E-Learning mit Web 2.0 und Social Media

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenpflichtig, Software-Schulungen für Unternehmen, ,

   Webinar zu E-Learning mit Web 2.0 und Social Media

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 1.505 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 21.04.11

Durch Web 2.0 und Social Media ergeben sich für Bildungsanbieter, Dozenten und Lerner ganz neue Möglichkeiten für die Gestaltung von Lehr- und Lernszenarien und die Organisation und Durchführung von Bildungsveranstaltungen. Das Seminar der Bitkom Akademie macht Sie mit relevanten Web 2.0-Technologien und Social Media-Anwendungen vertraut und gibt Beispiele für deren Einsatz in Bildungsprozessen. Gemeinsam werden im Seminarverlauf Anwendungsideen und Einsatzszenarien entwickelt und die Nutzung für das Lehren und Lernen an ausgewählten Beispielen geübt.

Ihr Nutzen:

  • Sie bekommen einen Überblick über relevante Web 2.0- und Social Media-Anwendungen
  • Sie lernen konkrete Anwendungszenarien für den Einsatz in Bildungsprozessen kennen
  • Sie entwickeln eigene Ideen für den Einsatz in Bildungsprozessen
  • Sie üben den Einsatz an ausgewählten Beispielen

Termine auf Anfrage

Weitere Informationen und Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
E-Learning mit Web 2.0 und Social Media, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • PROFI Baugenehmigungsverfahren - PROFI Online Kolloquium Das PROFI-Baugenehmigungsverfahren hatte ursprünglich zum Ziel, jede Form von baurechtlichen Verfahren zu unterstützen. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Anwendern und die Möglichkeit, verschiedene Sachgebiete einzurichten, hat sich der Anwendungsbereich erheblich erweitert. Sehr viele artverwandte Bereiche wie Denkmalschutz, Naturschutz, vorbeugender Brandschutz etc. lassen sich abbilden und im Verwaltungshandeln unterstützen. Im Vortrag zeigen wir
  • Webinar Dublettencheck - Kostenloses Webinar zum Thema Dublettencheck von GEDYS IntraWare   Die Qualität von Daten wie zum Beispiel Adressen von Kunden oder Lieferanten ist immer ein wichtiges Thema und ein Problem in vielen Unternehmen. Vor allem deren Doppelgänger – die Dubletten, also mehrfache Einträge von Daten, sind dabei vielen Unternehmen ein Dorn im Auge. Besonders Unternehmen mit viel Kundenkontakt