Forderungsmanagement für den Mittelstand

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Produktpräsentationen sonstige, , , , , , ,

   Webinar zu Forderungsmanagement für den Mittelstand

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 792 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 23.09.15

SOPLEX DM (Dunning Management)

Im Durchschnitt finanzieren Unternehmen des deutschen Mittelstands Investitionen zu 53% aus Eigenkapital. Daher ist es besonders für kleine und mittlere Unternehmen wichtig, die eigene Liquidität sicherzustellen.

Wenn der Kunde das Zahlungsziel verfehlt und offene Forderungen nicht begleicht, setzt i.d.R. das kaufmännische oder auch vorgerichtliche Mahnverfahren ein. Dies wird durch das Unternehmen selbst ausgeführt und sollte optimal strukturiert sein, damit es den erwünschten Erfolg hat. Ziel eines modernen Forderungsmanagements ist es, mit möglichst wenigen und unterschiedlich ausgebildeten Ressourcen Forderungen so effizient wie möglich beizutreiben. Dafür benötigen die Mitarbeiter eine Expertensoftware, die sie bei den vielfältigen Prozessen in der täglichen Arbeit unterstützt.

SOPLEX hat eine SAP-Software entwickelt, mit der praktisch alle Prozesse des vorgerichtlichen (kaufmännischen) Mahnverfahrens SAP-integriert abgewickelt werden können. Die Software unterstützt den Anwender durch vorgedachten Vorgängen wie z.B.

  • Kaufmännische Mahnungen
  • Telefoninkasso
  • Ratenzahlungsvereinbarungen
  • Stundungsvereinbarungen
  • Vergleichsvereinbarungen
  • Insolvenzabwicklung
  • Forderungsdurchsprachen mit dem Vertrieb
  • Einzelwertberichtigung
  • Ausbuchung
  • Weitere Prozesse

Der Sachbearbeiter wird bei seinen täglichen Routinearbeiten spürbar entlastet und der manuelle Aufwand erheblich reduziert. SOPLEX DM erfreut sich einer hohen Akzeptanz und sorgt mit seinen umfangreichen Funktionen für effiziente Prozesse und geringe Kosten bei der vorgerichtlichen Forderungsbeitreibung:

  • Integration der SAP-Mahnverfahren
  • Automatisierte Erstellung der virtuellen Forderungs-/Schuldnerakte
  • Automatisierte Übernahme der Debitorenstammdaten
  • Automatisierte Übernahme der offenen Posten aus dem Debitorenkonto
  • Automatisierte Erstellung eines Forderungskontos
  • Verbuchung von Kosten und Gebühren
  • Verzinsung der offenen Forderungen
  • Kommunikation, Gespräche mit dem Schuldner verwalten
  • Briefe/Korrespondenzen erstellen
  • etc.

Anmeldung hier!

www.soplex.de

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Comments are closed

  • Enduser Computing mit VMware Horizon Suite - Wir möchten Sie regelmäßig über aktuelle Themen aus unserem breiten Portfolio informieren und haben deswegen unser „PROFI Online Kolloquium“ ins Leben gerufen. Zu dieser Vortragsreihe möchten wir Sie herzlich einladen. Jeden Dienstag erhalten Sie Anregungen und Tipps, die Ihnen sicherlich helfen, innovative Lösungen auch in Ihrem Hause zu etablieren. Die VMware Horizon™ Suite – die Plattform für
  • Webinar „SAP Business Intelligence & Analytics: Trends für den Mittelstand“ - Aktuelles aus der Business Objects-Welt Sind SAP BW und Analytics-Lösungen für den Mittelstand geeignet? SAP BI – eine teure Lösung? Best-Practice und Einführungsszenarien Moderation Sebastian Hofbüker, treorbis im Rahmen unserer Webinar-Reihe der   weitere Details und Anmeldung   Kontakt basycs GmbH, Stefanie Lamps Tel.: +49 170 9206226 stefanie.lamps@basycs.com   Eine Übersicht über alle unsere Webinare finden Sie stets hier auf unserer Homepage VN:F [1.9.22_1171]Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser SeiteDanke für