Identity Management als SaaS

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Cloud-SaaS, kostenlos, , ,

   Webinar zu Identity Management als SaaS

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

- 2.285 - Seitenaufrufe

Identity Management als SaaS – eControl vereinfacht die Administration von Microsoft Exchange und Groupwise

Das Webinar gibt einen kurzen Überblick über den Funktionsumfang und die Neuerungen in eControl 3.5. eControl vereinfacht die Administration von Microsoft Exchange und Groupwise erlaubt Administratoren schnell, einfach und sicher zeitraubende Routine-Aufgaben wie Management, Provisionierung und Nutzer-Selbstverwaltung in Active Directory, Exchange, eDirectory und GroupWise an nicht-technische Mitarbeiter zu delegieren – OHNE spezielle Zugangsberechtigungen, OHNE Administratoren-Rechte und OHNE Zugang zu Microsoft Management Konsole, Task Pads, ConsoleOne oder iManager einräumen zu müssen. Alles über ein web 2.0 Interface und jeden Browser. Anmeldung unter http://www.omni-ts.com oder 08192.99733.25.

Termin: Auf Anfrage

Dauer :60 Minuten

Kosten: kostenfrei

Referent: Wolfgang Berger, Omni Europa

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Identity Management als SaaS, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Kreditmanagement mit SAP für den Mittelstand - SOPLEX CM (Credit Management) Im Durchschnitt finanzieren Unternehmen des deutschen Mittelstands Investitionen zu 53% aus Eigenkapital. Daher ist es besonders für kleine und mittlere Unternehmen wichtig, die eigene Liquidität sicherzustellen. Der Lieferantenkredit ist der am häufigsten in Anspruch genommene Kredit in der Wirtschaft. Für Unternehmen, die ihre Leistungen oder Waren auf Rechnung verkaufen und damit in finanzielle
  • Factsheets – Machen Sie Ihre Bauprodukte fit für DGNB, LEED und BREEAM - Umweltproduktdeklaration (EPD) ist heute bereits ein etabliertes Kommunikationsinstrument zwischen Bauproduktherstellern und Ihren Kunden, um die Umwelteigenschaften der Bauprodukte transparent darzustellen. Für die Zertifizierung eines Gebäudes nach DGNB, LEED oder BREEAM-Standards werden jedoch weitere Informationen (ökonomische, soziokulturelle und technische Aspekte) und zwar indivduell je nach gewünschtem Zertifizierungsstandard benötigt. Green Building Factsheets liefern diese Informationen kostengünstig, schnell