Linux Security-Tools

Webinar-Termin:

| 30.06.2021 @ 10:00

Schlagworte:IT-Schulungen und Programmierung, kostenlos, Webinar-Aufzeichnung, ,

   Webinar zu Linux Security-Tools

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 386 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 30.06.21

Diesmal tauchen wir ein in die Welt der Linux-Hacker: Penetration Testing mit Metasploit, Port-Scanning mit nmap und Netzwerk-Sniffing mit wireshark und ngrep. Wer sich optimal schützen will, muss auch die Tools der Angreifer auf dem Radar haben. Der Fokus dieses Webinars liegt darauf, wie man Linux-Systeme möglichst gut absichert. Das reicht von IDS, Malware- und File Integrity-Checker (chkrootkit, rkhunter, AIDE), Vulnerability Scanner (OpenVAS) bis zu Apparmor und SELinux. Thematisch orientiert sich das Webinar an den Inhalten der brandneuen LPIC 303v3 Zertifizierung.

Zur Webinar-Aufzeichnung

Datum:

  • 30.06.2021
  • Beginn:10:00 Uhr
  • Dauer: ca. 40 Minuten + Fragerunde

Agenda:

  • Penetration Testing
  • Port-Scanning und Netzwerk-Sniffing
  • Verschlüsselung von Datenträgern
  • Server Hardening
  • Intrusion Detection
  • Malware- und File-Integrity-Checker
  • AppArmor und SELinux

Zielgruppen:

  • IT-Administratoren
  • IT-Leiter
  • CIOs/IT-Verantwortliche
  • Reseller und Systemhäuser

Sprecher:

  • Christoph Mitasch, Systemadministrator IT, Thomas-Krenn.AG

Systemvoraussetzungen:
Alle Informationen zu unseren Webinaren sowie die Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Comments are closed

  • Webinar: Crossmedia Marketing - Die Bitkom Akademie bietet ein Webinar zum Crossmedia Marketing: Sie gewinnen Kenntnisse über die Grundlagen und Entwicklungen, erhalten einen Überblick über Möglichkeiten des Web 2.0 sowie Einsicht in crossmediale Strategien der Produkt-, Preis-, Distributions- und Kommunikationspolitik und werden in die Lage versetzt, zukünftige Entwicklungen rechtzeitig erkennen und berücksichtigen zu können. Weitere Informationen   Ähnliche Webinare: IT-Security: Rückblick 2019 und Ausblick 2020
  • Machen Sie sich fit für das Zusammenwachsen von ALM und PLM - Mit dem Zusammenwachsen von PLM und ALM – dem sogenannten “Produkt- und Application Lifecycle Management” zeigt sich, dass die nächste Generation des System Engineerings auf Managementebene angesiedelt ist und einen hohen Einfluss auf die Geschicke eines Unternehmens hat. Erfahren Sie von Martin Losch, wie Ihre Organisation mit einer einheitlichen Lösung fit für die Zusammenführung der Entwicklung