IT-Sicherheit im Home-Office

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:HR-Personal, kostenlos, Webinar-Aufzeichnung, , ,

   Webinar zu IT-Sicherheit im Home-Office

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 761 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 14.05.20

Die COVID-19-Pandemie stellt IT-Abteilungen vor große Herausforderungen. Innerhalb von wenigen Tagen mussten Firmen oft kaum vorbereitet auf Home-Office-Betrieb für die komplette Belegschaft umstellen. Themen wie RDP, VPN, virtueller Desktop (VDI), VoIP, Videokonferenzen, Instant Messaging, 2FA, Mobile Device Management, Datenträger-Verschlüsselung oder Media Disposal erhielten schlagartig wesentlich mehr Bedeutung. Zudem spielen Mitarbeiter-Awareness-Maßnahmen eine wichtige Rolle, um zusätzlich die physische Sicherheit am häuslichen Arbeitsplatz zu gewährleisten. Im Webinar geben wir Ihnen einen Überblick aus Sicht unserer IT-Administration und berichten über die Praxiserfahrungen des Home-Office-Betriebs bei Thomas-Krenn.

Zur Aufzeichnung >>

 

Agenda:

  • Erfahrungen mit Home-Office bei der Thomas-Krenn.AG
  • Der häusliche Arbeitsplatz
  • Remote-Zugang zum Desktop
    • RDP, VPN, TeamViewer/VNC
    • Virtueller Desktop (VDI)
    • Passwörter und 2FA
  • Telefonie/VoIP und Kommunikations-Tools
  • Mobile IT-Systeme (Notebook, Smartphone)
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • Rechtliche Aspekte

 

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

 

Sprecher:

Comments are closed

  • IT-gestütztes Entlassmanagement – So geht’s! - Ein Webinar der E-Health-Academy aus der Fortbildungsreihe „Anwenderzentrum online – Praxiswissen für eine IT-gestützte Gesundheitsversorgung“ Mit dem GKV-Versorgungsstrukturgesetz ist seit dem 01.01.2012 ein konkretes Entlassmanagement nach Krankenhausaufenthalt festgeschrieben worden. Die Herausforderung: es muss eine patientinnen- und patientenorientierten Versorgung über Sektorengrenzen hinweg sichergestellt werden. Dabei wird es darauf ankommen, die nachversorgenden Einrichtungen frühzeitig in die Organisation der
  • Digital Trust: Security allein reicht nicht -   Digital Trust: Vertrauen schaffen für erfolgreiche Geschäfte in der digitalen Welt Digitale Kommunikation und digitalisierte Geschäftsprozesse mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern beschleunigen Abläufe und ermöglichen bahnbrechende Innovationen. Gleichzeitig bringen digitale Technologien auch Risiken in punkto Datenschutz und IT-Sicherheit mit sich. Diese können das unternehmensinterne und -externe Vertrauen beschädigen und die Wettbewerbsfähigkeit gefährden. Hier kommt ”Digital Trust” ins