Mehr Markenloyalität durch Brand Communities

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:kostenlos, Marketing - Vertrieb - Web 2.0, , , , , , ,

   Webinar zu Mehr Markenloyalität durch Brand Communities

Profilseite des Webinar-Anbieters:

- 871 - Seitenaufrufe

Eintrag vom 17.03.15

Mehr Markenloyalität mit Brand Communities

Brand Communities als Treiber für Entwicklung, Marketing, Vertrieb und Service

Von Unternehmen initiierte Brand Communities bieten vielerlei Einsatzmöglichkeiten, um die Markenloyalität zu steigern sowie Marketing-, Vertriebs-, Service- und Innovationsprozesse im Dialog mit Kunden auszuführen.

So können Social Support Communities dazu beitragen, Kontaktraten und Supportkosten deutlich zu reduzieren. Durch Einbindung sämtlicher sozialer Kanäle werden viele Fragen schon durch die Community beantwortet, bevor sie bei Ihnen eintreffen (”Kunde-hilft-Kunde”). Ihre Kundenberater können auf Lösungen aus der Community zurückgreifen und die Qualität der Antworten steigern. So wächst die Lösungsquote in gleichem Maß wie die Kundenzufriedenheit.

Darüber hinaus können Sie über Brand Communities durch Produktempfehlungen von Kunden und die direkte Anbindung Ihres Online-Shops für ein Verkaufs- und Umsatzplus sorgen(Social Commerce). Und das Feedback bzw. die Ideen der Kunden ermöglichen Produktinnovationen und -verbesserungen, die mit eigenen Ressourcen kaum möglich wären (Social Innovation).

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen, welche Einsatzszenarien es für Brand Communities gibt und welche Zukunftschancen sich damit für Ihr Unternehmen eröffnen. Darüber hinaus präsentieren wir Ihnen anhand der ”Telekom hilft Community”, wie eine Social Support Community erfolgreich im Alltag funktioniert.

ZUR ANMELDUNG

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Mehr Markenloyalität durch Brand Communities, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Die SOPLEX Branchen-Suite für das Forderungsmanagement mit SAP® IS-U - SOPLEX bietet eine umfassende Branchenlösung für Unternehmen der Versorgungswirtschaft an: Die SOPLEX Forderungsmanagement-Suite für SAP® IS-U. Die Forderungsmanagement-Suite von SOPLEX besteht aus drei Lösungen: SOPLEX LD (Legal Dunning) EGVP ist die Lösung, die das gesamte gerichtliche Mahnwesen SAP®-integriert abbildet. SOPLEX ARS (Address Research System) ist die SAP®-integrierte Adressrecherchelösung, mit der Unternehmen Rückläuferquoten sowie Bearbeitungszeiten erheblich senken
  • Webinarreihe: Gesunder Rücken - LnB Painless – die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht Rückenschmerzen sind ein sehr häufiges Problem, die Beschwerden stellen einen häufigen Beratungsanlass in der Hausarztpraxis dar. Ursache für Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Migräne sind in der Regel Fehlhaltungen und Bewegungsmangel, so dass zur langfristigen Behandlung und Besserung der Beschwerden nicht nur eine wirksame Schmerztherapie, sondern auch ein sinnvolles