Erfolgreich mit SUSE Enterprise Storage Appliance V3.0 – Eine für Alle

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Webinar-Aufzeichnung, , , ,

   Webinar zu Erfolgreich mit SUSE Enterprise Storage Appliance V3.0 – Eine für Alle

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 507 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 23.10.19

Datenspeicherung entwickelt sich weiter und erfordert mehr Know-how als früher. Deshalb haben wir uns mit unserem Partner SUSE zusammengetan und die SUSE Enterprise Storage Appliance V3.0 entwickelt. Das Lösungskonzept vereint 27 Jahre Storage-Hardware- und Software-Expertise.
Seien Sie dabei, wenn Thomas Grätz (Sales Engineer bei SUSE) und Jonas Sterr (Productmanager bei Thomas-Krenn) zeigen, wie sich bewährte Hardware mit einer Software-definierten Storage-Lösung kombinieren lässt.
Sie erfahren mehr über Neuerungen in SUSE Enterprise Storage 6.0 und über die brandneue SUSE Enterprise Storage Appliance V3.0 von Thomas-Krenn.

Zur Aufzeichnung >>

Agenda:

  • Vorstellung SUSE Enterprise Storage 6.0
  • Vorstellung neue Appliance
  • Performance-Werte der neuen Appliance
  • Schlüsselfertige Lösung

Zielgruppen:

  • IT-Verantwortliche
  • Systemadministratoren
  • Technischer Leiter/CIO
  • IT-Dienstleister

Sprecher:

  • Thomas Grätz, Sales Engineer, SUSE Software Solutions Germany GmbH
  • Jonas Sterr, Productmanager, Thomas-Krenn.AG

Comments are closed

  • Value Adjustment – kostenfreies Webinar von SOPLEX - Value Adjustment – Wertberichtigung mit SAP Die Position „Forderungen aus Lieferungen und Leistungen“ beträgt in deutschen Bilanzen etwa ein Drittel der Bilanzsumme. Forderungen stellen damit die wertmäßig bedeutendste Position im Umlaufvermögen eines Unternehmens dar – ein korrekter Ausweis dieser Vermögensposition ist daher unerlässlich. D.h. es gilt, bei der Ermittlung des Wertberichtigungsbedarfs das tatsächliche Ausfallrisiko entsprechend zu
  • Starthilfe für Ihre Existenzgründung im Überblick - Starthilfe für Ihre Existenzgründung im Überblick Sie wollen Ihr eigener Chef werden? Dann sollten Sie sich in unserem Starthilfeseminar einen Überblick verschaffen was dazu alles notwendig und möglich ist? Im Teil I unseres Starthilfeseminars informieren wir Sie u.a. über folgende Themenschwerpunkte: Fördermöglichkeiten (Zuschüsse / Programme) für ExistenzgründerInnen Formale Voraussetzungen / Anforderungen Unternehmensplanung – das richtige Konzept! Businessplanung wozu? Finanzplanung – leicht gemacht! In