Deeskalation und Eigensicherung – Nicht nur für Sicherheitskräfte

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:HR-Personal, ,

   Webinar zu Deeskalation und Eigensicherung – Nicht nur für Sicherheitskräfte

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

- 1.081 - Seitenaufrufe

Inhalt
Dieses  Webinar soll all denjenigen, welche mit schwierigen oder konfliktträchtigen Personen oder Gruppen zu tun haben, eine Handlungsorientierung zur rhetorischen Deeskalation bieten.
Im Webinar werden Kenntnisse über das Verhalten von Menschen, Reaktionen unter Stress oder bei Gefahr, Aggressionshandlungen und den Mechanismen von Eskalation und Deeskalation vermittelt.
Ein Modul über rechtliche Handlungsmöglichkeiten, Stolperfallen sowie Hinweise zur Eigensicherung runden dieses Webinar ab.

 

Kosten
Euro 49,95 einschl. MWSt

Veranstalter
TMP-Security
Seminare-Vorträge-Beratungen
Dipl. Päd. Thomas Preuß, M.A.
Elkensteert 2
23738 Kabelhorst

+49(0)4363- 90 46 41
+49(0)171- 47 20 981 mobil
+49(0)4363- 90 44 23 Fax

http://www.tmp-security.de
preuss@tmp-security.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (3 votes cast)
Deeskalation und Eigensicherung - Nicht nur für Sicherheitskräfte, 9.0 out of 10 based on 3 ratings

Comments are closed

  • Ist Franchising für mich geeignet? - Ist Franchising für mich geeignet? Als Existenzgründer, der zusammen mit einem Franchise-Konzept seine berufliche Zukunft gestalten möchte, sollte man sich rechtzeitig und umfassend über die Möglichkeiten, die einem die deutsche Franchise-Wirtschaft bietet, informieren.   Da bei der Vielzahl der vorhandenen Franchie-Systeme (derzeit über 900) die Qualität sehr unterschieldich ist, ist es wichtig, sich über folgende Themen frühzeitig im
  • Gewaltfrei Erziehen – Geht das? - Gewaltfrei Erziehen – Geht das? – vom Belohnen und Bestrafen in der Erziehung „Wenn Du Deine Hausaufgaben in einer halben Stunde fertig hast, gibt’s als Belohnung ein Eis“ „Wenn Du mich noch einmal so anschreist, gibt es Fernsehverbot!“ Wie schnell weiß ich mir nicht mehr anders zu helfen als mit Strafen zu drohen? Und wenn ich sie erst einmal