Fernwartung mit Fastviewer

Webinar-Termin:

| 15.10.2019 @ 14:00

Schlagworte:Produktpräsentationen Software, , ,

   Webinar zu Fernwartung mit Fastviewer

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 4.145 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 03.08.11

Thema:  Welche Möglichkeiten der Fernwartung habe ich mit Fastviewer. Das kurze Webinar stellt die Versionen remoted (für unbemannten Support oder Fernwartung auf Servern und Rechnern) und supported (ad-hoc Support mit Eingabe einer Sitzungsnummer) der Firma Fastviewer vor und zeigt mögliche Einsatzbereiche. . Die Fastviewer Version supported kann 14 Tage kostenlos getestet werden, für Fernwartung und Online-Seminare.
Referent: SUSYCOM-Team
Termin: ab 2019 , weitere Termine auf Anfrage
Dauer :20 – 30 Minuten
Webinar-Kosten: kostenfrei

Anbieters des Online-Webinars

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 8.8/10 (6 votes cast)
Fernwartung mit Fastviewer, 8.8 out of 10 based on 6 ratings

Comments are closed

  • Aktuell informiert IT-Sicherheitslösung von gateprotect - Hier erfahren Sie, welche neuen Trends es auf dem IT-Security-Markt gibt, wo aktuelle Bedrohungen liegen und wie man sich am besten vor diesen schützen kann. Zudem informieren die gateprotect-Sicherheitsexperten über neue Features in aktuellen Releases und zeigen Best-Practice-Beispiele für unterschiedliche Branchen.         http://www.gateprotect.com/de/landing/webinar VN:F [1.9.22_1171]Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser SeiteDanke für Ihre Bewertung ...Rating: 8.8/10 (6 votes
  • Webinar „Tools4U: im Baumarkt für den digitalen Arbeitsplatz“ - Do it yourself: So können Mitarbeiter ihren digitalen Arbeitsplatz selbst gestalten Die digitale Transformation macht auch vor dem Arbeitsplatz nicht Halt. Immer mehr Unternehmen stellen Werkzeuge wie Social Intranets und Enterprise Messenger bereit, um die ortsunabhängige Zusammenarbeit und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu optimieren. Vielfach leiden solche Projekte aber darunter, dass der notwendige Kulturwandel nicht konsequent angegangen