Google-Analytics – rechtssicher nutzen

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Recht - Steuern - Finanzen, , , ,

   Webinar zu Google-Analytics – rechtssicher nutzen

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 1.496 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 27.09.12

Sie nutzen Google Analytics? – Das ist mit Datenschutz-rechtlichen Risiken behaftet.


In Bayern sind schon viele Webseitenbetreiber abgemahnt worden.

Auch in anderen Bundesländern geht die Datenschutzaufsicht gegen Webseitenbetreiber mit falscher Google Analytics-Implementierung vor.

Dieses Wissen ist ein must have für alle, die Webseiten mit Google-Analytics betreiben oder erstellen.

Dauer: nur 30 min für mehr Rechtssicherheit!

  • Funktionsweise und Probleme:
    • IP-Adresse als personenbezogenes Datum
    • Übermittlung in unsicheres Drittland (USA)
  • Die 4 Schritte zum rechtssicheren Google-Analytics-Einsatz (status quo – heute noch).
  • Ausblick: Umsetzung der EU-Cookie-Richtlinie:
    was dann getan werden muss

Mehr Infos und Anmeldung

 

Weitere Schulungen finden Sie hier

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Google-Analytics - rechtssicher nutzen, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • iBrams optimiert Ihre weltweite Markenkommunikation mit branchenspezifischen Know-how! - Erfahren Sie in unserem kostenlosen Webinar, wie Sie mit iBrams Ihre weltweite Markenkommunikation optimieren können. Das Webinar wird von der iBrams GmbH & Co. KG angeboten. Die richtungsweisende, digitale Brand Management Lösung iBrams vereinfacht Ihre Marketingprozesse, reduziert Ihre Kampagnenkosten erheblich und stellt einen weltweit einheitlichen Markenauftritt sicher. Dies alles wird durch die Bereitstellung von Corporate Design gerechten Vorlagen
  • Eigene Grenzen sinnvoll setzen - Eigene Grenzen sinnvoll setzen Grenzen – ein immer aktuelles Erziehungsthema, oft der Haken, an dem der Haussegen schief hängt. Die einen sprechen von unerzogenen Kindern oder gar kleinen Tyrannen, die anderen von freier Entfaltungsmöglichkeit. „Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo die Freiheit des Anderen beginnt“ sagt Maria Montessori. Grenzen und Freiheit sind die beiden Kehrseiten einer