Cleveres Debitorenmanagement für Industrie und Handel – Digitale Lösungen für Effizienz und Effektivität

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Produktpräsentationen Software, Recht - Steuern - Finanzen, , , , , , ,

   Webinar zu Cleveres Debitorenmanagement für Industrie und Handel – Digitale Lösungen für Effizienz und Effektivität

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 730 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 20.10.17

Wie geht cleveres Debitorenmanagement heute? Ganz einfach: Sie lassen ein System für sich arbeiten!

 

Zu oft behindern langwierige manuelle Prozesse schnelle Entscheidungen am Point of Sale. Zu oft verhindern Systembrüche eine gemeinsame Datenbasis über Abteilungen oder Niederlassungen hinweg. Das Webinar will zeigen, wie Industrie- und Handelsunternehmen den Sprung ins digitale Zeitalter schaffen und mit einem modernen Debitorenmanagement auch die Liquidität des Unternehmens erhöhen können.

  • Entscheidungen auf Basis vollständiger Informationen
  • Automatische Bonitätsprüfungen und Kreditlimitvorschläge nach Ihren Vorgaben
  • Daten und Entscheidungen historisiert und dokumentiert
  • Berichte und detaillierte Analysen auf Knopfdruck
  • Dezentraler Zugriff über einen Web-Browser

Ein effizientes Debitorenmanagement System kann Ihre Prozesse nach den Regeln Ihrer Kreditrichtlinien (Credit Policy) eigenständig durchführen – national und international. Das entlastet Sie von Routineaufgaben, reduziert Kosten und gewährleistet volle Compliance-Sicherheit.

Weitere Informationen und Anmeldung : https://www.prof-schumann.de/de/webinar

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Cleveres Debitorenmanagement für Industrie und Handel - Digitale Lösungen für Effizienz und Effektivität, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Der RoPo-Effekt: Das Internet als Showroom des stationären Handels? - Welche Bedeutung hat der digitale Handel und wie sieht das Multichannel-Verhalten von Konsumenten (B2C) und Geschäftskunden(B2B) aus? Aline Eckstein vom Institut ECC Handelvermittelt auf Basis aktueller Umfragen und Analysen den Status Quo und dabei auch neueste B2B-Zahlen. Ein weiteres Thema dieses Webinars: Der RoPo-Effekt (Research Online, Purchase Offline) – Fungiert das Internet als Showroom des
  • Überlick über strategisches, operatives und prozessorientiertes Controlling - Die heutigen Rahmenbedingungen erfordern von den Unternehmen ein Controllingsystem, das sich diesen Anforderungen stellt und es ermöglicht, die Unternehmensziele effizient zu erreichen. Das Seminar der Bitkom Akademie vermittelt einen Überblick über die Gestaltung von strategischen, operativen und prozessorientierten Controllingsystemen, die die Unternehmensflexibilität fördert. Die Teilnehmer vertiefen ihr Verständnis für den Controllingablauf und dessen Gestaltung und gewinnen Einsicht in ein strategisches und