Kopfzerbrechen wegen der neuen DSGVO? Mit Sicherheitsmodulen muss das nicht sein

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Webinar-Aufzeichnung, ,

   Webinar zu Kopfzerbrechen wegen der neuen DSGVO? Mit Sicherheitsmodulen muss das nicht sein

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 209 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 12.06.18

Was sind die wesentlichen Bestimmungen der DSGVO? Welche Anwendungen sind davon betroffen und warum helfen Utimaco Sicherheitsmodule, diese Anforderungen zu erfüllen? All das erklärt Ihnen unser Experte im Webinar.

Zur Aufzeichnung

Agenda:

  • Was ist die DSGVO?
  • Wer ist von der DSGVO betroffen?
  • Sind Sie bereit für die DSGVO?
  • Was ist neu an der DSGVO und für die meisten Unternehmen relevant?
  • Wie Sie Ihre PII schützen können – und wie Utimaco helfen kann.
    • DSGVO in der Cloud
    • Persönlich identifizierbare Informationen in der Cloud
    • Utimaco-Ansatz für HSM als ein Service (in der Cloud)

Zielgruppen:

  • Enterprise Kunden
  • Cloud Service Provider
  • ISPs
  • gehobener Mittelstand

Das Webinar beschäftigt sich allgemein mit dem Thema, Zielgruppe sind deshalb alle Teilnehmer, die sich einen Überblick über die Thematik verschaffen möchten.

Sprecher:
Stephan Otten, Head of Sales EMEA HSM, Utimaco GmbH

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Kopfzerbrechen wegen der neuen DSGVO? Mit Sicherheitsmodulen muss das nicht sein, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Webinar „Internet der Dinge: Besserer Kundenservice mit M2M“ - Wie können Sie im Internet der Dinge die Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) nutzen, um Ihren Kundenservice zu verbessern? Erfahren Sie mehr im Webinar. Machine-to-Machine (M2M): Erfolgreiche Automatisierung und Integration in der Praxis Im Zuge der digitalen Transformation kommt es für Hersteller u.a. aus den Bereichen Manufacturing, Automotive und Logistik darauf an, neue digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln sowie Ihre Kunden
  • Modernes Arbeiten mit Enterprise Messaging - Technologieübersicht, Anwendungsszenarien und Erfolgsgeschichten  Immer mehr Unternehmen spüren einen Modernisierungsdruck für ihre interne und externe Kommunikation, wobei der boomende Markt ebenso wie die Erwartungshaltung der jünger werdenden Mitarbeiter eine wichtige Rolle spielen. Zumal die sogenannte „Schatten-IT“, beispielsweise in Form von WhatsApp-Chats, die weder offiziell noch sicher sind, in vielen Unternehmen weiter auf dem Vormarsch zu sein