Ein Blick in die Zukunft der Software-Entwicklung

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:IT-Schulungen und Programmierung, kostenlos, Prozesse und Beratung, Webinar-Aufzeichnung, , , , ,

   Webinar zu Ein Blick in die Zukunft der Software-Entwicklung

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 1.116 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 01.09.15

Industrie 4.0 ist in aller Munde. Erstaunlich wenig Beachtung findet jedoch der Motor der Digitalisierung: die Software-Entwicklungsabteilungen in produzierenden Unternehmen. In diesem Webinar legt Prof. Andreas Deuter, Hochschule Ostwestfalen-Lippe (OWL), deshalb den Fokus auf den wachsenden Stellenwert, der Entwicklungsabteilungen im Zeitalter der Industrie 4.0 zukommen muss und gibt Empfehlungen, wie die Software-Entwicklung unter dem wachsamen Blick des Managements agieren sollte.

Agenda

  • Software-Entwicklung im Kontext von Industrie 4.0
  • Mehr Bedeutung, mehr Aufmerksamkeit des Managements
  • Optimierungsideen aus der klassischen IT
  • Zeit für Fragen

Ihr Referent:

andreas_deuterProfessor Andreas Deuter lehrt und forscht im Lehrgebiet „Informatik für Technik und Produktion“ am Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL. Zuvor war er rund 18 Jahre bei Phoenix Contact tätigt. Seine wichtigsten Stationen waren dabei seine Aufgaben als Software-Entwickler, Projektleiter für Software-Entwicklung, Projektkoordinator in der Produktentwicklung von Automatisierungstechnik, Abteilungsleiter in der Software-Entwicklung sowie als Qualitäts- und Prozessmanager im internationalen Lösungsgeschäft. Sein Studium der Elektrotechnik hat Andreas Deuter an der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg absolviert. Er studierte außerdem an der Technischen Universität Sofia in Bulgarien und an der University of Huddersfield in England.

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Ein Blick in die Zukunft der Software-Entwicklung, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Bloggen mit WordPress - Bloggen mit WordPress – Junge VHS Der eigene Blog ohne einen Funken Programmierkenntnisse: WordPress ist ein lizenzfreies, kostenloses System, dass man sehr einfach installieren kann. Mit Hilfe vorgefertigter Designs hat man schnell seinen eigenen Blog online. Start der Webinar-Reihe mit 6 Terminen, die von Herrn Maximilian Altmeyer durchgeführt wird, ist der 18. Oktober. Die Kosten der
  • Make or Buy – Best Practices im Betrieb von Online-Shops - Was ist bei der Auswahl des Technologie- oder Implementierungspartners zu beachten? Welche betriebsrelevanten Aufgaben kann man effizient auslagern und was sollte möglichst inhouse erfolgen? Das Webinar beinhaltet Aspekte wie “Qualität und Vertrauen vs. Preis und Umfang” und vermittelt Tipps und Tricks für die Projektarbeit mit dem Partner Ihres Vertrauens. Termin: Donnerstag, 08.08.2013 Uhrzeit: 10 Uhr Referent: Noel Kienzle, VP