13.6.18: Der Bilanzklub Nr. 6 für die schriftliche Steuerberaterprüfung 2018

Webinar-Termin:

| 13.06.2018 @ 19:00 - 19:45

Schlagworte:kostenpflichtig, Webinar-Aufzeichnung, Weitere Webinare, , , , , , ,

   Webinar zu 13.6.18: Der Bilanzklub Nr. 6 für die schriftliche Steuerberaterprüfung 2018

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 93 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 01.06.18

Typische und untypische Themen und Fälle, die strukturell nah an den Orignal-Fällen sind, werden thematisch systematisiert, klausurtechnisch betrachtet, in Varianten vertieft, klausurrelevant aufbereitet und trainiert.

Dazu kommen einige Themenvorschläge, die aus Teilnehmerkreisen stammen. Alle 2 Wochen ist ein Webinar von ca. 45 Min. Dauer. Verpasste Webinare stehen als Aufzeichnung zur Verfügung.

Beschreibung und Termine

Eine detaillierte Beschreibung, die Termine, die Teilnahmegebühr und die Anmeldemöglichkeit sind auf meiner Online-Akademie.

Die einzelnen Sitzungen werden aufgezeichnet und können von den Teilnehmern, auch von später hinzu gekommenen, bis zum Beginn der schriftlichen Steuerberaterprüfung 2018 immer wieder angesehen werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
13.6.18: Der Bilanzklub Nr. 6 für die schriftliche Steuerberaterprüfung 2018, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • iBrams optimiert Ihre weltweite Markenkommunikation mit branchenspezifischen Know-how! - Erfahren Sie in unserem kostenlosen Webinar, wie Sie mit iBrams Ihre weltweite Markenkommunikation optimieren können. Das Webinar wird von der iBrams GmbH & Co. KG angeboten. Die richtungsweisende, digitale Brand Management Lösung iBrams vereinfacht Ihre Marketingprozesse, reduziert Ihre Kampagnenkosten erheblich und stellt einen weltweit einheitlichen Markenauftritt sicher. Dies alles wird durch die Bereitstellung von Corporate Design gerechten Vorlagen
  • Skalierbare, bezahlbare E-Commerce Plattform richtig planen - Beim Realisieren von Enterprise E-Commerce Lösungen spielt, neben einer tiefen Verzahnung mit bestehenden Backend-Systemen, auch die Skalierbarkeit der Lösung eine wichtige Rolle. Die Lösung muss dabei nicht nur schnell ausgeliefert werden, sondern auch eine Vielzahl an Märkten und Sortimenten mit den unterschiedlichsten Anforderungen bedienen können. Der am meisten unterschätzte Faktor für das erfolgreiche Skalieren eines