. Der Hauptsitz von Securepoint ist Lüneburg bei Hamburg. In Potsdam bei Berlin befindet sich eine Betriebsstätte. Ein Vertriebsbüro befindet sich in Stuttgart.

Kontakt:

Securepoint GmbH
Salzstraße 1
D-21335 Lüneburg
Fon: +49 41 31 / 24 01 – 0
Web: www.securepoint.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)

Webinar Grundlagen UTM- und VPN-Produkte

Webinar: Securepoint/Black Dwarf: Grundlagen für UTM- und VPN-Produkte

Termin: Termin auf Anfrage

Zielgruppe: Techniker/Administratoren

Inhalt: Vermittelt grundlegendes Wissen zu UTM und VPN sowie Konfiguration

Voraussetzung: keine

Preis: EUR 49,- / Teilnehmer

Der Spezialist für Sicherheitslösungen in Netzwerken und führende deutscher Security-Hersteller von Unified Threat Management-Systemen (UTM) und den Gästezugangslösungen Network Access Controller (NAC), Securepoint GmbH, baut sein Schulungsprogramm weiter aus. Die fünf neuen Webinare erleichtern den Einstieg in die etablierten Lösungen und neue Produkte (UMA, NAC) von Securepoint und können von Fachhändlern, Systemhäusern und Geschäftsführern wahrgenommen werden. Sie helfen schnell und kostengünstig Know-how auf- und auszubauen. Einige der Webinare sind kostenlos verfügbar.

Kontakt:

Securepoint GmbH
Salzstraße 1
D-21335 Lüneburg
Fon: +49 41 31 / 24 01 – 0
Web:www.securepoint.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 8.5/10 (2 votes cast)

Webinar Umstieg auf Office 2010 – (Excel/Word)

Inhalte

  • Die neue Office Oberfläche
  • Informationen zu den „neuen“ Dateiformaten
  • Neue Funktionen in Excel 2010
  • Neue Funktionen in Word 2010

Zielgruppe

  • Umsteiger von Office 2003

Leistungen

  • Seminar ca. 1,5 – 2 Stunden mit einer Pause
  • Bis zu 20 Teilnehmer, Termine auf Anfrage
  • Handout zum Seminar im elektronischen Format
    Preis: 69,00 € / Teilnehmer

Die folgenden Angebote sind freibleibend und werden bei Erreichen von 3 Teilnehmern durchgeführt.
Preise inkl. 19% MwSt.

Anmeldungen können Sie über den Link Anmeldung vornehmen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)

Rund um den SVERWEIS

Inhalte

  • Was macht die Funktion SVERWEIS?
    • So arbeitet SVERWEIS
    • Das sind die einzelnen Teile der Funktion
  • Was muss ich beachten?
    • Warum erscheint mal die Meldung #NV und mal nicht?
    • Wie unterdrücke ich die Meldung #NV?
    • Nach dem Kopieren von SVERWEIS klappt nichts mehr, warum?
    • Was muss ich machen, wenn SVERWEIS nicht läuft?
  • SVERWEIS nicht nur auf einem Tabellenblatt
    • SVERWEIS über mehrere Tabellenblätter
    • SVERWEIS über mehrere Mappen

Zielgruppe

  • Excel-Anwender, die endlich den SVERWEIS verstehen und einsetzen wollen

Leistungen

  • Webinar
  • 23,80 EUR inkl. 19% MwSt
  • Link zum ausführlichen Handout
  • E-Mail-Adresse für Fragen zu den Seminarinhalten nach dem Kurs

Anmeldungen können Sie über den Link Anmeldung vornehmen.

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)

Webinar Moodle- live und online erleben

Inhalt

Moodle ist eine kostenlose virtuelle Lernumgebung auf Open-Source-Basis, die auf dem Konzept des konstruktivistischen Lernens basiert. Lehrende können diese Software zur Gestaltung effektiver Online-Lernumgebungen nutzen. Moodle bietet Lehrenden eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Unterstützung kooperativer Lehr- und Lernmethoden.

Inhalte des Webinar „Moodle – live und online erleben“

  • Vorstellung von Moodle und dem dahinter liegenden Konzept
  • Grundfunktionen von Moodle
  • Gestaltungsmöglichkeiten des Moodle-Kursraums

Im Anschluss an das Webinar bietet Simone Wachtel einen Testzugang zu Moodle an. Gegen eine einmalige Gebühr von 15,00 Euro erhalten Sie für vier Wochen einen Testzugang mit einem wöchentlichen Tipp der Referentin und einem Diskussionsforum der Teilnehmer/innen.

Zielgruppe

Dieses Webinar richtet sich an:

  • Absolventen von E-Learningkursen
  • Freiberufler E-Learning
  • Lehrer, Trainer, Dozenten

Termine

Veranstalter:Hochschule Furtwangen Akademie (HFU Akademie)
Ort: Online – virtuelles Klassenzimmer
Termin:  Termine auf Anfrage
Kosten: 50,00

Zur Anmeldung und zu Detailinformationen auf dem Portal der HFU Akademie

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 8.8/10 (4 votes cast)