Digital Trust: Security allein reicht nicht

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Prozesse und Beratung, , ,

   Webinar zu Digital Trust: Security allein reicht nicht

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 584 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 04.03.19

 

Digital Trust: Vertrauen schaffen für erfolgreiche Geschäfte in der digitalen Welt

Digitale Kommunikation und digitalisierte Geschäftsprozesse mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern beschleunigen Abläufe und ermöglichen bahnbrechende Innovationen. Gleichzeitig bringen digitale Technologien auch Risiken in punkto Datenschutz und IT-Sicherheit mit sich. Diese können das unternehmensinterne und -externe Vertrauen beschädigen und die Wettbewerbsfähigkeit gefährden.

Hier kommt ”Digital Trust” ins Spiel. Darunter versteht man einen ganzheitlichen Blick auf sämtliche digitalen Themenbereiche, bei denen vorhandenes oder fehlendes Vertrauen in Ihr Unternehmen über Erfolg oder Misserfolg entscheiden kann. Vom Datenschutz und IT-Sicherheit über Cloud- und IoT-Security bis zu Compliance-Fragen und die EU-DSGVO.

 

Im Webinar finden Sie u.a. Antworten auf folgende Fragen:

Wie gehen Angreifer vor?

Welche Ziele werden bevorzugt attackiert?

Warum ist ”IT-Security” nur ein Teil von ”Digital Trust”?

Wie kann ein Digital Trust Gesamtkonzept alle Anforderungen an u.a. Sicherheit, Datenschutz und Compliance erfüllen?

Welche Technologien tragen maßgeblich zu Digital Trust bei?

 

Erfahren Sie mehr über Herausforderungen und Lösungsansätze bei drei Referenzkunden in den Bereichen Security, Blockchain und Datenschutz.

 

An wen richtet sich das Webinar? Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen:

IT/ Infrastruktur

IT- Security/ Datensicherheit

Legal/ Compliance

CEO, CDO, CIO…

Marketing/ Vertrieb/ Kundenservice

Neue Medien/ E-Commerce

Logistik

 

Wir freuen uns auf Sie!

>ZUR ANMELDUNG

 

 

 

Comments are closed

  • Einführung in Polarion Requirements - Der erste Schritt der Professionalisierung in der Software-Entwicklung gelang mit dem Umstieg von der „Trial and Error“-Entwicklung zum Software-Engineering. Mit zunehmenden Anforderungen und wachsender Komplexität in Software-Projekten müssen neue Lösungen gefunden werden, die zu mehr Produktivität und Übersichtlichkeit führen. Toolgestütztes Projekt- und Workflowmanagement schafft Abhilfe und ermöglicht es Entwicklern, sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren. Mit
  • Proxmox VE – Aufbau, Konfigurationsmöglichkeiten, Kurz-Demo - Weg von kostspieligen Lizenzmodellen im Virtualisierungsbereich – Proxmox VE als mögliche Open Source Alternative. Dieses Webinar zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen Proxmox VE bietet und was Sie beachten sollten. Unsere Pre-Sales Consultants geben Ihnen dazu einen allgemeinen Überblick zu diesem Hypervisor und zeigen eine kurze Demo. Zur Aufzeichnung   Agenda: Wissenswertes zu Proxmox VE Aufbau & Konfigurationsmöglichkeiten Support Proxmox VE bei Thomas-Krenn Kurze