Mehr Umsatz, mehr Kunden – mit Telefonmarketing

Webinar-Termin:
Webinar auf Anfrage

Schlagworte:HR-Personal, kostenlos, , ,

   Webinar zu Mehr Umsatz, mehr Kunden – mit Telefonmarketing

Profilseite des Webinar-Anbieters:

Print Friendly

- 1.891 - Seitenaufrufe

 

Mehr Umsatz, mehr Kunden – mit Telefonmarketing

 
Matthias Müller

 

 

 

 

 

 

Die Themenschwerpunkte:

  • Warum Telefonmarketing?
  • Was geht, was geht nicht – rechtlich, wirtschaftlich, praktisch?
  • Selber machen oder einer Agentur geben?
  • Woher bekomme ich geeignete Adressdaten?
  • Was zeichnet einen erfolgreichen Telefonverkäufer aus?
  • 10 entscheidende Erfolgsfaktoren
  • 2 Beispiele aus Unternehmen, die glaubten, dass Telefonverkauf nicht möglich ist, und die heute Millionenumsätze am Telefon machen.
  • Was sind meine nächsten Schritte zum erfolgreichen Telefonmarketing?

Lernen Sie mehr über Umsatzsteigerungen auf einfache Weise kennen:

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie den Inhalt dieser Seite
Rating: 5.0/10 (2 votes cast)
Mehr Umsatz, mehr Kunden – mit Telefonmarketing, 5.0 out of 10 based on 2 ratings

Comments are closed

  • Wissenswertes zu DB2 mit BLU Accelerator unter SAP - PROFI Online Kolloquium Seit vielen Jahren optimieren IBM und SAP gemeinsam DB2, so dass die individuellen SAP Module effizient auf diese Datenbank zugreifen können. Mit der neuesten Version 10.5 hat IBM nun viele Neuerungen eingeführt, die sich besonders bei analytischen Workloads bemerkbar machen. Viele neue Funktionen gehören zum sog. BLU Accelerator. Der Webcast erklärt die Strategie
  • Endlich: Ohne Stress und Angst in die Prüfung gehen! - Bis zu 70 % besser vorbereitet und vor allem stressfreier in eine Prüfung gehen. Geeignet für Erstprüflinge und Wiederholer. Bereiten Sie sich unter Nutzung modernster Lehrmethoden jetzt optimal auf Ihre Prüfung vor. Kostengünstig und von zu Hause aus! Geeignet für alle Prüfungen, die einen schriftlichen und/oder mündlichen Anteil besitzen.  In der Sicherheitswirtschaft vor allem für die Sachkundeprüfung nach § 34a