Ihre Trades – Jochens Feedback! Sie traden – wir analysieren!

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Börse - Finanzen - Geld, kostenlos, , , , ,

   Webinar zu Ihre Trades – Jochens Feedback! Sie traden – wir analysieren!

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 383 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 29.09.17

Am Donnerstag, dem 12. Oktober 2017 startet unsere neue, monatliche Webinarreihe, jeweils um 17:00 Uhr. Die Kollegen aus dem Berliner Kundenservice-Team werden gemeinsam mit unserem professionellen Daytrader Jochen Schmidt Ihre Trades genau analysieren und Ihnen ein ausführliches Feedback geben!  Wir laden SIE also herzlich ein uns Ihre Trades einzureichen. Sie profitieren also umfangreich, da Sie eine objektive unabhängige Aussage von einem Experten erhalten und das auch noch komplett kostenfrei!

 

Eine Vorlage zu den benötigten Angaben finden Sie > HIER <  

Senden uns die notwendigen Informationen einfach an info@admiralmarkets.de – vielen Dank!

Jetzt hier für das kostenfreie Webinar anmelden!

 

Der Hebel multipliziert Ihre möglichen Gewinne, aber auch die Verluste. Das Risiko kann Ihr eingezahltes Kapital überschreiten. Machen Sie sich, bevor Sie starten, über ein Demokonto von Admiral Markets UK mit dem Trading, dem Hebeleffekt, dem Long & Short Trading und den Möglichkeiten der Risikobegrenzung ausreichend vertraut:
http://www.admiralmarkets.de/wissen/risikomanagement

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Comments are closed

  • Guten Morgen DAX-Index! - Bereiten Sie sich zusammen mit Admiral Markets und Day-Trader Dirk Friczewsky jeden Montag, Mittwoch und Freitag bereits um 08:30 Uhr auf den neuen DAX- Handelstag vor. Der deutsche Leitindex steht dabei im Vordergrund, aber auch andere Märkte, die aktuell relevant sein können, finden Beachtung. Wie immer bei Admiral Markets werden IHRE Fragen live im Webinar direkt beantwortet.   Jetzt
  • Aufzeichnung: Medizinische und Pharma-Übersetzungen – wo es um Leben und Millionen geht. - Pharmaunternehmen benötigen immer mehr Übersetzungen und diese meistens sehr schnell, da sonst der von den Zulassungsbehörden vorgeschriebene zeitliche Ablauf der Zulassung neuer Arzneimittel nicht eingehalten werden kann. VN:F [1.9.22_1171]Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser SeiteDanke für Ihre Bewertung ...Rating: 0.0/10 (0 votes cast) Ähnliche Webinare: DBK, ALV, BMW & DAI: Aktien-CFDs zu Top-Konditionen NEU bei Admiral Markets: