Lieferantenrating mit Bisnode D&B in SAP

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Produktpräsentationen Software, , , ,

   Webinar zu Lieferantenrating mit Bisnode D&B in SAP

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 1.112 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 01.09.15

Sie benötigen regelmäßig externe Wirtschaftsinformationen für die Bonitätsbeurteilung Ihrer Lieferanten? Als Marktführer verfügt Bisnode D&B über die größte nationale und internationale Unternehmensdatenbank. So ermöglicht Ihnen der Einsatz von Bisnode D&B-Auskünften das Vermeiden von Lieferantenengpässen. Mit SOPLEX bietet Bisnode D&B eine moderne und schlanke Softwarelösung für das Lieferantenrating: Die Bisnode D&B Connect Supplier Rating Suite.

Sie ermöglicht es, das Lieferantenrating effizient zu organisieren und gleichzeitig den jeweiligen Bearbeitungsaufwand deutlich zu verringern. Erfahren Sie in unserem kostenfreien 60-minütigen Webinar, wie Sie mit der Bisnode D&B Supplier Rating Suite:

  • Wirtschaftsinformationen von Bisnode D&B online einholen und in SAP® verwalten,
  • Lieferanten mit einer Scorecard bewerten,
  • ein Lieferantenportal unterstützen

und damit ein professionelles Lieferantenrating umsetzen können.

Hier geht es zur Anmeldung!

 

www.soplex.de

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)
Lieferantenrating mit Bisnode D&B in SAP, 9.0 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Variantenmanagement – von Excel zum SAT-Solver - Unternehmen sehen sich zunehmend damit konfrontiert, ihre Software-Entwicklung auf die Themen Produktvielfalt und Mass Customization auszurichten. Kurzum: Mehr Arbeit, die sich idealerweise weder in der Time-to-Market noch einem Anwachsen der Kosten widerspiegelt. In diesem Webinar gibt Ihnen Prof. Dr. Georg Rock von der Fachhochschule Trier eine Einführung in das Thema Variantenmanagement und zeigt Lösungswege auf, die
  • Forderungsmanagement – Effiziente Forderungsbeitreibung mit SAP - Erfahren Sie bei dieser Webpräsentation, wie Sie Ihre Forderungsbeitreibung optimieren, Schuldner effektiv mahnen und damit die Außenstandsdauer und Forderungsverluste reduzieren können. Effizienz im Mahnwesen bedeutet optimierte Prozesse bei gleichzeitiger Senkung der Kosten für die Forderungsbeitreibung. Dafür ist eine Vielzahl von Prozessen notwendig, die tagtäglich in den Debitorenbuchhaltungen stattfinden, z.B. Mahnläufe bearbeiten und Mahnungen versenden, Kundenrückfragen am Telefon beantworten, Aktives Telefoninkasso, Abschluss