Korrespondenz nach DIN 5008

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:Software-Schulungen für Unternehmen, ,

   Webinar zu Korrespondenz nach DIN 5008

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 1.880 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 17.02.12

Korrespondenz nach DIN 5008 mit Word 2010

Die Norm DIN 5008 (Ein von dem Deutschen Institut für Normung erarbeiteter freiwilliger Standard) legt Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung und das Maschinenschreiben fest. Beispiele hierfür sind Abkürzungen, Maße für Briefe und die Gliederung von Texten für Bewerbungen und Schriftverkehr.

Themenschwerpunkte des Webinars:

  • Briefe nach DIN 5008 gestalten
  • Adressen, Telefonnummern und Kalenderdaten
  • Der Betreff und die Anrede
  • E-Mails nach DIN 5008 verfassen

Voraussetzung für das VHS-Webinar sind Grundkenntnisse einer Textverarbeitung. Die Kosten für die 3 Webinar-Termine mit insgesamt 3 Unterrichtseinheiten zu je 60 Minuten betragen 15 Euro. Anbieter des Webinars ist die Volkshochschule Celle, Anmeldung unter info at vhs-celle.de oder www.vhs-celle.de

Adresse:
Trift 20
29221 Celle

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Korrespondenz nach DIN 5008, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Comments are closed

  • Daytrader werden? Profi-Tradingwissen für Fortgeschrittene: DAX Scalping LIVE - Möchten sie Daytrader werden? Oder einfach Profi-Handelswissen erhalten? Im gesamten April 2018 um 18 Uhr: Höher! Schneller! Weiter! Die Power-Trainingskurse. Erst Training – dann Trading.                   Scalping, DAX-Handel, Entry & Exit, Teilschliessungs-Strategien, Markttechnik und so viel mehr! 20 kompakte, gut strukturierte Onlinne-Kurse. Kostenfrei. Live. Von und mit einigen der bekanntesten Daytrader Deutschlands! Session 12: DAX Scalping LIVE. (Heiko Behrendt). Mittwoch, 18.04.2018 live um
  • IT-Security: SSL/TLS in der Praxis - Spätestens seit dem Sommer ist HTTP ohne Verschlüsselung ein Auslaufmodell. Google Chrome markiert Webseiten ohne HTTPS seit Juli 2018 als “not secure”. Weiterhin entzieht Google Chrome mit Version 70 im Oktober allen Symantec Zertifikaten das Vertrauen. Automatisierung und ein gutes Zertifikatsmanagement sind somit wichtiger denn je. Genau hier kann Let’s Encrypt hilfreich sein, welches neuerdings